Was mache ich, wenn ich ein Upgrade für das falsche Konto durchgeführt habe oder den Speicherplatz für mein Dropbox Plus-Konto auf ein anderes Konto übertragen möchte?

Wir können Dropbox Plus-Abos oder Speicherplatz nicht von einem Dropbox-Einzelkonto auf ein anderes übertragen. Wenn Sie ein Upgrade für das falsche Konto durchgeführt haben oder das neue Abonnement einfach nur für ein anderes Konto verwenden möchten, haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

Nach einem Upgrade die E-Mail-Adresse eines Kontos ändern

Wenn Sie sich mit einer anderen, noch nicht verwendeten E-Mail-Adresse bei Ihrem Dropbox Plus-Konto anmelden möchten, ändern Sie die mit Ihrem Dropbox-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse.

Ist die Adresse, die Sie mit Ihrem Plus-Abonnement verknüpfen möchten, bereits mit einem anderen Dropbox-Konto verknüpft, müssen Sie die E-Mail-Adressen wie nachstehend erläutert austauschen.

Die E-Mail-Adressen zweier Dropbox-Konten austauschen

Damit Sie die E-Mail-Adressen zweier Dropbox-Konten austauschen können, benötigen Sie insgesamt drei E-Mail-Adressen: diejenige, die derzeit mit Ihrem Plus-Konto verknüpft ist (A), diejenige, die mit dem Konto verknüpft ist, für das Sie ein Upgrade auf Plus durchführen möchten (B), und eine E-Mail-Adresse, die als Platzhalter dient (C).

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Plus-Konto auf dropbox.com an.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild, um das Kontomenü zu öffnen.
  3. Klicken Sie erst auf Einstellungen und dann auf den Tab Profil.
  4. Klicken Sie unter Ihrer aktuellen E-Mail-Adresse auf den Link E-Mail-Adresse ändern.
  5. Geben Sie die Platzhalteradresse (E-Mail-Adresse C) ein. Dadurch wird die bisher Ihrem Plus-Konto zugewiesene E-Mail-Adresse A freigegeben.
  6. Melden Sie sich aus Dropbox ab. Melden Sie sich dann mit E-Mail-Adresse B in Ihrem Basic-Konto an und wiederholen Sie den 2., 3. und 4. Schritt für dieses Konto.
  7. Geben Sie die E-Mail-Adresse A ein, zu der Sie die Verknüpfung im 5. Schritt aufgehoben haben.
  8. Melden Sie sich aus Dropbox ab. Melden Sie sich dann mit der Platzhalteradresse C wieder an und wiederholen Sie den 2., 3. und 4. Schritt.
  9. Geben Sie die E-Mail-Adresse B ein. Ihr Dropbox Plus-Abo ist nun mit E-Mail-Adresse B verknüpft und Ihr Basic-Konto mit E-Mail-Adresse A.

Durch Aufheben einer Verknüpfung und erneutes Verknüpfen zweier Dropbox-Konten Dateien zusammenführen

Das Zusammenführen der Dropbox-Ordner ist dann nützlich, wenn Sie all Ihre Dateien in eine neue Dropbox übertragen oder zwei Dropbox-Konten mit unterschiedlichen Inhalten kombinieren möchten. Problematisch wird die Zusammenführung nur dann, wenn die beiden Dropboxen ähnliche, aber nicht identische Dateien enthalten.

Wenn Sie beispielsweise in beiden Dropboxen einen Ordner mit demselben Namen haben, die Dateien aber leicht unterschiedlich sind, wird der gesamte Ordner dupliziert. Hier empfiehlt sich eine Zusammenführung eher nicht. Sie können dies auch einfach vermeiden, indem Sie den alten Dropbox-Ordner löschen, umbenennen oder verschieben, bevor Sie Ihren Computer neu verknüpfen.

Für das Zusammenführen von Konten benötigen Sie zwei E-Mail-Adressen: diejenige, die zurzeit mit Ihrem Computer verknüpft ist (A), und diejenige, die mit einem zweiten Konto verknüpft ist (B), in dem Sie alle Dateien zusammenführen möchten.

Ist dies noch nicht der Fall, installieren Sie als Erstes den Desktop-Client von Dropbox. Dann melden Sie sich in Ihrem kostenlosen Dropbox-Konto an. Dropbox synchronisiert daraufhin die mit diesem Konto verknüpften Dateien mit Ihrem Rechner.

  1. Klicken Sie in der Taskleiste oder Menüleiste Ihres Desktops auf das Dropbox-Symbol.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol, wählen Sie Einstellungen … aus und öffnen Sie den Tab Konto.
  3. Klicken Sie auf Verknüpfung mit dieser Dropbox aufheben … und bestätigen Sie Ihre Auswahl.
  4. Dropbox fordert Sie auf, sich erneut anzumelden. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort für Konto B ein.
  5. Die Anwendung erkennt, dass bereits ein anderer Dropbox-Ordner auf dem Rechner existiert, und stellt Ihnen zwei Möglichkeiten zur Wahl: Anderen Speicherort auswählen oder Installieren.
  6. Wählen Sie Installieren, damit Ihre beiden Dropbox-Ordner auf dem Rechner am selben Speicherort gespeichert werden. Einer behält den Namen „Dropbox“, der andere wird umbenannt in „Dropbox (alt)“.
  7. Ziehen Sie den Ordner „Dropbox (alt)“ in den Ordner „Dropbox“ und warten Sie, bis alle Dateien synchronisiert wurden.
  8. Sobald alle Dateien erfolgreich in Konto B zusammengeführt und synchronisiert wurden, erscheint ein grünes Häkchen.

Hinweis: Wenn Sie ein anderes Konto auf Ihrem Rechner verwenden möchten als das, das zurzeit mit dem Gerät verknüpft ist, wiederholen Sie einfach die ersten drei Schritte und melden Sie sich mit dem anderen Konto an.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Contact support