Dropbox in Microsoft Office als Ort hinzufügen

Auf eine Anwendung, die Sie in Microsoft Office als Ort gespeichert haben, können Sie direkt über Ihre Office-Anwendungen zugreifen, ohne den Windows-Explorer zu öffnen. Wenn Sie Dropbox als Ort hinzufügen, können Sie Dateien aus Dropbox in Microsoft Word, Excel und PowerPoint öffnen, freigeben und speichern. 

Mit Dropbox als Ort haben Sie diese zusätzlichen Verwendungsmöglichkeiten:

  • Inhalte über die Menüoptionen in Office-Apps direkt in Dropbox speichern
  • Inhalte über die Menüoptionen in Office-Apps direkt in Dropbox öffnen
  • In einer Office-Anwendung auf Freigeben klicken, um Dateien über Dropbox freizugeben

Anforderungen

Damit Sie Dropbox in Office als Ort hinzufügen können, müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein:

  • Sie verwenden einen Windows-Computer
  • Sie nutzen Version 29 (oder neuer) der Dropbox-Desktopanwendung
  • Sie verwenden Microsoft Office

Dropbox als Ort hinzufügen

Fügen Sie Dropbox Microsoft Office in Ihren Dropbox-Einstellungen als Ort hinzu:

  1. Klicken Sie in der Taskleiste auf das Dropbox-Symbol.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol.
  3. Wählen Sie Einstellungen … aus.
  4. Markieren Sie das Kontrollkästchen neben Dropbox als Speicherort in Microsoft Office anzeigen.

Hinweis: Bitten Sie Ihren Administrator, dieses Feature zu aktivieren, wenn Sie die Meldung Diese Option wurde von Ihrem Team-Administrator deaktiviert sehen.

So können Sie Dropbox als Ort aus Office entfernen:

  1. Klicken Sie in der Taskleiste auf das Dropbox-Symbol.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol.
  3. Wählen Sie Einstellungen aus.
  4. Entfernen Sie die Markierung aus dem Kontrollkästchen neben Dropbox als Speicherort in Microsoft Office anzeigen.

Dropbox Business-Teams

Wenn Sie Ihren Teammitgliedern erlauben möchten, Dropbox als Ort hinzuzufügen, aktivieren Sie diese Option in der Verwaltungskonsole:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto unter dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen.
  5. Setzen Sie das Microsoft Office Add-In auf Ein.

Sobald Sie das Microsoft Office Add-In aktiviert haben, können Teammitglieder Dropbox als Ort in Office hinzufügen. Dropbox wird nicht automatisch als Ort hinzugefügt.

Funktioniert das Feature auch dann, wenn Dropbox gerade nicht aktiv ist oder ich offline bin?

Solange Sie Dropbox als Ort hinzugefügt haben, ist Dropbox fester Bestandteil von Office. Dropbox steht daher auch dann als Ort zur Verfügung, wenn Dropbox nicht ausgeführt wird oder Sie offline sind. Ihre Dateien werden jedoch erst wieder dann synchronisiert, wenn Dropbox das nächste Mal ausgeführt wird und Sie online sind.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe