Das Enterprise-Installationsprogramm: Stellen Sie Dropbox Business Ihrem gesamten Team bereit

Ab Version 3.6 der Dropbox-Desktopanwendung, die im Juni 2015 veröffentlicht wird, gibt es von Dropbox ein Unternehmens-Installationsprogramm für Windows. Dieses Installationsprogramm lässt sich im Hintergrund von zentraler Stelle ausführen.

Mit dieser Version wird eine skalierte Bereitstellung möglich. Team-Administratoren von Dropbox Business können das Installationsprogramm per Fernzugriff über eine vorhandene Softwareverwaltungslösung oder Bereitstellungslösung ausführen. Die Dropbox-Desktopanwendung wird dann auf den Rechnern mehrerer Teammitglieder gleichzeitig installiert.

Wie kann ich das Unternehmens-Installationsprogramm herunterladen und ausführen?

  1. Wenn Sie Team-Administrator für Dropbox Business sind und das Unternehmens-Installationsprogramm nutzen möchten, laden Sie zunächst das Offline-Installationsprogramm herunter.
    • Die Installationsprogramm-Datei hat den Namen „Dropbox [x.y.z] Offline Installer.exe“. „[x.y.z]“ steht dabei für die drei Ziffern der neuesten Programmversion.
  2. Um das Installationsprogramm auf dem aktuell verwendeten Rechner im Hintergrund laufen zu lassen, führen Sie die soeben heruntergeladene Datei mit dem Zusatz /S (für „Silent“) aus:

  3. Dropbox x.y.z Offline Installer.exe /S
    

  4. Wenn Sie das Installationsprogramm auf mehreren Geräten ausführen möchten, starten Sie es mit dem Zusatz /S über Ihre bevorzugte Softwareverwaltungslösung.
    • Dadurch wird Dropbox im Verzeichnis „Programme (x86)“ installiert. Neue Nutzer müssen sich dann in ihrem Dropbox-Konto anmelden und eventuelle Einstellungen manuell vornehmen.
    • Bestehende Nutzer müssen sich weder anmelden noch die Einstellungen erneut anpassen.

Welche Softwareverwaltungslösung soll ich verwenden?

Es gibt zahlreiche Softwareverwaltungslösungen, mit denen Sie die Bereitstellung für Ihr gesamtes Team verwalten können, z. B. SCCM oder Gruppenrichtlinien. Dropbox spricht keine besonderen Empfehlungen aus. Wenn Sie weitere Fragen zu einer bestimmten Lösung oder zum Ausführen des Unternehmens-Installationsprogramms haben, wenden Sie sich an Ihren Account Manager. Die Kontaktangaben finden Sie in der Verwaltungskonsole.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe