​​Dropbox lässt sich nicht installieren

Manchmal schlägt die Installation der Dropbox-Desktopanwendung auf einem Linux-, Mac oder Windows-Computer fehl. Dies hat wahrscheinlich einen der folgenden Gründe:

  • Das Installationsprogramm wurde nicht richtig heruntergeladen
  • Ihr Rechner hat keine Internetverbindung oder die Verbindung wurde unterbrochen
  • Ihre Antivirus-Software oder eine Firewall hat die Installation blockiert
  • Das Betriebssystem Ihres Rechners erfüllt die Mindestanforderungen nicht

In jedem Fall ist die einfachste Lösung ein Neuversuch: Laden Sie das Installationsprogramm erneut herunter und probieren Sie noch einmal, die Desktopanwendung zu installieren. Diese Anleitung gilt für alle Rechner, ob Linux, Mac oder Windows:

  1. Laden Sie das Dropbox-Installationsprogramm erneut herunter.
  2. Versuchen Sie, die Installation erneut auszuführen.

Wenn die Installation beim zweiten Versuch erneut scheitert, versuchen Sie es mit dem Offline-Installationsprogramm.

  1. Laden Sie das Offline-Installationsprogramm herunter.
  2. Versuchen Sie, die Installation erneut auszuführen.
  3. Wenn der Fehler weiterhin besteht, deaktivieren Sie gegebenenfalls Ihre Antivirus-Software und wiederholen Sie die Offline-Installationsschritte.

Wenn das Problem damit behoben ist, bitten Sie den Anbieter der Antivirus-Software um weitere Hilfe. Wenn nicht, versuchen Sie Folgendes:

Netzwerkprobleme können mehrere Ursachen haben:

Wenn sich das Problem mit keiner der obigen Lösungen beheben lässt, versuchen Sie es mit den folgenden Tipps zur Selbsthilfe (für fortgeschrittene Nutzer):

Ich kann eine frühere Version der Dropbox-Desktopanwendung nicht installieren

Wenn Sie versuchen, eine frühere Version der Dropbox-Desktopanwendung zu installieren, wird wahrscheinlich eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

  • Sie haben bereits eine neuere Version von Dropbox auf Ihrem Rechner installiert.
  • Dieses Installationsprogramm wird nicht mehr unterstützt. Bitte laden Sie unter www.dropbox.com/downloading eine neue Version herunter.

Wenn eine Fehlermeldung angezeigt wird oder Sie Probleme beim Installieren einer früheren Version der Dropbox-Desktopanwendung haben, besuchen Sie unsere Download-Seite und installieren Sie die neueste Version von Dropbox.

Wir raten davon ab, frühere Versionen zu verwenden, da die neueste Version die aktuellsten Fehlerbehebungen, Features und Sicherheitsupdates umfasst.

Ich kann Dropbox nicht im Unternehmensnetzwerk verwenden

In einem Unternehmensnetzwerk könnten bei der Installation oder Synchronisierung der Dropbox-Anwendung Probleme auftreten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Dropbox von Ihrem Unternehmensnetzwerk unterstützt wird, erkundigen Sie sich bitte beim Netzwerkadministrator Ihres Unternehmens.

Einige Unternehmensnetzwerke verwenden HTTP Proxy-Server mit NTLM-Authentifizierung. Diese Art von Proxy-Authentifizierung wird derzeit von Dropbox nicht unterstützt. Einige Nutzer haben jedoch berichtet, dass durch die Verwendung eines intermediären Proxys wie NTLMAPS oder cntlm die Nutzung von Dropbox innerhalb ihrer Netzwerke möglich ist.

Der Build meiner Desktopanwendung funktioniert nicht wie erwartet

Manchmal funktioniert die Desktopanwendung nicht wie vorgesehen. Als ersten Schritt zum Beheben unerwarteter Anwendungsprobleme empfiehlt es sich, ein Update auf die neueste stabile Version der Anwendung durchzuführen. 

Wie das geht, hängt von Ihrer aktuellen Version ab. Prinzipiell führen Sie entweder eine Version als „stabilen Build“ oder als „Beta-Build“ aus. Als stabilen Build bezeichnen wir die aktuelle Version der Anwendung; der Beta-Build hingegen ist noch in der Testphase und umfasst die neuesten Aktualisierungen an der Anwendung.

So bringen Sie in Erfahrung, welche Art Build Sie verwenden:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger auf das Dropbox-Symbol in der Task- bzw. Menüleiste. Die Anwendungsversion wird im Format „Dropbox XX.XX.X“ dargestellt.
  2. Vergleichen Sie die Versionsnummer mit der Nummer, die Sie neben dem neuesten Beitrag im Forum-Thread „Desktop client builds“ sehen. Der Titel des Beitrags gibt an, ob Sie einen stabilen oder einen Beta-Build ausführen.

Ihre Versionsnummer entspricht einer älteren stabilen Version

Wenn Sie einen älteren stabilen Build verwenden, können Sie das Problem beheben, indem Sie ein Update auf den neuesten stabilen Build vornehmen. So installieren Sie den neuesten stabilen Build:

  1. Suchen Sie in der Dropbox Community den neuesten Beitrag mit dem Betreff „Stable Build“.
  2. Klicken Sie neben Ihrem Betriebssystem auf Offline-Installationsprogramm, um den neuesten stabilen Build herunterzuladen.
  3. Führen Sie das Installationsprogramm nach dem Herunterladen aus.

Nach der Installation kann es ein paar Minuten dauern, bis die Dateien in der Desktopanwendung neu indexiert und alle Änderungen synchronisiert sind.

Ihre Versionsnummer entspricht einer Betaversion

Generell gelten Versionen mit der Kennzeichnung „xx.4.xx“ als stabile Builds, während Builds mit der Kennzeichnung „xx.3.xx“ Beta-Builds sind. Wenn Sie einen Beta-Build verwenden, können Sie das Problem beheben, indem Sie die automatische Aktualisierung für Beta-Builds deaktivieren und ein Update auf den neuesten stabilen Build vornehmen. So installieren Sie den neuesten stabilen Build:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Wählen Sie Profil aus.
  5. Unter Einstellungen finden Sie den Eintrag Für Vorabversionen anmelden. Deaktivieren Sie diese Option, indem Sie das Häkchen entfernen.
  6. Suchen Sie in der Dropbox Community den neuesten Beitrag mit dem Betreff „Stable Build“.
  7. Klicken Sie neben Ihrem Betriebssystem auf das Offline-Installationsprogramm, um den neuesten stabilen Build herunterzuladen.
  8. Führen Sie das Installationsprogramm nach dem Herunterladen aus.

Nach der Installation kann es ein paar Minuten dauern, bis die Dateien in der Desktopanwendung neu indexiert und alle Änderungen synchronisiert sind. Wenn das Problem durch das Aktualisieren des Beta-Builds behoben wurde, kann es sinnvoll sein, künftig den stabilen Build zu nutzen.

Ihre Versionsnummer entspricht der aktuellen stabilen Version

Wenn Sie den aktuellen stabilen Build verwenden, kann das Problem auf die Interaktion mit einer anderen App oder Ihrem Betriebssystem zurückzuführen sein. In den anderen Abschnitten dieses Artikel erfahren Sie mehr.

Ich habe alles in diesem Artikel versucht und habe trotzdem noch Schwierigkeiten. Was kann ich sonst noch tun?

Wenn Sie alle der oben aufgeführten Lösungswege ausprobiert haben und die Installation trotzdem nicht ausgeführt werden kann oder wenn Sie eine Fehlermeldung mit einem Fehlercode erhalten, wenden Sie sich an den Dropbox-Support.

Hinweis: Den gesamten Text der Fehlermeldung können Sie abrufen, indem Sie im Fenster mit der Fehlermeldung auf den blauen Link klicken. Dadurch öffnen Sie eine Datei mit dem gesamten Text der Fehlermeldung. Die letzte Zeile enthält den Fehlercode.

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback. Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community

    Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

    Community

    Twitter-Support

    Moderierte Hilfe

    Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

    Community

    Twitter-Support

    Moderierte Hilfe

    Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

    Community

    Twitter-Support

    Wenden Sie sich an den Support.