Ein Dropbox Basic- oder Plus-Konto nach Dropbox Business übertragen


Vor dem Übertragen eines vorhandenen Kontos in ein Dropbox Business-Team sollten Sie Folgendes tun:

  • Vergewissern Sie sich, dass alle Dateien und Ordner, die Sie übertragen möchten, in Ihrer Dropbox gespeichert sind
  • Entfernen Sie alle Dateien und Ordner, die Sie nicht in ein Dropbox Business-Team übertragen möchten

Bestätigen Sie danach Ihre E-Mail-Adresse und treten Sie einem Dropbox Business-Team bei. Jedes Dropbox-Konto ist mit einer E-Mail-Adresse verknüpft, über die Sie Ihre Identität bestätigen und Benachrichtigungen zu Ihrem Konto empfangen können.

Eine Einladung annehmen und einem Team beitreten

  1. Sie haben per E-Mail eine Einladung zum Beitritt ins Dropbox Business-Team Ihrer Organisation erhalten. Klicken Sie in der E-Mail auf den Link Ihrem Team beitreten.
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Nutzernamen und Kennwort bei Ihrem bestehenden Dropbox-Konto an, falls Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Legen Sie fest, wohin Sie die Dateien und Ordner Ihrer aktuellen Dropbox verschieben möchten.
  4. Wenn Ihre Dateien hauptsächlich geschäftlicher Natur sind, wählen Sie Dem Team [Name des Dropbox Business-Teams] beitreten aus. Sind Ihre Dateien hauptsächlich privater Natur, erfahren Sie weiter unten, was zu tun ist. 
  5. Alle Dateien aus Ihrer aktuellen Dropbox werden dann in Ihr Dropbox Business-Konto übertragen. Über die Dropbox-Desktopanwendung oder dropbox.com können Sie jederzeit darauf zugreifen.

Wenn Ihre Dateien überwiegend privater Natur sind, wählen Sie Getrennt speichern … aus und führen Sie folgende Schritte durch:

  1. Geben Sie eine andere E-Mail-Adresse und ein Kennwort für Ihre neue private Dropbox ein.
  2. Stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Dropbox zu und klicken Sie auf Bestätigen.
  3. Bestätigen Sie diese E-Mail-Adresse, falls Sie dazu aufgefordert werden. Dazu klicken Sie in der Nachricht an Ihre neue E-Mail-Adresse auf die entsprechende Schaltfläche.
  4. Alle Dateien aus Ihrer aktuellen Dropbox werden dann in Ihr privates Dropbox-Konto übertragen. Über die Dropbox-Desktopanwendung oder dropbox.com können Sie jederzeit darauf zugreifen.

Für Teams, für die das einmalige Anmelden (SSO) festgelegt wurde

Wenn für Ihr Unternehmen das einmalige Anmelden (SSO) konfiguriert wurde, gehen Sie ähnlich vor. Allerdings werden Sie zusätzlich gebeten, sich bei Ihrem SSO-Anbieter anzumelden, wofür Sie Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse und das Kennwort benötigen. Wenn Sie bei der Anmeldung auf anderen Websites außer dropbox.com Probleme haben, wenden Sie sich an den Administrator Ihres Dropbox Business-Teams.

Was passiert mit meinem Plus-Abonnement, wenn ich ein Upgrade auf Dropbox Business durchführe?

Wenn Sie ein Upgrade oder eine Umstellung eines Dropbox Plus-Kontos auf ein Dropbox Business-Konto durchführen, wird das Plus-Abo sofort beendet. Alle verbleibenden bzw. vorherigen Guthaben werden über die ursprünglich verwendete Zahlungsmethode zurückerstattet. Die einzelnen Dropbox-Kontoinhaber können ihre jeweiligen Informationen auf der Seite Zahlungen für das Konto einsehen.

Wenn die automatische Rückerstattung aus irgendeinem Grund nicht durchzuführen ist (wie z. B. bei Ablauf der Kreditkarte), wird der Kontoinhaber von uns per E-Mail benachrichtigt.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe