{"en":"This page is not currently available in your language.","id":"Halaman ini sekarang belum tersedia dalam bahasa Anda.","ms":"Laman ini kini belum boleh didapati dalam bahasa anda.","es_ES":"Esta página no está disponible en tu idioma en este momento.","da_DK":"Denne side er i øjeblikket ikke tilgængelig på dit sprog.","fr":"Cette page n'est actuellement pas disponible dans votre langue.","de":"Diese Seite ist zurzeit nicht in Ihrer Sprache verfügbar.","en_GB":"This page is not currently available in your language.","pl":"Ta strona aktualnie nie jest dostępna w Twoim języku.","it":"Al momento questa pagina non è disponibile nella tua lingua.","nl_NL":"Deze pagina is momenteel niet beschikbaar in je taal.","nb_NO":"Denne siden er for øyeblikket ikke tilgjengelig på språket ditt.","ru":"На данный момент эта страница недоступна на вашем языке.","zh_TW":"此頁面目前沒有您語言的版本。","sv_SE":"Denna sida är för närvarande inte tillgänglig på ditt språk.","th_TH":"หน้านี้ยังไม่มีให้บริการในภาษาของคุณในขณะนี้","zh_CN":"本页面暂无您所需的语言版本。","ja":"申し訳ありませんが、このページは選択した言語ではご利用になれません。","pt_BR":"Esta página não está disponível no momento em seu idioma.","ko":"현재 이 페이지는 한국어 번역이 제공되지 않습니다.","es":"Esta página aún no está disponible en tu idioma.","uk_UA":"На даний момент ця сторінка недоступна на вашій мові.","en_AU":"This page is not currently available in your language."}

Ben & Jerry's legt Wert auf erfolgreiche (und appetitanregende) Interaktionen mit externen Partnern und nutzt daher Dropbox Business, um Dateien für seine Einzelhandelspartner und das Management zu speichern und freizugeben.

Ben & Jerry's: Zentrale Ergebnisse

Leichter zugänglicher Support für Franchisenehmer

Jede Menge Speicherplatz für große Dateien

Sichere Freigaben für externe Partner

DIE HERAUSFORDERUNG

Das Versteckspiel mit den Dateien

Für Eiscreme-Innovator Ben & Jerry's sind örtliche „Scoop Shop“-Franchisenehmer nicht nur der schnellste Weg, um die leckersten neuen Kreationen an den Mann zu bringen. Sie dienen gleichzeitig als Plattformen für die sozialen Projekte von Ben & Jerry's, wie die Unterstützung des fairen Handels und das Umkehren des Klimawandels. Scoop Shops tragen in erheblichem Maße zum Erfolg des Unternehmens bei, daher ist die Interaktion zwischen ihnen und dem Konzernmanagement von wesentlicher Bedeutung.

Da die Unternehmensdateien an allen möglichen Orten gespeichert waren – von externen Festplatten über Microsoft SharePoint bis hin zu den PCs von Teammitgliedern –, wurde der Verwaltungsaufwand für Scoop Shops in Australien und Neuseeland zu einem chaotischen Unterfangen. „Wir haben viel Zeit mit der Suche nach Dokumenten verschwendet“, erklärt Adrian DiTonto, National Retail Operations Manager für Ben & Jerry’s Unilever Australien. „Manchmal dauerte es eine geschlagene Woche, bis wir einen Franchise-Vertrag gefunden oder Fotos von Scoop Shops ausgegraben hatten, die von anderen gemacht wurden. Und manchmal blieben die Dateien unauffindbar.“

„Mit Dropbox-Business können wir unseren Lieferanten, Auftragnehmern und allen anderen Projektbeteiligten relevante, aktuelle Informationen zur Verfügung stellen. Wenn wir Änderungen an einer Datei vornehmen, sind alle darüber informiert. Diese reibungslosen Abläufe haben uns das Leben erheblich leichter gemacht.“

DIE LÖSUNG

Einheitlichkeit und optimierte Workflows

Unilever, die Muttergesellschaft von Ben & Jerry’s, beschloss, dass DiTonto und seine Partner mit Dropbox Business arbeiten sollten, um Dateien zu speichern und freizugeben. Damit konnte das Unternehmen Dateien an einem einzigen, praktischen Ort aufbewahren und dabei einheitlichere Prozesse für die externe Freigabe umsetzen. DiTonto sagt selbst: „Mit Dropbox Business können wir unseren Lieferanten, Auftragnehmern und allen anderen Projektbeteiligten relevante, aktuelle Informationen zur Verfügung stellen. Wenn wir Änderungen an einer Datei vornehmen, sind alle darüber informiert. Diese reibungslosen Abläufe haben uns das Leben erheblich leichter gemacht.“ Mit Dropbox Business konnten außerdem die mit der Freigabe großer Dateien einhergehenden Probleme gelöst werden. Zuvor mussten Dateien gezippt oder in mehreren E-Mails verschickt werden. Mit Dropbox Business tauschen DiTonto und sein Team Dateien einfach über freigegebene Links aus.

„Wir tauschen eine Menge großer Dateien aus, was früher immer ein Problem darstellte. Mit Dropbox Business müssen wir keine Dateien mehr zippen oder an E-Mails anhängen. Wir können stattdessen einen Link schicken und den Inhalt in der Vorschau ansehen. Und herunterladen müssen wir die Datei nur, wenn uns das sinnvoll erscheint.“

DIE ERGEBNISSE

Mehr Scoop Shops, mehr zufriedene Kunden

Seit der Migration sämtlicher Dateien zu Dropbox Business kann das Retail Operations Team von Ben & Jerry’s mehr Zeit darauf verwenden, Scoop Shop-Projekte voranzutreiben. Statt verlegte Dateien zu suchen, können Mitarbeiter und Auftragnehmer sofort auf alle Inhalte zugreifen, die sie brauchen, und sofort weitermachen. „Da Australien als Benchmark für Ben & Jerry’s Einzelhandels-Rollouts gilt, bekomme ich viele Fragen von Kollegen in anderen Märkten zu den zeitsparenden Methoden, die wir hier erfolgreich umgesetzt haben“, erklärt DiTonto. „Dropbox Business versetzt uns in die Lage, überflüssige Diskussionen zu beenden und Mitarbeitern mehr Autonomie zu gewähren.“ Durch die neuen, effizienteren Abläufe hat Dropbox Business Ben & Jerry’s geholfen, den Launch von Scoop Shops effizienter zu gestalten, was sich allgemein positiv auf das Wachstum und den sozialen Auftrag des Unternehmens auswirkt. „Wir möchten stets sicherstellen, dass Franchisenehmer auch bekommen, wofür sie bezahlt haben“, setzt DiTonto hinzu. „Mit Dropbox Business sind wir alle auf demselben Stand und arbeiten auf dasselbe Ziel hin. Das ist für deren Geschäft genauso förderlich wie für uns als Gesamtkonzern.“