In Dropbox Dateien löschen

Dateien aus der Desktopanwendung löschen

Linux

Verwenden Sie den Befehl rm in Ihrem Terminal, um eine Datei aus Ihrer Dropbox zu entfernen. Ziehen Sie die Datei bzw. den Ordner zum Löschen in den Papierkorb.

Macintosh

Ziehen Sie eine Datei an einen Ort außerhalb Ihres Dropbox-Ordners, um sie aus Dropbox zu entfernen. Zum Löschen der Datei ziehen Sie die Datei bzw. den Ordner auf dem Mac in den Papierkorb.

Vista/Win7/Win8/Win10

Ziehen Sie eine Datei an einen Ort außerhalb Ihres Dropbox-Ordners, um sie aus Dropbox zu entfernen. Zum Löschen der Datei ziehen Sie die Datei bzw. den Ordner unter Windows in den Papierkorb.

Eine Datei über dropbox.com löschen

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an
  2. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…) rechts vom Dateinamen.
  3. Klicken Sie auf Löschen.

Dateien endgültig löschen

Eine Datei, die endgültig gelöscht wird, kann nicht wiederhergestellt werden. Mit der folgenden Anleitung können Sie Dateien und Ordner endgültig löschen.

So löschen Sie Dateien endgültig über den Dateibrowser von dropbox.com:

  1. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, können Sie die Dateien, die Sie endgültig löschen möchten, anhand der oben in diesem Artikel aufgeführten Schritte löschen.
  2. Klicken Sie im Dateibrowser auf den Papierkorb, um die gelöschten Dateien zu sehen.
  3. Wählen Sie den gewünschten Ordner bzw. die gewünschte Datei aus und klicken Sie auf Endgültig löschen.

Hinweise:

  • Nur der Eigentümer eines freigegebenen Ordners oder derjenige, der die Datei ursprünglich hochgeladen hat, kann eine Datei endgültig löschen.
  • Alle Dateien, die grau dargestellt sind, wurden gelöscht und können entweder wiederhergestellt oder endgültig gelöscht werden.
  • Wenn Sie einen freigegebenen Ordner endgültig löschen möchten, wählen Sie ihn aus und klicken Sie stattdessen auf Meinen Zugriff entfernen.
  • Wenn Sie keine Option zum endgültigen Löschen von Dateien sehen, kann es sein, dass Ihr Administrator die Möglichkeit zum endgültigen Löschen von Dateien deaktiviert hat. Bitten Sie Ihren Team-Administrator um Hilfe.

So löschen Sie Dateien endgültig über die Seite „Gelöschte Dateien“ auf dropbox.com:

  1. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, können Sie die Dateien, die Sie endgültig löschen möchten, anhand der oben in diesem Artikel aufgeführten Schritte löschen.
  2. Öffnen Sie die Seite Gelöschte Dateien auf dropbox.com.
  3. Klicken Sie auf das Auslassungszeichen ().
  4. Klicken Sie auf Endgültig löschen.
  5. Klicken Sie erneut auf Endgültig löschen.

Laut unseren Datenschutzrichtlinien kann es eine gewisse Zeit dauern, bis eine Datei nach einer endgültigen Löschung wirklich vollkommen aus unserem System gelöscht ist. Bitte beachten Sie auch, dass wenn andere Dropbox-Nutzer über die Dateien, die Sie endgültig löschen, verfügen, diese durch den Löschvorgang nicht beeinträchtigt werden.

Ihren Zwischenspeicher leeren

Die Dropbox-Desktopanwendung verfügt über einen Cache in Ihrem Dropbox-Ordner, der für Dateien und Ordner gedacht ist, die Sie verschieben oder löschen. Der Zwischenspeicher wird automatisch alle drei Tage geleert. Wenn Sie vertrauliche Dateien umgehend löschen müssen oder den Platz freimachen wollen, können Sie unter Ausführung der in diesem Hilfecenter-Artikel beschriebenen Schritte Ihren Zwischenspeicher leeren.

Verwandte Themen:

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe