Was ändert sich, wenn ich mein Teamkonto von Dropbox Business mit einem anderen Teamkonto zusammenführe?

Wenn es in Ihrer Organisation mehr als ein Dropbox Business-Team gibt oder wenn Sie eng mit einem anderen Team zusammenarbeiten, ist es möglicherweise sinnvoll, die separaten Konten zu einem einzigen Konto zusammenzuführen. Dadurch werden die Verwaltung, Abrechnung und Richtlinienumsetzung vereinfacht und sogar die Zusammenarbeit Ihrer Teams optimiert.

Wenn Sie zwei separate Dropbox Business-Teams zu einem einzigen Team zusammenführen möchten, wenden Sie sich an den Dropbox-Support (die Kontaktdaten finden Sie im Tab Hilfe in der Verwaltungskonsole). Lesen Sie sich zuvor allerdings die unten stehenden Antworten auf die häufigsten Fragen zur Zusammenführung von Dropbox Business-Teams durch.

Was ändert sich, wenn ich mein Teamkonto mit einem neuen, primären Teamkonto zusammenführe?

Bei der Zusammenführung von Teams müssen Sie entscheiden, welches der beiden Teams dabei die Rolle des primären bzw. des sekundären Teams übernimmt, wobei das sekundäre Team zum primären Teamkonto hinzugefügt wird. Folgendes ändert sich, wenn Ihr Team die Rolle des sekundären Teams übernimmt:

  • Die folgenden Elemente werden nicht auf das neue Team übertragen (d. h. sie sollten vor der Zusammenführung gespeichert werden):
    • Gelöschte Teammitgliederkonten
    • Aktivitätsprotokolle
    • Administratorberechtigungen
    • Team-API-Apps
    • Rechnungen und Belege
  • Die folgenden Elemente ändern sich nach der Zusammenführung:
    • Team-Ordner werden zu freigegebenen Ordnern
    • Dem Gruppennamen wird der Teamname vorangestellt
      • Die Gruppe „Marketing“ wird beispielsweise in „[Name des sekundären Teams] – Marketing“ umbenannt
  • Die folgenden Elemente ändern sich möglicherweise nach der Zusammenführung, entsprechend den Einstellungen des primären Teams:
    • Freigabeberechtigungen können sich ändern
    • Das einmalige Anmelden kann obligatorisch werden
    • Den Konten des sekundären Teams werden möglicherweise neue Team-Ordner hinzugefügt

Wenn Sie ein Teammitglied von Dropbox Business sind und Hilfe brauchen oder Fragen zu diesen Änderungen haben, wenden Sie sich an Ihren neuen Administrator (der Administrator des primären Teams).

Was ändert sich, wenn meinem primären Teamkonto ein sekundäres Team hinzugefügt wird?

  • Die Gruppen des sekundären Teams werden auf Ihr Konto übertragen und den betreffenden Gruppennamen wird der Teamname des sekundären Teams hinzugefügt
    • Die Gruppe „Marketing“ wird beispielsweise in „[Name des sekundären Teams] – Marketing“ umbenannt
  • Ihre zugeteilten Lizenzen werden sowohl für die Mitglieder des sekundären Teams als auch für neu hinzukommende Teammitglieder verwendet
    • Achten Sie also darauf, dass für alle neuen Teammitglieder genügend Lizenzen verfügbar sind
  • Team-Administratoren erhalten nach Abschluss der Zusammenführung der beiden Teams eine entsprechende Bestätigungs-E-Mail
  • Auch Teammitglieder im sekundären Team erhalten eine E-Mail darüber, dass sie einem neuen Team zugewiesen wurden

Wenn Sie das einmalige Anmelden (SSO) aktiviert haben, müssen auch alle neuen Teammitglieder bei Ihrem SSO-Anbieter registriert werden.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Other ways to get help

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe