Dropbox als File Viewer verwenden

Mit Dropbox können Sie problemlos mehr als 175 Dateiformate in der Vorschau ansehen, kommentieren und teilen.

Dateien öffnen und ansehen – ohne zusätzliche Software

Ärgern Sie sich nie wieder beim Öffnen von unbekannten Dateierweiterungen. Wenn Sie Dropbox als File Viewer nutzen, können Sie PDFs ansehen und kommentieren. Außerdem können Sie noch viele andere Dateiformate ansehen, kommentieren und teilen – wie zum Beispiel .csv und .xlsx, Excel-Tabellen, PowerPoints, Photoshop- und Sketch-Dateien. 

Dafür müssen Sie keine neue Software kaufen oder irgendetwas herunterladen. Ein weiterer Vorteil: Wenn Sie Dropbox als File Viewer nutzen, können Sie sich die Vorschau für eine Reihe an Video-, Audio- und Textdateien auf jedem Gerät anzeigen lassen.

Vorschauen von großen Dateien mit dem File Viewer ansehen

Alle Dateien von jedem Gerät aus kommentieren

Durch die Unterstützung so vieler Dateiformate sind Sie im Team produktiver und können besser zusammenarbeiten. PDFs können Sie direkt ansehen, öffnen und kommentieren. Das funktioniert auch bei PSDs, .doc- und .docx- Dateien von Microsoft Word, Multimedia-Dateien und vielen mehr. Mit der Desktop- und Mobil-App von Dropbox können Sie Dateien in verschiedenen Dateiformaten direkt kommentieren.

Jede Datei von jedem Gerät aus kommentieren

Besser zusammenarbeiten – egal von wo

Unkompliziert alles im Blick – egal, ob vom Büro oder von unterwegs. Durch die Dropbox File Viewer-Aktivität werden Sie automatisch benachrichtigt, wenn eine Ihrer Dateien kommentiert wurde – auch wenn Sie nicht extra getagged wurden. Durch Benachrichtigungen in Echtzeit bleiben Sie problemlos auf demselben Stand wie Ihr Team. 

PDFs in der Vorschau anzeigen und hervorheben

Mit Dropbox können Sie für Hunderte Dateiformate eine Vorschau anzeigen, je nachdem, ob Sie eine Dateivorschau im Web, auf dem Desktop, dem iPhone oder einem Android-Gerät ansehen. Diese Dateiformate können Sie ansehen: .png, .gif, .tiff, .bmp, .jpg, .jpeg, .wav- und .ogg- Audiodateien, .mov- und .mpg- Videodateien und -txt- Erweiterungen als Textdateien. Eine umfassende Liste finden Sie unterAlle hier unterstützten Dateien.

Sie können Dropbox bei jedem Abo als File Viewer nutzen. Aktuell unterstützt aber nur das Professional-Abo die Vorschau für .mxf und .dwg.

Wenn Sie nicht möchten, dass der Empfänger Ihre Datei herunterlädt, können Sie ihm eine Leseberechtigung erteilen, um die Vorschau anzuzeigen. Er kann die Datei dann aber nicht herunterladen. Wenn Sie Dropbox Professional oder Business nutzen, können Sie Berechtigungen für freigegebene Links festlegen. Google Docs, Tabellen und Präsentationen erlauben standardmäßig Dateibearbeitungen, aber Sie können den Zugriff bei der Link-Erstellung auf eine Leseberechtigung einschränken.