Einmaliges Anmelden (SSO) für Dropbox Business-Administratoren

In diesem Artikel wird ein Feature erläutert, das ausschließlich Dropbox Business-Teams mit Advanced-Abo oder Enterprise-Abo zur Verfügung steht.

Weitere Informationen zu den neuen Dropbox Business-Abos

Wenn Sie Admin eines Dropbox Business-Teams mit Advanced- oder Enterprise-Abo sind, können Sie die Anmeldung der Teammitglieder über einen zentralen Identitätsanbieter einrichten.

Wenn Sie Administrator eines Teams mit einem Advanced- oder Enterprise-Abo sind, können Sie das einmalige Anmelden (SSO) aktivieren, damit Ihr Team ohne ein zusätzliches Kennwort auf Dropbox zugreifen kann. 

Hinweis: Wenn das einmalige Anmelden aktiviert ist, wird die zweistufige Überprüfung von Dropbox deaktiviert.

Einmaliges Anmelden aktivieren 

  1. Folgen Sie auf der Website Ihres Identitätsanbieters der Anweisung zum Konfigurieren des einmaligen Anmeldens. 
  2. Laden Sie eine Kopie des X.509-Zertifikats herunter und notieren Sie sich die für Schritt 8 benötigte Anmelde-URL.
  3. Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto bei Dropbox an.
  4. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Verwaltungskonsole.
  5. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Einstellungen.
  6. Klicken Sie unter Authentifizierungseinstellungen auf Einmaliges Anmelden.
  7. Legen Sie fest, ob das einmalige Anmelden optional oder erforderlich sein soll.
  8. Klicken Sie auf Anmelde-URL hinzufügen und geben Sie die URL ein, die Sie von Ihrem Identitätsanbieter erhalten haben. 
  9. Optional: Wenn Sie auf Abmelde-URL hinzufügen klicken, können Sie außerdem eine URL hinzufügen, über die sich die Teammitglieder abmelden müssen.
  10. Klicken Sie auf Zertifikat hochladen, um das zuvor heruntergeladene X.509-Zertifikat im .pem-Format hochzuladen.
  11. Klicken Sie auf Änderungen übernehmen.
  12. Wenn Sie das einmalige Anmelden als obligatorisch festgelegt haben, benachrichtigt Dropbox alle Teammitglieder per E-Mail. 
  13. Wenn Sie das einmalige Anmelden als Option anbieten, müssen Sie das Team selbst benachrichtigen.

Hier erfahren Ihre Teammitglieder, was zu tun ist, nachdem Sie das einmalige Anmelden für das Team aktiviert haben. 

Wie geht es weiter? 

Alle Geräte, die mit Dropbox-Konten verknüpft sind, funktionieren weiterhin wie gewohnt. Administratoren sind nicht mehr in der Lage, Kennwörter über Dropbox zurückzusetzen, da diese jetzt von Ihrem Identitätsanbieter kontrolliert werden.

Wenn Sie SSO als Option anbieten, können sich Teammitglieder über SSO oder mit ihrem Dropbox-Kennwort bei Dropbox anmelden.

Wenn Sie SSO als obligatorisch festgelegt haben, müssen sich die Teammitglieder per SSO bei Dropbox anmelden. Das Dropbox-Kennwort funktioniert dann nicht. 

Ihre Teammitglieder melden sich dann direkt über Ihre benutzerdefinierte Dropbox-URL beim Dropbox-Konto an. So finden Sie die URL:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen
  4. Klicken Sie auf Einmaliges Anmelden.
  5. Klicken Sie im Bereich Anmelde-URL für SSO auf Link kopieren.

SAML-Assertion-Fehler bei der Anmeldung?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie den folgenden Fehler beheben können: „SAML-Assertion konnte nicht überprüft werden.“

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community