Wie verwende ich einen Lizenzschlüssel, um ein Dropbox Plus-Aktionsangebot wahrzunehmen?

In Zusammenarbeit mit mehreren Partnerunternehmen bietet Dropbox einmalige Dropbox Plus-Abos an. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie diese Abos mithilfe eines Lizenzschlüssels aktivieren können. Am Ende dieses Artikels finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema sowie Lösungsvorschläge für Probleme, die bei der Aktivierung des Abos über einen Lizenzschlüssel auftreten können.

Wenn Sie bereits über ein Dropbox-Konto verfügen, melden Sie sich über diesen Link an und geben Sie einen Lizenzschlüssel ein, um Ihr Dropbox Plus-Abo zu aktivieren.

Wenn Sie noch kein Dropbox-Konto haben, klicken Sie hier, um ein Dropbox-Konto zu erstellen und Ihr Dropbox Plus-Abo zu aktivieren.

  • Hinweis: Wählen Sie bei der Aktivierung eines Abonnements das in der Angebotsbeschreibung angegebene Land aus.

Häufig gestellte Fragen

Mein Lizenzschlüssel funktioniert nicht. Was jetzt?

  1. Geben Sie den Lizenzschlüssel noch einmal ein. Vielleicht hatten Sie ihn einfach nur falsch eingegeben.
  2. Erkundigen Sie sich beim Anbieter des Lizenzschlüssels, ob der Schlüssel, den Sie erhalten haben, tatsächlich für ein Dropbox Plus-Abo gedacht ist.
  3. Überprüfen Sie, ob Sie das Aktionsabo nicht vielleicht bereits aktiviert haben.
    1. Melden Sie sich bei www.dropbox.com an und rufen Sie Ihre Kontoeinstellungen auf.
    • Wenn Sie bisher ein Dropbox Basic-Konto hatten, sollten Sie nun über ein Plus-Konto verfügen.
    • Wenn Sie bereits Dropbox Plus-Nutzer sind, sollten Sie einen befristeten Lizenzschlüssel sehen.
  4. Überprüfen Sie Ihre Angaben für wiederkehrende Zahlungen auf der Zahlungsseite.
    • Lizenzschlüssel für Aktionen können nur bei wiederkehrenden Zahlungsmethoden, d. h. normalerweise Kreditkarten, anwendet werden. Bei Zahlungen, die über den Apple Store oder iTunes, Google Play Store oder ein PayPal-Konto vorgenommen werden, können Abonnements daher nicht per Lizenzschlüssel aktiviert werden.
    • Sollten Sie derzeit eine dieser Zahlungsmethoden verwenden, aktualisieren Sie Ihre Zahlungsmethode für Dropbox Plus, um das Lizenzschlüssel-Angebot wahrnehmen zu können.
    • Wenn Sie bereits eine wiederkehrende Zahlungsmethode verwenden oder den Abrechnungszyklus geändert haben, gilt der Lizenzschlüssel für Ihr Plus-Abo ab dem Laufzeitende Ihres aktuellen Abos.
  5. Vergewissern Sie sich, dass Sie kein älteres Dropbox Pro-Abonnement verwenden.
    1. Melden Sie sich in Ihrem Dropbox-Konto an, klicken Sie auf Ihren Namen und wählen Sie Einstellungen aus.
    2. Wenn Sie über ein Plus-Konto verfügen, aber ein Speicherkontingent von 50 GB, 2 TB oder 5 TB angezeigt wird, können Sie den Lizenzschlüssel nicht verwenden.

Wenn keiner der obigen Schritte das Problem löst, wenden Sie sich an den Anbieter des Lizenzschlüssels.

Ich erhalte bei der Verwendung des Lizenzschlüssels eine Fehlermeldung. Was jetzt?

  1. Fehlermeldung: „Der eingegebene Lizenzschlüssel existiert nicht.“
    1. Überprüfen Sie, ob Sie den Code richtig eingegeben haben.
    2. Erkundigen Sie sich beim Anbieter des Lizenzschlüssels, ob er stimmt und noch gültig ist.
  2. Fehlermeldung: „Der eingegebene Lizenzschlüssel kann nicht für ein Dropbox Plus-Abo verwendet werden.“
    1. Erkundigen Sie sich beim Anbieter, ob der Schlüssel tatsächlich für ein Dropbox Plus-Abo gedacht ist.
  3. Fehlermeldung: „Mit Ihrer derzeitigen Zahlungsmethode kann kein Lizenzschlüssel verwendet werden.“
    1. Überprüfen Sie Ihre wiederkehrende Zahlungsmethode. Wenn Sie Ihr Abo über den Apple Store, iTunes, Google Play Store oder PayPal bezahlt haben, können Sie keinen Dropbox Plus-Lizenzschlüssel verwenden.
    2. Sollten Sie derzeit eine dieser Zahlungsmethoden verwenden, aktualisieren Sie Ihre Zahlungsmethode für Dropbox Plus, um das Lizenzschlüssel-Angebot wahrnehmen zu können.
    3. Sie können aber auch bis zum Ablauf des aktuellen Abrechnungszeitraums warten und den Lizenzschlüssel dann verwenden.
  4. Fehlermeldung: „Im Rahmen Ihres derzeitigen Abos kann kein Lizenzschlüssel verwendet werden.“
    1. Überprüfen Sie, ob für Ihr Dropbox Plus-Abo der erweiterte Versionsverlauf oder das Packrat-Add-On aktiviert wurde. Wenn ja, können Sie den Dropbox Plus-Lizenzschlüssel nicht verwenden.
  5. Fehlermeldung: „Dieser Lizenzschlüssel ist in Ihrem Land nicht gültig. Weitere Informationen …“
    1. Der eingegebene Lizenzschlüssel wurde ursprünglich für ein anderes Land oder eine andere Währung ausgegeben. Wenden Sie sich an den Anbieter, von dem Sie diesen Lizenzschlüssel bezogen haben, und bitten Sie um einen Lizenzschlüssel für Ihr Land und Ihre Rechnungsanschrift.

Ich habe einen Lizenzschlüssel verwendet und möchte den erweiterten Versionsverlauf nutzen. Ist das möglich?

Leider kann der erweiterte Versionsverlauf für Dropbox Plus-Abos, die mit einem Lizenzschlüssel aktiviert wurden, nicht verwendet werden.

Ich habe einen Lizenzschlüssel verwendet, möchte ihn aber nicht mehr für mein Dropbox Plus-Abo nutzen. Was soll ich tun?

Leider können wir den Lizenzschlüssel nicht von Ihrem Konto entfernen.

Ich habe alle obigen Vorschläge befolgt, kann meinen Lizenzschlüssel aber immer noch nicht verwenden. Was soll ich tun?

Rufen Sie den Dropbox-Support auf und wählen Sie erst Konto und dann Hilfe bei einem anderen Problem aus. Verwenden Sie in der Problembeschreibung den Begriff „Problem mit dem Lizenzschlüssel“.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe