Der Teamordner-Manager

Einige Teams haben bereits Zugriff auf die neue Team-Ordnerstruktur. Wenn Sie anstelle des Tabs Team-Ordner den Tab Inhalte sehen, verfügt Ihr Team über die neue Team-Ordnerstruktur. Diesen Teambereich können Sie mit dem Content Manager verwalten.

Der Teamordner-Manager ist ein Tool, mit dem Sie die Struktur Ihrer Team-Ordner organisieren können. Über den Teamordner-Manager können Team-Administratoren auch die Nutzer der Team-Ordner und aller freigegebenen Unterordner verwalten. So öffnen Sie den Teamordner-Manager:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Team-Administratorkonto auf dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Team-Ordner.

Team-Ordner erstellen

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Team-Administratorkonto auf dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Team-Ordner.
  4. Klicken Sie auf Team-Ordner erstellen.
  5. Laden Sie Gruppen zum Team-Ordner ein, indem Sie den Gruppennamen eingeben. Hier erfahren Sie, wie Sie eine Gruppe erstellen.
  6. Legen Sie fest, ob die Gruppenmitglieder Bearbeitungs- oder Lesezugriff auf die Inhalte des Team-Ordners erhalten.

Zugriff auf einen Team-Ordner verwalten

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Team-Administratorkonto auf dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Team-Ordner.
  4. Klicken Sie neben dem Team-Ordner, den Sie anpassen möchten, auf Verwalten.
  5. Nun erscheint ein Popup-Fenster, in dem Sie die Gruppen oder Nutzer auswählen können, deren Zugriff Sie bearbeiten möchten.
  6. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Kann bearbeiten oder Kann betrachten aus.

Team-Ordner umbenennen

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Team-Administratorkonto auf dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Team-Ordner.
  4. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…) neben dem Team-Ordner, den Sie anpassen möchten.
  5. Klicken Sie auf Umbenennen.
  6. Ändern Sie den Namen des Team-Ordners im Textfeld.
  7. Wählen Sie Umbenennen aus.

Der Name des Team-Ordners wird für sämtliche Nutzer dieses Ordners geändert.

Einen im Team-Ordner enthaltenen Unterordner umbenennen

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Team-Administratorkonto auf dropbox.com an.
  2. Gehen Sie zu dem Unterordner, den Sie umbenennen möchten.
  3. Markieren Sie den Unterordner und wählen Sie Umbenennen aus.
  4. Geben Sie den neuen Namen des Unterordners ein.
  5. Drücken Sie die Eingabetaste.

Der Name wird nun für alle Nutzer des übergeordneten Ordners dieses Unterordners geändert. Für Personen, die keinen Zugriff auf den übergeordneten Ordner haben, wird der alte Name angezeigt.

Einen Team-Ordner aufräumen

Durch Aufräumen entfernen Sie alle Nutzer aus dem Team-Ordner und verschieben den Team-Ordner in den Tab „Aufgeräumt“.

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Team-Administratorkonto auf dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Team-Ordner.
  4. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…) neben dem Team-Ordner, den Sie anpassen möchten.
  5. Klicken Sie auf Aufräumen.

Wenn Sie im Tab „Aufgeräumt“ auf das Zahnradsymbol neben einem aufgeräumten Team-Ordner klicken, können Sie:

  • Den Ordner wiederherstellen
  • Den Team-Ordner endgültig löschen

Downgrade Ihres Kontos

Wenn Sie Ihr Dropbox Business-Konto kündigen, können Sie nicht länger auf den Teamordner-Manager zugreifen. Das bedeutet auch, dass Sie den Zugriff auf Ihre aufgeräumten Team-Ordner verlieren. Wenn Sie den Zugriff auf Ihre Team-Ordner nicht verlieren möchten, sollten Sie alle Team-Ordner in Ihrem Konto für das gesamte Team (Jeder bei [TEAMNAME]) freigeben.

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Team-Administratorkonto auf dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Team-Ordner.
  4. Klicken Sie auf Aufgeräumt und stellen Sie alle Team-Ordner wieder her, auf die Sie weiterhin zugreifen möchten.
  5. Nachdem Sie die gewünschten Team-Ordner wiederhergestellt haben, klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben einem Team-Ordner.
  6. Klicken Sie auf Zugriff verwalten.
  7. Fügen Sie die Gruppe Jeder bei [TEAMNAME] hinzu.
  8. Wiederholen Sie den Vorgang für alle wiederhergestellten Team-Ordner.

Wenn Sie die Team-Ordner nach Ihrer Kündigung nur noch für bestimmte Teammitglieder freigeben möchten, wählen Sie statt Jeder bei [TEAMNAME] eine andere Gruppe für die Freigabe aus (z. B. eine Gruppe, die nur ausgewählte Teammitglieder enthält). Wichtig: Die Gruppen, für die Sie einen Team-Ordner freigeben, können nach der Kündigung nicht mehr geändert werden.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Contact support