Warum werde ich aufgefordert, mich bei einer Enterprise Mobility Management-App anstatt der Dropbox-App für Mobilgeräte anzumelden?

Enterprise Mobility Management (EMM) ermöglicht die Verwaltung der mobilen Nutzung von Unternehmensgeräten, -apps und -netzwerken. Mit Dropbox EMM erhalten Dropbox Enterprise-Teams in Zusammenarbeit mit EMM-Anbietern mehr Kontrolle darüber, wie Nutzer Dropbox auf Mobilgeräten verwenden.

Wenn Sie sich nicht über eine Dropbox-App für Mobilgeräte anmelden können, hat Ihr Team-Administrator eventuell EMM aktiviert. Nachstehend erfahren Sie, wie Sie in dem Fall vorgehen.

Ich kann mich nicht bei Dropbox anmelden und werden stattdessen an eine Dropbox-App meines Unternehmens weitergeleitet. Warum? Und was soll ich tun?

Wenn Sie automatisch aus der Dropbox-App für Mobilgeräte abgemeldet werden und stattdessen an eine Dropbox-App des Unternehmens weitergeleitet werden, heißt das, dass Ihr Team-Administrator EMM aktiviert hat.

Wenn Sie Dropbox weiterhin auf Ihrem Mobilgerät verwenden möchten, müssen Sie die EMM-verwaltete Dropbox-App für iOS oder Android wahrscheinlich aus dem App-Angebot Ihres Unternehmens herunterladen. Danach können Sie über diese verwaltete App mit Ihren geschäftlichen Anmeldedaten auf Ihr Dropbox Enterprise-Konto zugreifen.

Ihr Team- oder IT-Administrator kann Ihnen mit weiteren Informationen zum Setup weiterhelfen.

Was muss ich tun, um EMM zu verwenden?

Um EMM zu aktivieren und für den Zugang zu Ihrem geschäftlichen Dropbox-Konto zu verwenden, sprechen Sie zunächst mit dem Administrator Ihres Dropbox Enterprise-Teams oder dem IT-Team Ihres Unternehmens. Die Einrichtung sowie eventuelle Schritte zur Problembehebung richten sich nach der jeweiligen EMM-Konfiguration Ihres Unternehmens.

Inwieweit hat ein Team-Administrator Einblick in mein Dropbox-Konto, wenn EMM aktiviert ist?

Dropbox Enterprise-Administratoren haben keinen Zugriff auf Ihr privates Dropbox-Konto. Sie können allerdings sehen, was in Ihrem geschäftlichen Konto und auf Ihrem vom Unternehmen gestellten Gerät passiert.

Der EMM-Anbieter kann Ihrem Team-Administrator darüber hinaus andere Nutzungsinformationen bereitstellen, beispielsweise:

  • Ihre Nutzung der mobilen Dropbox-Apps, etwa wie häufig Sie sie nutzen
  • Über welche Netzwerke Sie auf die mobilen Dropbox-Apps zugreifen
  • Die gesamte Nutzung und Verwaltung von Geräten

Weitere Informationen zur Kontrolle, die ein Team-Administrator über Ihr Dropbox-Konto hat

Kann ich ein privates und ein geschäftliches Dropbox-Konto auf demselben Gerät verwenden?

Weitere Informationen zum Verknüpfen eines privaten und eines geschäftlichen Dropbox-Kontos

Kann ich die reguläre und die EMM-verwaltete Dropbox-App auf demselben Gerät verwenden?

Sie können beide Apps auf demselben Gerät verwenden. Allerdings können Sie sich nur über die EMM-verwaltete App bei Ihrem geschäftlichen Dropbox-Konto anmelden. Entsprechend können Sie auf Ihr privates Dropbox-Konto nur über die reguläre Dropbox-App für Mobilgeräte zugreifen.

Auf iOS-Geräten ist Dropbox EMM eine brandneue App, die im Apple App Store unter dem Namen Dropbox EMM heruntergeladen werden kann. Bei Android-Geräten haben wir an der bestehenden Dropbox-App Änderungen vorgenommen und Android for Work, das Rahmenwerk der Geräteverwaltung, erweitert.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community