Zwischen dem privaten und dem geschäftlichen Konto wechseln

Wenn Sie Dropbox Business oder Teams nutzen, können Sie auf dropbox.com zwischen Ihrem geschäftlichen und Ihrem privaten Konto hin- und herwechseln, ohne sich jedes Mal ab- und wieder anmelden zu müssen.

So greifen Sie auf beide Konten zu:

  1. Verknüpfen Sie Ihre Konten miteinander
  2. Fügen Sie beide Konten auf all Ihren Geräten hinzu.

Auf dropbox.com zwischen Konten wechseln

So wechseln Sie zwischen Ihren privaten und geschäftlichen Dropbox-Konto:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie unten links auf Ihren Namen oder den Namen Ihres Teams.
  3. Wählen Sie das gewünschte Konto aus.

Je nach Ihrer letzten Aktivität werden Sie aufgefordert, sich in dem anderen Konto anzumelden, um auf den Inhalt zugreifen zu können.

Auf beide Konten über die Desktopanwendung zugreifen

Sie können auf Ihrem Computer ganz einfach sowohl auf Ihr geschäftliches als auch Ihr privates Dropbox-Konto zugreifen.

Klicken Sie in der Menüleiste (Mac) oder Taskleiste (Windows) auf das Dropbox-Logo, um das Benachrichtigungsfenster aufzurufen.

Rechts unten im Benachrichtigungsfenster können Sie auswählen, für welches Konto Aktivitäten angezeigt werden sollen:

  • Alles: privat und geschäftlich
  • Privat: nur die privaten Benachrichtigungen
  • Geschäftlich: nur die geschäftlichen Benachrichtigungen

Klicken Sie rechts oben auf das Ordnersymbol. Hier können Sie zwischen folgenden Optionen auswählen:

  • Privaten Ordner öffnen
  • Geschäftlichen Ordner öffnen
  • Dropbox Paper starten

Hinweis: Unter Linux können Sie der Dropbox-App nicht beide Konten hinzufügen.

In der mobilen App die Konten wechseln

Sie können auch in der mobilen Dropbox-App auf Ihr geschäftliches und Ihr privates Konto zugreifen. 

Wählen Sie Ihr Betriebssystem, um herauszufinden, wie:

Android

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App.
  2. Tippen Sie auf Ihr Profilbild.
  3. Tippen Sie auf Konto wechseln.

iOS

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App.
  2. Halten Sie das Personensymbol gedrückt.
  3. Wählen Sie das gewünschte Konto aus.

So funktioniert's

  • Sobald Ihre Konten verknüpft sind, können beide Konten gleichzeitig aktiv sein. Wenn Sie dropbox.com beispielsweise in zwei Webbrowser-Tabs oder -Fenstern geöffnet haben, wirkt sich ein Kontowechsel in einem Fenster bzw. Tab nicht auf das andere Fenster oder den anderen Tab aus.
  • Wenn Sie sich abmelden, werden Sie von beiden Konten gleichzeitig abgemeldet.
  • Ihre Dateien in den beiden Konten werden auch dann separat gehalten, wenn Sie sich bei beiden Konten anmelden. Über freigegebene Ordner können Sie Dateien zwischen den Konten übertragen, sofern Ihr Administrator das Freigeben von Ordnern für teamfremde Nutzer zulässt (nur für Nutzer von Dropbox Business).
  • Sie können nur zwischen einem geschäftlichen und einem privaten Konto, nicht zwischen zwei Privatkonten hin- und herwechseln.
Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community