{"en":"This page is not currently available in your language.","id":"Halaman ini sekarang belum tersedia dalam bahasa Anda.","ms":"Laman ini kini belum boleh didapati dalam bahasa anda.","es_ES":"Esta página no está disponible en tu idioma en este momento.","da_DK":"Denne side er i øjeblikket ikke tilgængelig på dit sprog.","fr":"Cette page n'est actuellement pas disponible dans votre langue.","de":"Diese Seite ist zurzeit nicht in Ihrer Sprache verfügbar.","en_GB":"This page is not currently available in your language.","pl":"Ta strona aktualnie nie jest dostępna w Twoim języku.","it":"Al momento questa pagina non è disponibile nella tua lingua.","nl_NL":"Deze pagina is momenteel niet beschikbaar in je taal.","nb_NO":"Denne siden er for øyeblikket ikke tilgjengelig på språket ditt.","ru":"На данный момент эта страница недоступна на вашем языке.","zh_TW":"此頁面目前沒有您語言的版本。","sv_SE":"Denna sida är för närvarande inte tillgänglig på ditt språk.","th_TH":"หน้านี้ยังไม่มีให้บริการในภาษาของคุณในขณะนี้","zh_CN":"本页面暂无您所需的语言版本。","ja":"申し訳ありませんが、このページは選択した言語ではご利用になれません。","pt_BR":"Esta página não está disponível no momento em seu idioma.","ko":"현재 이 페이지는 한국어 번역이 제공되지 않습니다.","es":"Esta página aún no está disponible en tu idioma.","uk_UA":"На даний момент ця сторінка недоступна на вашій мові.","en_AU":"This page is not currently available in your language."}

Den Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer finden

Nach der Installation der Desktop-App von Dropbox sehen Sie einen Dropbox-Ordner auf der Festplatte Ihres Computers. Dieser Ordner ist mit dem Dropbox-Logo versehen und heißt Dropbox. Eventuell sehen Sie auch den Namen, den Sie zur Anmeldung auf Ihrem Computer verwenden.

Abschnitte in diesem Artikel:

Verknüpfung zum Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer erstellen

So erstellen Sie eine Verknüpfung zu Ihrem Dropbox-Ordner:

  1. Klicken Sie in der Task- oder Menüleiste auf das Dropbox-Symbol.
  2. Führen Sie die passende Aktion für Ihr Betriebssystem aus:
    • Linux: Klicken Sie auf Dropbox-Ordner öffnen
    • macOS: Wählen Sie das Ordnersymbol oben rechts aus
    • Windows: Wählen Sie Dropbox-Ordner im Menü aus

Nutzer von Dropbox Business

Wenn Sie Ihr privates und Ihr geschäftliches Dropbox-Konto verknüpft haben, enthält Ihr Basisordner zwei getrennte Dropbox-Ordner. Einer davon ist nach Ihrem Team benannt (in Klammern), während der andere den Beinamen Privat trägt. Beispiel:

  • Dropbox (Privat)
  • Dropbox (Acme Inc)

Sie können zu beiden Ordnern Verknüpfungen erstellen.

Den Standardspeicherort des Dropbox-Ordners direkt aufrufen

Zusätzlich zur Verknüpfung zum Dropbox-Ordner können Sie außerdem den Standardspeicherort direkt über ein Terminal (Linux), über Finder (macOS) oder Explorer (Windows) ausfindig machen. Wenn Sie den Speicherort Ihres Dropbox-Ordners geändert haben, können Sie über die Einstellungen der Desktopanwendung auf die aktuellen Standorteinstellungen zugreifen.

Hinweis: Wenn Sie Ihre private und Ihre geschäftliche Dropbox verknüpft haben, müssen Sie darüber hinaus angeben, welche Dropbox Sie öffnen möchten, also:

  • ~/Dropbox (Privat)
  • ~/Dropbox (Acme Inc)

Wählen Sie unten Ihr Betriebssystem aus, um eine ausführliche Anleitung zu erhalten.

Linux

  1. Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie cd ~/Dropbox ein.

macOS

  1. Öffnen Sie den Finder und klicken Sie im Menü Gehe zu auf die Option Gehe zum Ordner ….
  2. Geben Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld ~/Dropbox/ ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

Windows

  1. Öffnen Sie Windows Explorer.
  2. Geben Sie %HOMEPATH%/Dropbox in die Adressleiste ein.

Dropbox-Ordnerpfade programmatisch finden

Standardmäßig befindet sich der Dropbox-Ordner in Ihrem Benutzerordner. Wenn Sie Ihren Dropbox-Ordner verschoben haben oder ein Geschäftskonto mit einem Privatkonto verknüpft haben, befindet er sich möglicherweise an einem anderen Speicherort und heißt eventuell auch nicht „Dropbox“. Sie können den Ordnerpfad jedoch programmgesteuert mithilfe einer JSON-Datei finden.

Hinweis: Wenn Sie Ihr privates und geschäftliches Konto auf diesem Computer verknüpft haben, sind Ihre beiden Konten in der JSON-Datei aufgeführt. Die JSON-Datei zeigt hingegen nur ein Konto, wenn Sie nur ein Konto haben oder wenn Ihre Konten auf diesem Computer nicht verknüpft sind.

In den JSON-Dateien gilt:

  • business/personal bezeichnet den Dropbox-Kontotyp
  • host ist eine Kennung, die ein bestimmtes Nutzerkonto-Rechner-Paar eindeutig ausweist
  • path bezeichnet den Pfad zu diesem Dropbox-Ordner

Wählen Sie unten Ihr Betriebssystem aus, um eine ausführliche Anleitung zu erhalten.

Linux

Die JSON-Datei heißt info.json und befindet sich hier:

    ~/.dropbox/info.json

In dieser Datei finden Sie ein JSON-Objekt, das folgendermaßen aussieht:

    "personal": {

        "path": /home/<Nutzername>/Dropbox

        "host": 123456789,

        "is_team": false

        "subscription_type": "Basic"

    }

macOS

Die JSON-Datei heißt info.json und befindet sich hier:

    ~/.dropbox/info.json

In dieser Datei finden Sie dieses JSON-Objekt:

    {

    {"personal":

            {"path": "/Benutzer/<Nutzername>/Dropbox (Privat)",

            "host": 123456789, 

            "is_team": false, 

            "subscription_type": "Basic"},

 

     {"business": 

            {"path": "/Benutzer/<Nutzername>/Dropbox (<Firmenname>)", 

            "host": 123456789, 

            "is_team": true, 

            "subscription_type": "Business"}

    }

Windows

Die JSON-Datei heißt info.json und befindet sich an einem der folgenden Speicherorte:

    %APPDATA%\Dropbox\info.json

    %LOCALAPPDATA%\Dropbox\info.json

In dieser Datei finden Sie dieses JSON-Objekt:

{

    {"personal":

            {"path": "/Benutzer/<Nutzername>/Dropbox (Privat)",

            "host": 123456789, 

            "is_team": false, 

            "subscription_type": "Basic"},

     {"business": 

            {"path": "/Benutzer/<Nutzername>/Dropbox (<Firmenname>)", 

            "host": 123456789, 

            "is_team": true, 

            "subscription_type": "Business"}

}

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback. Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community

    Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

    Community

    Twitter-Support

    Wenden Sie sich an den Support.