Speicherplatz sparen

Bei der selektiven Synchronisierung können Sie auswählen, welche Ordner Sie auf Ihrem Computer behalten möchten, damit Sie sich nie mehr Gedanken darüber machen müssen, ob Sie noch genug Speicherplatz auf Ihrer Festplatte haben.

Dropbox synchronisiert standardmäßig all Ihre Dateien mit dem Dropbox-Ordner auf Ihrem Rechner. Wenn Sie Ihre Daten selektiv synchronisieren, wählen Sie aus, welche Ordner Sie auf Ihrer Festplatte und welche Sie nur online behalten möchten.

Sie könnten beispielsweise festlegen, dass Ihre großen Mediendateien nicht mit Ihrem Laptop synchronisiert werden, aber dennoch leicht über Ihren Desktop im Büro zugänglich sind. Die Funktion bietet sich außerdem an, wenn Sie Archivordner speichern möchten, die Sie nicht aktiv nutzen.


Einen neuen Computer verknüpfen, ohne dabei die Festplatte zu überlasten

Sie würden Dropbox gerne auf einem neuen Computer verwenden, haben aber Sorge, dass Ihre Dateien zu viel Speicherplatz beanspruchen? Kein Problem: Wenn Sie mehr als 10 GB Daten in Ihrem Konto haben, fragen wir Sie automatisch, ob Sie die selektive Synchronisierung verwenden möchten.

So fangen Sie an:

  1. Laden Sie unsere neueste Desktopanwendung herunter.
  2. Melden Sie sich auf Aufforderung an.
  3. Verknüpfen Sie Ihr privates und Ihr geschäftliches Konto, wenn Sie dies wünschen.
  4. Wählen Sie aus, welche Dateien Sie auf Ihrer lokalen Festplatte speichern möchten.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit wie im nachstehenden Abschnitt erläutert ändern.


Ordner von einem Rechner entfernen

Die Einstellungen für die selektive Synchronisierung können für jeden mit Ihrem Dropbox-Konto verknüpften Rechner unterschiedlich sein.

Alle Ordner und Unterordner, die Sie von der Auswahl ausschließen, werden automatisch von Ihrer Festplatte entfernt.

So ändern Sie Ihre Einstellungen:

  1. Klicken Sie auf der Taskleiste oder Menüleiste auf das Dropbox-Symbol.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Einstellungen aus dem Menü aus.
  3. Öffnen Sie den Tab Konto und wählen Sie aus, ob Sie das private oder das geschäftliche Konto einrichten möchten.
  4. Suchen Sie den Abschnitt „Selektive Synchronisierung“ und klicken Sie auf Einstellungen ändern …, um eine Liste aller Ordner in Ihrer Dropbox aufzurufen. Standardmäßig sind alle Namen markiert, was darauf hinweist, dass die Ordner sowohl auf Ihrem Rechner als auch auf unserer Website gespeichert werden.
  5. Entfernen Sie die Markierung neben dem Ordner bzw. den Ordnern, die Sie nicht mehr auf Ihrem Computer speichern möchten. Wenn Sie auf Aktualisieren klicken, werden alle entsprechenden Ordner automatisch von Ihrer Festplatte entfernt.

Wie Sie wissen, können Sie jederzeit über die Dropbox-Website auf diese Dateien zugreifen oder Ihre Einstellungen für die selektive Synchronisierung wieder ändern.

War dieser Artikel hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten!

Vielen Dank, dass Sie uns darauf hingewiesen haben.

Wie können wir diesen Artikel noch besser machen? Wir sind für jeden Hinweis dankbar.

Vielen Dank für Ihr Feedback.