Dropbox Plus kündigen – Rückerstattung des Kaufpreises und Downgrade auf Dropbox Basic

Hinweis: Dieser Artikel bezieht sich nur auf Nutzer mit Dropbox Plus-Abo.

Weitere Infos zur Kündigung eines Dropbox Business-Abos

Falls Sie aus irgendeinem Grund ein Downgrade Ihres Dropbox Plus-Kontos durchführen und zurück zu Dropbox Basic wechseln möchten, folgen Sie dieser Anleitung. Sollten Sie in Zukunft wieder mehr Speicherplatz benötigen, können Sie jederzeit erneut ein Upgrade durchführen.

Downgrade eines Dropbox Plus-Kontos

  1. Melden Sie sich auf der Dropbox-Website mit dem Dropbox-Konto an, für das Sie das Downgrade durchführen möchten.
  2. Rufen Sie unsere Downgrade-Seite auf.
  3. Wählen Sie Downgrade durchführen.

HINWEIS: Nach einem Downgrade können Sie die restliche Zeit Ihres aktuellen Abos noch nutzen, bevor der Speicherplatz Ihres Dropbox Plus-Abos reduziert wird. Das Abo wird jedoch nicht automatisch verlängert und Ihr Konto wird nicht weiter mit den Verlängerungsgebühren belastet.

Durch ein Downgrade auf ein kleineres Speicherkontingent werden keine Dateien aus Ihrer Dropbox gelöscht. Ihre Dateien sind weiterhin sicher – Dropbox löscht bei einem Downgrade Ihres Kontos keine einzige Datei. Wenn Sie nach dem Downgrade mehr Speicherplatz nutzen, als Ihnen zusteht, wird lediglich die Synchronisierung der Dateien zwischen Ihren verknüpften Geräten eingestellt.

Der Dropbox-Ordner wird nur dann mit Ihren verknüpften Geräten synchronisiert, wenn das verfügbare Speicherkontingent nicht überschritten ist. Neue Dateien können erst wieder hinzugefügt und entfernte Dateien erst dann wiederhergestellt werden, wenn Ihr Speicherkontingent genügend Platz bietet.

Verwandte Themen:

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe