Warum werde ich aufgefordert, mich bei einer Enterprise Mobility Management-App anstatt der Dropbox-App für Mobilgeräte anzumelden?

Enterprise Mobility Management (EMM) ermöglicht die Verwaltung der mobilen Nutzung von Unternehmensgeräten, -apps und -netzwerken. Mit Dropbox EMM erhalten Dropbox Enterprise-Teams in Zusammenarbeit mit EMM-Anbietern mehr Kontrolle darüber, wie Nutzer Dropbox auf Mobilgeräten verwenden.

Wenn Sie sich nicht über eine Dropbox-App für Mobilgeräte anmelden können, hat Ihr Team-Administrator eventuell EMM aktiviert. Nachstehend erfahren Sie, wie Sie in dem Fall vorgehen.

Ich kann mich nicht bei Dropbox anmelden und werden stattdessen an eine Dropbox-App meines Unternehmens weitergeleitet. Warum? Und was soll ich tun?

Wenn Sie automatisch aus der Dropbox-App für Mobilgeräte abgemeldet werden und stattdessen an eine Dropbox-App des Unternehmens weitergeleitet werden, heißt das, dass Ihr Team-Administrator EMM aktiviert hat.

Wenn Sie Dropbox weiterhin auf Ihrem Mobilgerät verwenden möchten, müssen Sie die EMM-verwaltete Dropbox-App für iOS oder Android wahrscheinlich aus dem App-Angebot Ihres Unternehmens herunterladen. Danach können Sie über diese verwaltete App mit Ihren geschäftlichen Anmeldedaten auf Ihr Dropbox Enterprise-Konto zugreifen.

Ihr Team- oder IT-Administrator kann Ihnen mit weiteren Informationen zum Setup weiterhelfen.

Was muss ich tun, um EMM zu verwenden?

Um EMM zu aktivieren und für den Zugang zu Ihrem geschäftlichen Dropbox-Konto zu verwenden, sprechen Sie zunächst mit dem Administrator Ihres Dropbox Enterprise-Teams oder dem IT-Team Ihres Unternehmens. Die Einrichtung sowie eventuelle Schritte zur Problembehebung richten sich nach der jeweiligen EMM-Konfiguration Ihres Unternehmens.

Inwieweit hat ein Team-Administrator Einblick in mein Dropbox-Konto, wenn EMM aktiviert ist?

Dropbox Enterprise-Administratoren haben keinen Zugriff auf Ihr privates Dropbox-Konto. Sie können allerdings sehen, was in Ihrem geschäftlichen Konto und auf Ihrem vom Unternehmen gestellten Gerät passiert.

Der EMM-Anbieter kann Ihrem Team-Administrator darüber hinaus andere Nutzungsinformationen bereitstellen, beispielsweise:

  • Ihre Nutzung der mobilen Dropbox-Apps, etwa wie häufig Sie sie nutzen
  • Über welche Netzwerke Sie auf die mobilen Dropbox-Apps zugreifen
  • Die gesamte Nutzung und Verwaltung von Geräten

Weitere Informationen zur Kontrolle, die ein Team-Administrator über Ihr Dropbox-Konto hat

Kann ich ein privates und ein geschäftliches Dropbox-Konto auf demselben Gerät verwenden?

Weitere Informationen zum Verknüpfen eines privaten und eines geschäftlichen Dropbox-Kontos

Kann ich die reguläre und die EMM-verwaltete Dropbox-App auf demselben Gerät verwenden?

Sie können beide Apps auf demselben Gerät verwenden. Allerdings können Sie sich nur über die EMM-verwaltete App bei Ihrem geschäftlichen Dropbox-Konto anmelden. Entsprechend können Sie auf Ihr privates Dropbox-Konto nur über die reguläre Dropbox-App für Mobilgeräte zugreifen.

Auf iOS-Geräten ist Dropbox EMM eine brandneue App, die im Apple App Store unter dem Namen Dropbox EMM heruntergeladen werden kann. Bei Android-Geräten haben wir an der bestehenden Dropbox-App Änderungen vorgenommen und Android for Work, das Rahmenwerk der Geräteverwaltung, erweitert.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Contact support