Umgestaltung des Nutzererlebnisses für IT-Administratoren

Die Verwaltungskonsole von Dropbox verfügt über eine hochwertige und nutzerfreundliche Steuerung sowie starke Sicherheitsfunktionen.

Abbildung: Bild von Computerteilen

Sichern Sie Ihre Unternehmensdaten mit leicht zu handhabenden Administratorentools

Dropbox Business ist zuverlässig genug für IT-Führungskräfte und zugleich leicht verständlich für jedes Team. Administratorentools garantieren Datensicherheit für Teams in jeder Art von Organisation.

Vereinfachtes Teammanagement

Entdecken Sie einen Ansatz für Administratoren, bei dem der Nutzer an erster Stelle steht. Verschwenden Sie weniger Zeit mit dem Verstehen neuer Tools und stecken Sie diese stattdessen in Aktions- und Betrachternanalysen.

  • Remote-Löschen von Unternehmensdaten von Geräten
  • Aktivitätsberichte verfolgen die Freigaben durch Mitglieder
  • Teambereiche bieten einen zentral verwalteten Speicherort
  • Löschen, Übertragen oder Umwandeln von Konten für Mitglieder

Zuverlässige Nutzerberechtigungen

Schützen Sie Ihre Unternehmensdaten, indem Sie den Zugriff und die Freigabe von Dateien durch Ihre Teammitglieder kontrollieren. Sichern Sie die Dropbox Ihres Unternehmens durch Einschränkungen für Geräte und Websitzungen. 

  • Deaktivierung von Downloads für freigegebene Links
  • Authentifizierung von Nutzern mit 2FA und SSO
  • Gerätezulassungen schränken Geräte von Mitgliedern ein
  • Verzeichnisbeschränkungen verhindern die Sichtbarkeit für Mitglieder
  • Smart Sync sorgt für Zugriff auf Dateien, ohne Speicher zu verbrauchen

Erweiterte Bereitstellungstools

Fügen Sie Dropbox in Ihre Unternehmensstruktur ein – unabhängig von Größe, Branche oder Standort Ihrer Firma. Bereitstellungstools passen sich der Größe Ihres Teams an, wenn Funktionen wechseln oder Mitglieder ausgetauscht werden.

  • Selektive Synchronisierung für Teams lässt freigegebene Daten zunächst nur in der Cloud zu
  • Kontoerfassung migriert Nutzer in Ihr Team
  • Speicherlimit für Teammitglieder verhindert eine Überschreitung des Speicherkontingents
  • Integrationen wie Active Directory Connector