Smart Sync

In diesem Artikel wird ein Feature erläutert, das nur Dropbox Business-Teams über den Vorabzugriff zur Verfügung steht. Wenn Sie dieses Feature verwenden möchten, können Sie es aktivieren und gleich loslegen.

Was genau ist die Alpha- oder Betaversion eines Dropbox-Produkts?

Smart Sync ist ein Dropbox-Feature, mit dem Sie Platz auf Ihrer Festplatte sparen. Damit können Sie auf jede Datei und jeden Ordner in Ihrem Dropbox-Konto zugreifen, während kaum Speicherplatz auf der Festplatte belegt wird. Smart Sync steht Mitgliedern von Dropbox Business-Teams zur Verfügung. Mit Smart Sync können Sie:

  • Entscheiden, ob bestimmte Dateien oder Ordner nur online oder auch auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden
  • Eine Standard-Synchronisierungseinstellung für neue Dateien und Ordner auswählen, die für Sie freigegeben werden

Mit Smart Sync werden Inhalte auf Ihrem Computer entweder nur online, lokal auf der Festplatte oder in gemischten Ordnern gespeichert.

Symbol für reine Onlineinhalte

Nur online verfügbare Inhalte

Nur online verfügbare Inhalte werden in Ihrem lokalen Dropbox-Ordner angezeigt, belegen aber nicht den Speicherplatz, den Dateien sonst belegen würden. Im Datei-Explorer sehen Sie die Datei, der Inhalt wird jedoch nur dann vollständig heruntergeladen, wenn Sie ihn brauchen. Heruntergeladen werden nur Informationen über die Datei wie z. B. der Name der Datei, der Speicherort und das Datum der Aktualisierung.

Symbol für lokal gespeicherte Inhalte

Lokale Inhalte

Lokale Inhalte werden heruntergeladen und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Sie können diese Dateien direkt über Anwendungen auf Ihrem Computer bearbeiten.

Symbol für gemischte Ordner

Gemischte Ordner

Gemischte Ordner enthalten sowohl lokal gespeicherte als auch reine Online-Inhalte.


Smart Sync verwenden

Folgendes gilt ab der Aktivierung von Smart Sync:

  • Dateien, die sich bereits im Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer befinden, bleiben unverändert
  • Neue Inhalte sind automatisch nur online verfügbar, außer Sie oder Ihr Team-Administrator legen etwas anderes fest

Hinweis: Um Smart Sync verwenden zu können, müssen Sie die Dropbox-Desktopanwendung auf Ihrem Computer installieren.

Anleitung anzeigen für:

Macintosh

Wie kann ich Inhalte als reine Online-Inhalte festlegen?

  1. Öffnen Sie den geschäftlichen Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer.
    1. Klicken Sie auf das Dropbox-Symbol in der Kontrollleiste. 
    2. Klicken Sie auf das Ordnersymbol.
    3. Wählen Sie [Teamname]-Ordner öffnen aus.
  2. Wählen Sie aus, welche Inhalte nur online gespeichert werden sollen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste bzw. bei gedrückter ctrl-Taste auf die Datei oder den Ordner.
  4. Wählen Sie Smart Sync aus.
  5. Wählen Sie Nur online aus.

Inhalte als reine Online-Inhalte festlegen
Inhalte als reine Online-Inhalte festlegen

Wie synchronisierte ich nur online gespeicherte Inhalte mit meinem Computer?

Sie können Dateien wie gewohnt über Ihre Anwendung oder den Finder öffnen. Dropbox lädt die gesamte Datei auf Ihren Computer herunter.

Wenn Sie Dateien oder Ordner synchronisieren möchten, ohne diese sofort zu öffnen, können Sie daraus lokale Dateien bzw. Ordner machen:

  1. Öffnen Sie den geschäftlichen Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer.
    1. Klicken Sie auf das Dropbox-Symbol in der Kontrollleiste. 
    2. Klicken Sie auf das Ordnersymbol.
    3. Wählen Sie [Teamname]-Ordner öffnen aus.
  2. Wählen Sie aus, welche Inhalte nur online gespeichert werden sollen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste bzw. bei gedrückter ctrl-Taste auf die Datei oder den Ordner.
  4. Wählen Sie Smart Sync aus.
  5. Wählen Sie Lokal aus.

Wie wähle ich eine Standardeinstellung für neue Inhalte aus?

  1. Klicken Sie auf das Dropbox-Symbol in der Kontrollleiste. 
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie im Menü Einstellungen … aus.
  3. Klicken Sie auf den Tab Konto.
  4. Wählen Sie Ihr geschäftliches Dropbox-Konto aus.
  5. Ändern Sie die Auswahl für Smart Sync-Standard:
    • Standardmäßig Administrator: Die von Ihrem Team-Administrator gewählte Standardeinstellung.
    • Lokal: Sämtliche neuen Inhalte werden auf Ihren Computer heruntergeladen.
    • Nur online: Dateien können bei Bedarf manuell auf den Computer heruntergeladen werden.

Windows

Wie kann ich Inhalte als reine Online-Inhalte festlegen?

  1. Öffnen Sie den geschäftlichen Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer.
    1. Klicken Sie auf das Dropbox-​Symbol in der Taskleiste.
    2. Klicken Sie auf das Ordnersymbol.
    3. Wählen Sie [Teamname]-Ordner öffnen aus.
  2. Wählen Sie aus, welche Inhalte nur online gespeichert werden sollen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner.
  4. Wählen Sie Smart Sync aus.
  5. Wählen Sie Nur online aus.

Inhalte als reine Online-Inhalte festlegen
Inhalte als reine Online-Inhalte festlegen

Wie synchronisierte ich nur online gespeicherte Inhalte mit meinem Computer?

Sie können Dateien wie gewohnt über Ihre Anwendung oder Windows Explorer öffnen. Dropbox lädt die gesamte Datei auf Ihren Computer herunter.

Wenn Sie Dateien oder Ordner synchronisieren möchten, ohne diese sofort zu öffnen, können Sie daraus lokale Dateien bzw. Ordner machen:

  1. Öffnen Sie den geschäftlichen Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer.
    1. Klicken Sie auf das Dropbox-​Symbol in der Taskleiste.
    2. Klicken Sie auf das Ordnersymbol.
    3. Wählen Sie [Teamname]-Ordner öffnen aus.
  2. Wählen Sie aus, welche Inhalte nur online gespeichert werden sollen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner.
  4. Wählen Sie Smart Sync aus.
  5. Wählen Sie Lokal aus.

Wie wähle ich eine Standardeinstellung für neue Inhalte aus?

  1. Klicken Sie auf das Dropbox-​Symbol in der Taskleiste.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie im Menü Einstellungen … aus.
  3. Klicken Sie auf den Tab Konto.
  4. Wählen Sie Ihr geschäftliches Dropbox-Konto aus.
  5. Ändern Sie die Auswahl für Smart Sync-Standard:
    • Standardmäßig Administrator: Die von Ihrem Team-Administrator gewählte Standardeinstellung.
    • Lokal: Sämtliche neuen Inhalte werden auf Ihren Computer heruntergeladen.
    • Nur online: Dateien können bei Bedarf manuell auf den Computer heruntergeladen werden.

Häufig gestellte Fragen

Welche Systemanforderungen müssen für Smart Sync erfüllt sein?

Smart Sync funktioniert unter Microsoft Windows-Versionen ab Vista. Auf dem Mac ist mindestens OS X 10.9 erforderlich.

Ich habe für mehrere Ordner die selektive Synchronisierung gewählt. Wie kann ich diese Inhalte als reine Online-Inhalte festlegen?

Führen Sie die Schritte aus, die erforderlich sind, um die Einstellungen für die selektive Synchronisierung für Ihre Ordner zu ändern. Sobald Ihre Ordner nicht mehr selektiv synchronisiert werden, werden sie automatisch zu reinen Online-Ordnern.

Werden Dateien in meiner Dropbox gelöscht, wenn ich sie als reine Online-Inhalte festlege?

Nein, wenn Sie Dateien als „nur online“ definieren, werden diese nicht aus Ihrer Dropbox gelöscht. Der Dateiinhalt wird zwar auf Ihrem Computer gelöscht, die vollständige Datei ist jedoch weiterhin online in Ihrem Konto sowie auf Ihren übrigen Geräten verfügbar.

Belegen reine Onlinedateien Platz auf meiner lokalen Festplatte?

Reine Onlinedateien belegen etwas Speicherplatz auf der Festplatte, aber nur sehr wenig. Gespeichert werden nur Informationen über die Datei wie z. B. der Name und die Größe. Dadurch wird weniger Platz belegt als durch Speichern der gesamten Datei.

Kann ich auf reine Online-Inhalte zugreifen, während ich keine Internetverbindung habe?

Nein, das ist nicht möglich. Reine Online-Inhalte werden nicht lokal auf Ihrer Festplatte gespeichert. Stellen Sie eine Internetverbindung her, um auf reine Online-Inhalte zuzugreifen.

Kann ich reine Onlinedateien innerhalb meines Dropbox-Ordners verschieben?

Ja, reine Online-Inhalte können Sie im Dropbox-Ordner auf Ihrem Gerät verschieben. Änderungen werden mit anderen Geräten synchronisiert. Wenn Sie reine Online-Inhalte außerhalb des lokalen Dropbox-Ordners verschieben, wird der Inhalt an diesen Speicherort heruntergeladen.

Was passiert, wenn ich eine reine Onlinedatei lösche oder in den Papierkorb verschiebe?

Alle Aktionen, die an einer reinen Onlinedatei vorgenommen werden, werden mit Ihrem Dropbox-Konto und den Dropbox-Konten aller anderen Nutzer synchronisiert, für die diese Datei freigegeben ist. Da die Datei nicht auf Ihrem Computer gespeichert ist, landet der Dateiinhalt nicht in Ihrem Papierkorb. Gelöschte Dateien können Sie über Ihr Dropbox-Konto online wiederherstellen.

Weitere Informationen zum Wiederherstellen von Dateien

Kann ich meine Desktopsuche verwenden, um reine Onlinedateien bzw. deren Inhalte zu finden?

Mit der Desktopsuche können Sie reine Onlinedateien und -ordner dem Namen nach suchen. Allerdings enthalten reine Onlinedateien nicht den gesamten Dateiinhalt, sodass Ihre Desktopsuche keine Dateiinhalte finden wird.

Kann ich auf verschiedenen Geräten unterschiedliche Smart Sync-Einstellungen wählen?

Ja, die Smart Sync-Einstellungen können Sie getrennt für jedes Gerät festlegen, das Sie mit Ihrem Dropbox-Konto verknüpfen.

Kann ich auch in einem reinen Online-Ordner lokale Dateien aufbewahren?

Ja, Sie können einzelne Dateien, die in reinen Online-Ordnern gespeichert sind, herunterladen.

Kann ich Inhalte komplett von meinem Gerät entfernen, ohne sie aus Dropbox zu löschen?

Ja, das geht. Wenn Dateien nicht auf Ihrem Gerät erscheinen sollen, können Sie das mit der selektiven Synchronisierung erreichen. Mit der selektiven Synchronisierung legen Sie fest, welche Dateien in Ihrer Desktopanwendung zu sehen und welche nur online verfügbar sind.

Kann ich Smart Sync für mein privates Konto benutzen?

Smart Sync ist für Dropbox Business-Nutzer im Vorabzugriff verfügbar. Für private Konten steht es noch nicht zur Verfügung. Wenn Sie Ihr privates und Ihr geschäftliches Konto verknüpft haben, ist Smart Sync nicht für private Dateien und Ordner verfügbar.

Muss ich für Smart Sync einen Treiber installieren?

Ja, für Smart Sync muss zur Integration mit dem Dateisystem Ihres Betriebssystems ein Treiber aktiviert werden, eine sogenannte Kernel-Erweiterung auf dem Mac.

Mac- und Windows-Computer nutzen Treiber in der Regel zur Interaktion mit Peripheriegeräten (Maus, Drucker usw.) Unser Treiber ermöglicht es dem Dropbox-Client, Dateien auf Ihrem Dateisystem zu synchronisieren, wenn Sie diese öffnen (reine Online-Inhalte). Wir haben diesen Treiber bewusst so konstruiert, dass er nur die nötige Integration zum Ausführen von Smart Sync durchführt. Er interagiert nur mit Dateien an Ihrem Dropbox-Speicherort.

Der Treiber wird aktiviert, wenn für Ihr Team Smart Sync aktiviert wird.

  • Hinweis: Auf Windows-Rechnern sehen Sie eventuell eine Datei mit der Bezeichnung „DbxSvc.exe“. Wenn Sie Smart Sync aktivieren, dient diese Datei zur Installation des nötigen Treibers.

Das Smart Sync-Feature ist über den Vorabzugriff optional erhältlich. Wenn Sie sich nicht für Smart Sync im Vorabzugriff anmelden, wird der Treiber nicht installiert. Wenn es sich einer Ihrer Nutzer nach der Anmeldung für Smart Sync über den Vorabzugriff anders überlegt, kann er sich über seine Kontoeinstellungen selbst abmelden.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe