Microsoft Office für Dropbox – Häufig gestellte Fragen

Diese Integration ermöglicht es Ihnen, Office-Dateien in Ihrer Dropbox zu öffnen, Änderungen in den Office Mobile-Apps oder Office-Webanwendungen vorzunehmen und diese Änderungen direkt in Ihrer Dropbox zu speichern.

Häufig gestellte Fragen zur Integration von Dropbox in Office Online (Web)

Microsoft Office-Apps für iOS- und Android-Geräte herunterladen

Anleitung anzeigen für:

Android

Welche Dateiformate kann ich mit den Office-Apps für Mobilgeräte über die Dropbox-App bearbeiten?

Unter iOS sehen Sie in der Dropbox-App das Bearbeitungssymbol bei folgenden Dateiformaten:

  • .doc
  • .docx
  • .xls
  • .xlsx
  • .ppt
  • .pptx

Wenn Sie andere Office-Dateiformate aufrufen und bearbeiten möchten, öffnen Sie sie direkt in der Word-, Excel- oder PowerPoint-App für Mobilgeräte. Tippen Sie dort auf den Kontotab und stellen Sie gegebenenfalls die Verbindung zu Ihrer Dropbox her. Danach können Sie über Ihre Dropbox auf die Dateien zugreifen, indem Sie dort auf den Tab „Öffnen“ tippen.

Unter Android können Sie die folgenden Dateiformate bearbeiten:

  • .docx
  • .xlsx
  • .pptx

Dateien in einem anderen Office-Format können nur gelesen werden.

Muss ich mich bei einem Microsoft-Konto anmelden, um Office-Dateien zu bearbeiten?

Dateien, die in Ihrem privaten Dropbox Basic- oder Plus-Konto gespeichert sind, können Sie zunächst bearbeiten, ohne sich mit einem Microsoft-Konto (z. B. Hotmail oder Outlook.com) anzumelden. Nach einer gewissen Zeit ist eine Anmeldung jedoch erforderlich.

Eine Microsoft-Anmeldung ist auch dann erforderlich, wenn Sie die Office-Apps öffnen, um von dort aus direkt auf Ihre Dropbox-Dateien zuzugreifen.

Für Android-Tablets mit einer Displaygröße von über 10,1 Zoll benötigen Sie ebenfalls einen Office 365-Plan, um Office-Dateien zu bearbeiten, die in Dropbox Basic- und Plus-Konten gespeichert sind.

Wie hebe ich die Verknüpfung meines Dropbox-Kontos zu den Office Mobile-Apps auf und wie verknüpfe ich es wieder?

So heben Sie die Verknüpfung eines Dropbox-Kontos zu einer Office Mobile-App auf:

  1. Öffnen Sie die Office Mobile-App.
  2. Tippen Sie auf das Ordnersymbol.
  3. Rufen Sie die Liste der Orte auf und halten Sie die Option Dropbox gedrückt.
  4. Daraufhin wird oben rechts auf dem Bildschirm ein Papierkorbsymbol angezeigt. Tippen Sie auf das Papierkorbsymbol, um Dropbox aus der Office Mobile-App zu entfernen.

So verknüpfen Sie ein Dropbox-Konto mit einer Office Mobile-App:

  1. Öffnen Sie die Office Mobile-App.
  2. Tippen Sie auf das Ordnersymbol.
  3. Tippen Sie auf Ort hinzufügen.
  4. Tippen Sie auf Dropbox.
  5. Tippen Sie neben dem aufgeführten Dropbox-Konto auf Zulassen (wenn Sie sich bereits bei der Dropbox-App angemeldet haben). Um eine Verknüpfung mit einem neuen Dropbox-Konto zu erstellen, tippen Sie auf Anderes Konto verwenden. Ein Browserfenster wird geöffnet, in dem Sie die Anmeldeinformationen für das gewünschte Dropbox-Konto eingeben können.

Muss ich Office kaufen, um meine Office-Dateien bearbeiten zu können?

Sie können die Office-Apps kostenlos auf Ihr Mobilgerät herunterladen. Die Dateibearbeitung ist für Dropbox Basic- und Plus-Konten kostenlos.

Bei Dropbox Business-Konten ist zur Bearbeitung von Dateien auf Mobilgeräten ein Office 365-Abonnement (Business, Business Premium, ProPlus, E3, E4 oder E5) mit Clientlizenzierung erforderlich.

Hinweis: Business Essentials- und E1-Lizenzen sind reine Onlinelizenzen und beinhalten diese Funktion nicht für Mobilgeräte.

Wie bearbeite ich Office-Dateien, die in der Dropbox-App für Mobilgeräte gespeichert werden?

Dieser Artikel beschreibt das Öffnen und Bearbeiten von Dateien in den mobilen Dropbox- und Office-Apps.

Wie lege ich eine Office-App als Standard-App für bestimmte Dateiformate fest und wie mache ich diese Einstellung rückgängig?

Wenn Sie Ihre Dropbox-Dateien über eine Drittanbieter-App öffnen oder bearbeiten, können Sie diese App als Standard-App für Dateien dieses Formats festlegen. So legen Sie eine Standard-App für bestimmte Dateiformate fest:

  1. Tippen Sie auf die Datei, die Sie öffnen bzw. bearbeiten möchten, um sie in der Voransicht aufzurufen.
  2. Sobald die Voransicht geladen wurde, tippen Sie auf das Symbol Bearbeiten (Papier und Bleistift).
  3. Es wird eine Liste verfügbarer Drittanbieter-Apps eingeblendet.
  4. Tippen Sie auf die App, die Sie zum Öffnen der Datei verwenden möchten.
  5. Sie haben die Möglichkeit, diese App Immer oder Nur diesmal zu verwenden.
    • Wenn Sie Immer auswählen, werden Dateien dieses Formats in Ihrer Dropbox standardmäßig mit dieser App geöffnet.

Wenn Sie die Einstellung als Standard-App ändern oder löschen möchten, können Sie dies über die Dropbox-Einstellungen tun:

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App.
  2. Tippen Sie auf den Menü-Button.
  3. Wählen Sie Einstellungen aus.
  4. Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Standard-Apps verwalten.
  5. Suchen Sie die App, die Sie entfernen möchten, und tippen Sie auf Entfernen.
  6. Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf Löschen tippen.

Wird die Offlinebearbeitung unterstützt?

Mit der Dropbox-App können Sie Ihre Dateien für die Offlineverwendung verfügbar machen. Beachten Sie Folgendes, wenn Sie Ihre Dateien offline bearbeiten möchten:

    Offline verfügbar

Wie unterscheidet sich die Funktionsweise von dem, was ich bereits mit Drittanbieter-Apps unter Android machen kann?

Auch wenn die Dropbox-App schon seit Längerem die Bearbeitung von Dateien über Drittanbieter-Apps und erneute Speicherung in Dropbox unterstützt, bietet diese Integration weitaus mehr Möglichkeiten. Wir haben die Vorgehensweise optimiert, sodass weniger Schritte zum Bearbeiten und Speichern Ihrer Dateien erforderlich sind. Erstmalig können Sie Office über die Dropbox-App installieren. Office Mobile ermöglicht sogar die Freigabe von Links über Dropbox und das direkte Öffnen der Dropbox-App. So sieht eine nahtlose Integration aus.

Mir wird die Microsoft Office-Integration nicht angezeigt – Wie erhalte ich Zugriff?

Die Office-Apps sind zurzeit nicht in allen Ländern erhältlich – sobald sie verfügbar sind, können Sie diese Integration verwenden. Für diese Länder zeigen wir das Symbol Bearbeiten nicht innerhalb der Dropbox-App an.

Durch Tippen auf das Symbol Bearbeiten während der Anzeige einer Office-Datei in Ihrer Dropbox wird eine Option zur direkten Installation der Office-App eingeblendet. Sie können auch den App Store (iOS) oder den Google Play Store (Android) aufrufen, um nach den zu installierenden Microsoft Office-Apps zu suchen. Sie können die Apps jedoch nicht herunterladen, falls sich Ihr App Store- oder Google Play Store-Konto in einem Land befindet, in dem die Office-Apps nicht verfügbar sind.

Wie funktionieren die Optionen „Speichern“ und „Speichern unter“ in Office Mobile für Android?

Die Office Mobile-App in Android bietet die Optionen Speichern oder Speichern unter im Menü, wenn Dokumente angezeigt oder bearbeitet werden.

Mit der Option „Speichern“ wird die ursprüngliche Datei durch Ihre neuen Bearbeitungen ersetzt.

Die Option „Speichern unter“ in der Office Mobile-App verhält sich ähnlich wie auf dem Computer. Damit wird eine Kopie der aktuellen Datei in Ihrer Dropbox gespeichert. Beachten Sie, dass die Datei dabei im Startorder (oder Stammverzeichnis) Ihrer Dropbox gespeichert wird; die Datei wird nicht am Speicherort der ursprünglichen Datei gespeichert und Sie können keinen Unterordner in Ihrer Dropbox auswählen, um sie dort zu speichern.

Sie können die App, den Desktop-Client oder die Website von Dropbox nutzen, um die neu bearbeitete Kopie an einen beliebigen Speicherplatz in Ihrer Dropbox zu verschieben, einschließlich des ursprünglichen Speicherplatzes des Ordners. Falls die ursprüngliche Datei noch vorhanden ist, wird Ihrer neuen Datei eine (1) angehängt.

Falls die ursprüngliche Datei in einem freigegebenen Ordner gespeichert ist und Sie auch die neue Datei freigeben möchten, müssen Sie die neu bearbeitete Datei in den freigegebenen Ordner verschieben. Alternativ können Sie einfach die Option „Speichern“ verwenden.

iPad

Welche Dateiformate kann ich mit den Office-Apps für Mobilgeräte über die Dropbox-App bearbeiten?

Unter iOS sehen Sie in der Dropbox-App das Bearbeitungssymbol bei folgenden Dateiformaten:

  • .doc
  • .docx
  • .xls
  • .xlsx
  • .ppt
  • .pptx

Wenn Sie andere Office-Dateiformate aufrufen und bearbeiten möchten, öffnen Sie sie direkt in der Word-, Excel- oder PowerPoint-App für Mobilgeräte. Tippen Sie dort auf den Tab „Konto“ und stellen Sie gegebenenfalls die Verbindung zu Ihrer Dropbox her. Danach können Sie über Ihre Dropbox auf die Dateien zugreifen, indem Sie dort auf den Tab „Öffnen“ tippen. Dateien in einem anderen Office-Format können nur gelesen werden.

Was kann ich tun, wenn ich die Office Mobile-App für iOS besitze, damit aber keine Dropbox-Dateien öffnen kann?

Um die Dropbox-/Microsoft Office-Integration zu nutzen, müssen Sie die neuesten Versionen der Microsoft Office-Apps für iOS herunterladen. Die Office Mobile-App und ältere Versionen von Microsoft Word, Excel und PowerPoint verfügen nicht über diese Integration mit Dropbox.

Muss ich mich bei einem Microsoft-Konto anmelden, um Office-Dateien zu bearbeiten?

Dateien, die in Ihrem privaten Dropbox Basic- oder Plus-Konto gespeichert sind, können Sie zunächst bearbeiten, ohne sich mit einem Microsoft-Konto (z. B. Hotmail oder Outlook.com) anzumelden. Nach einer gewissen Zeit ist eine Anmeldung jedoch erforderlich.

Eine Microsoft-Anmeldung ist auch dann erforderlich, wenn Sie die Office-Apps öffnen, um von dort aus direkt auf Ihre Dropbox-Dateien zuzugreifen.

Wie hebe ich die Verknüpfung meines Dropbox-Kontos zu den Office Mobile-Apps auf und wie verknüpfe ich es wieder?

So heben Sie die Verknüpfung eines Dropbox-Kontos zu einer Office Mobile-App auf:

  1. Öffnen Sie die Office Mobile-App.
  2. Tippen Sie auf das Ordnersymbol.
  3. Rufen Sie die Liste der Orte auf und halten Sie die Option Dropbox gedrückt.
  4. Daraufhin wird oben rechts auf dem Bildschirm ein Papierkorbsymbol angezeigt. Tippen Sie auf das Papierkorbsymbol, um Dropbox aus der Office Mobile-App zu entfernen.

So verknüpfen Sie ein Dropbox-Konto mit einer Office Mobile-App:

  1. Öffnen Sie die Office Mobile-App.
  2. Tippen Sie auf das Ordnersymbol.
  3. Tippen Sie auf Ort hinzufügen.
  4. Tippen Sie auf Dropbox.
  5. Tippen Sie neben dem aufgeführten Dropbox-Konto auf Zulassen (wenn Sie sich bereits bei der Dropbox-App angemeldet haben). Um eine Verknüpfung mit einem neuen Dropbox-Konto zu erstellen, tippen Sie auf Anderes Konto verwenden. Ein Browserfenster wird geöffnet, in dem Sie die Anmeldeinformationen für das gewünschte Dropbox-Konto eingeben können.

Muss ich Office kaufen, um meine Office-Dateien bearbeiten zu können?

Sie können die Office-Apps kostenlos auf Ihr Mobilgerät herunterladen. Die Dateibearbeitung ist für Dropbox Basic- und Plus-Konten kostenlos.

Bei Dropbox Business-Konten ist zur Bearbeitung von Dateien auf Mobilgeräten ein Office 365-Abonnement (Business, Business Premium, ProPlus, E3, E4 oder E5) mit Clientlizenzierung erforderlich.

Hinweis: Business Essentials- und E1-Lizenzen sind reine Onlinelizenzen und beinhalten diese Funktion nicht für Mobilgeräte.

Wie bearbeite ich Office-Dateien, die in der Dropbox-App für Mobilgeräte gespeichert werden?

Dieser Artikel beschreibt das Öffnen und Bearbeiten von Dateien in den mobilen Dropbox- und Office-Apps.

Wie lege ich eine Office-App als Standard-App für bestimmte Dateiformate fest und wie mache ich diese Einstellung rückgängig?

Wenn Sie Ihre Dropbox-Dateien über eine Drittanbieter-App öffnen oder bearbeiten, können Sie diese App als Standard-App für Dateien dieses Formats festlegen. So legen Sie eine Standard-App für bestimmte Dateiformate fest:

  1. Tippen Sie auf die Datei, die Sie öffnen bzw. bearbeiten möchten, um sie in der Voransicht aufzurufen.
  2. Sobald die Voransicht geladen wurde, tippen Sie auf das Symbol Bearbeiten (Papier und Bleistift).
  3. Es wird eine Liste verfügbarer Drittanbieter-Apps eingeblendet.
  4. Tippen Sie auf die App, die Sie zum Öffnen der Datei verwenden möchten.
  5. Sie haben die Möglichkeit, diese App Immer oder Nur diesmal zu verwenden.
    • Wenn Sie Immer auswählen, werden Dateien dieses Formats in Ihrer Dropbox standardmäßig mit dieser App geöffnet.

Wenn Sie die Einstellung als Standard-App ändern oder löschen möchten, können Sie dies über die Dropbox-Einstellungen tun:

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App.
  2. Tippen Sie auf den Menü-Button.
  3. Wählen Sie Einstellungen aus.
  4. Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Standard-Apps verwalten.
  5. Suchen Sie die App, die Sie entfernen möchten, und tippen Sie auf Entfernen.
  6. Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf Löschen tippen.

Wird die Offlinebearbeitung unterstützt?

Mit der Dropbox-App können Sie Ihre Dateien für die Offlineverwendung verfügbar machen. Beachten Sie Folgendes, wenn Sie Ihre Dateien offline bearbeiten möchten:

Für iOS wird die Offlinebearbeitung nur unterstützt, wenn Sie die aktuelle Version der Datei in der Office-App vor dem Trennen der Internetverbindung öffnen. Das Bearbeiten von Offlinedateien, die zuvor nicht in Office geöffnet wurden, wird derzeit nicht unterstützt.

Mir wird die Microsoft Office-Integration nicht angezeigt – Wie erhalte ich Zugriff?

Die Office-Apps sind zurzeit nicht in allen Ländern erhältlich – sobald sie verfügbar sind, können Sie diese Integration verwenden. Für diese Länder zeigen wir das Symbol Bearbeiten nicht innerhalb der Dropbox-App an.

Wenn Sie die Voransicht einer Office-Datei in Ihrer Dropbox öffnen und dann auf das Symbol Bearbeiten tippen, wird eine Option zur direkten Installation der Office-App eingeblendet. Sie können auch den App Store (iOS) aufrufen, um nach den zu installierenden Microsoft Office-Apps zu suchen. Wenn sich Ihr App Store-Konto allerdings in einem Land befindet, in dem die Office-Apps nicht verfügbar sind, können Sie die Apps nicht herunterladen.

iPhone

Wie erstelle ich Office-Dokumente über die Dropbox-App?

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf das Pluszeichen (+).
  3. Wählen Sie Datei erstellen oder hochladen.
  4. Tippen Sie auf Microsoft Word, Microsoft Excel oder Microsoft PowerPoint, um eine neue Datei zu erstellen, oder tippen Sie auf Datei hochladen, um eine vorhandene Datei hochzuladen.

Sie werden an die entsprechende Microsoft-App weitergeleitet (oder gegebenenfalls aufgefordert, die App zu installieren), um Ihre neu erstellte Datei zu bearbeiten.

Welche Dateiformate kann ich mit den Office-Apps für Mobilgeräte über die Dropbox-App bearbeiten?

Unter iOS sehen Sie in der Dropbox-App das Bearbeitungssymbol bei folgenden Dateiformaten:

  • .doc
  • .docx
  • .xls
  • .xlsx
  • .ppt
  • .pptx

Wenn Sie andere Office-Dateiformate aufrufen und bearbeiten möchten, öffnen Sie sie direkt in der Word-, Excel- oder PowerPoint-App für Mobilgeräte. Tippen Sie dort auf den Tab „Konto“ und stellen Sie gegebenenfalls die Verbindung zu Ihrer Dropbox her. Danach können Sie über Ihre Dropbox auf die Dateien zugreifen, indem Sie dort auf den Tab „Öffnen“ tippen. Dateien in einem anderen Office-Format können nur gelesen werden.

Was kann ich tun, wenn ich die Office Mobile-App für iOS besitze, damit aber keine Dropbox-Dateien öffnen kann?

Um die Dropbox-/Microsoft Office-Integration zu nutzen, müssen Sie die neuesten Versionen der Microsoft Office-Apps für iOS herunterladen. Die Office Mobile-App und ältere Versionen von Microsoft Word, Excel und PowerPoint verfügen nicht über diese Integration mit Dropbox.

Muss ich mich bei einem Microsoft-Konto anmelden, um Office-Dateien zu bearbeiten?

Dateien, die in Ihrem privaten Dropbox Basic- oder Plus-Konto gespeichert sind, können Sie zunächst bearbeiten, ohne sich mit einem Microsoft-Konto (z. B. Hotmail oder Outlook.com) anzumelden. Nach einer gewissen Zeit ist eine Anmeldung jedoch erforderlich.

Eine Microsoft-Anmeldung ist auch dann erforderlich, wenn Sie die Office-Apps öffnen, um von dort aus direkt auf Ihre Dropbox-Dateien zuzugreifen.

Wie hebe ich die Verknüpfung meines Dropbox-Kontos zu den Office Mobile-Apps auf und wie verknüpfe ich es wieder?

So heben Sie die Verknüpfung eines Dropbox-Kontos zu einer Office Mobile-App auf:

  1. Öffnen Sie die Office Mobile-App.
  2. Tippen Sie auf das Ordnersymbol.
  3. Rufen Sie die Liste der Orte auf und halten Sie die Option Dropbox gedrückt.
  4. Daraufhin wird oben rechts auf dem Bildschirm ein Papierkorbsymbol angezeigt. Tippen Sie auf das Papierkorbsymbol, um Dropbox aus der Office Mobile-App zu entfernen.

So verknüpfen Sie ein Dropbox-Konto mit einer Office Mobile-App:

  1. Öffnen Sie die Office Mobile-App.
  2. Tippen Sie auf das Ordnersymbol.
  3. Tippen Sie auf Ort hinzufügen.
  4. Tippen Sie auf Dropbox.
  5. Tippen Sie neben dem aufgeführten Dropbox-Konto auf Zulassen (wenn Sie sich bereits bei der Dropbox-App angemeldet haben). Um eine Verknüpfung mit einem neuen Dropbox-Konto zu erstellen, tippen Sie auf Anderes Konto verwenden. Ein Browserfenster wird geöffnet, in dem Sie die Anmeldeinformationen für das gewünschte Dropbox-Konto eingeben können.

Muss ich Office kaufen, um meine Office-Dateien bearbeiten zu können?

Sie können die Office-Apps kostenlos auf Ihr Mobilgerät herunterladen. Die Dateibearbeitung ist für Dropbox Basic- und Plus-Konten kostenlos.

Bei Dropbox Business-Konten ist zur Bearbeitung von Dateien auf Mobilgeräten ein Office 365-Abonnement (Business, Business Premium, ProPlus, E3, E4 oder E5) mit Clientlizenzierung erforderlich.

Hinweis: Business Essentials- und E1-Lizenzen sind reine Onlinelizenzen und beinhalten diese Funktion nicht für Mobilgeräte.

Wie bearbeite ich Office-Dateien, die in der Dropbox-App für Mobilgeräte gespeichert werden?

Dieser Artikel beschreibt das Öffnen und Bearbeiten von Dateien in den mobilen Dropbox- und Office-Apps.

Wie lege ich eine Office-App als Standard-App für bestimmte Dateiformate fest und wie mache ich diese Einstellung rückgängig?

Wenn Sie Ihre Dropbox-Dateien über eine Drittanbieter-App öffnen oder bearbeiten, können Sie diese App als Standard-App für Dateien dieses Formats festlegen. So legen Sie eine Standard-App für bestimmte Dateiformate fest:

  1. Tippen Sie auf die Datei, die Sie öffnen bzw. bearbeiten möchten, um sie in der Voransicht aufzurufen.
  2. Sobald die Voransicht geladen wurde, tippen Sie auf das Symbol Bearbeiten (Papier und Bleistift).
  3. Es wird eine Liste verfügbarer Drittanbieter-Apps eingeblendet.
  4. Tippen Sie auf die App, die Sie zum Öffnen der Datei verwenden möchten.
  5. Sie haben die Möglichkeit, diese App Immer oder Nur diesmal zu verwenden.
    • Wenn Sie Immer auswählen, werden Dateien dieses Formats in Ihrer Dropbox standardmäßig mit dieser App geöffnet.

Wenn Sie die Einstellung als Standard-App ändern oder löschen möchten, können Sie dies über die Dropbox-Einstellungen tun:

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App.
  2. Tippen Sie auf den Menü-Button.
  3. Wählen Sie Einstellungen aus.
  4. Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Standard-Apps verwalten.
  5. Suchen Sie die App, die Sie entfernen möchten, und tippen Sie auf Entfernen.
  6. Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf Löschen tippen.

Wird die Offlinebearbeitung unterstützt?

Mit der Dropbox-App können Sie Ihre Dateien für die Offlineverwendung verfügbar machen. Beachten Sie Folgendes, wenn Sie Ihre Dateien offline bearbeiten möchten:

Für iOS wird die Offlinebearbeitung nur unterstützt, wenn Sie die aktuelle Version der Datei in der Office-App vor dem Trennen der Internetverbindung öffnen. Das Bearbeiten von Offlinedateien, die zuvor nicht in Office geöffnet wurden, wird derzeit nicht unterstützt.

Mir wird die Microsoft Office-Integration nicht angezeigt – Wie erhalte ich Zugriff?

Die Office-Apps sind zurzeit nicht in allen Ländern erhältlich – sobald sie verfügbar sind, können Sie diese Integration verwenden. Für diese Länder zeigen wir das Symbol Bearbeiten nicht innerhalb der Dropbox-App an.

Wenn Sie die Voransicht einer Office-Datei in Ihrer Dropbox öffnen und dann auf das Symbol Bearbeiten tippen, wird eine Option zur direkten Installation der Office-App eingeblendet. Sie können auch den App Store (iOS) aufrufen, um nach den zu installierenden Microsoft Office-Apps zu suchen. Wenn sich Ihr App Store-Konto allerdings in einem Land befindet, in dem die Office-Apps nicht verfügbar sind, können Sie die Apps nicht herunterladen.

Möchten Sie die Office-Apps auf Ihrem Mobilgerät installieren?

Falls Sie die mobilen Office-Anwendungen noch nicht auf Ihr Android- oder iOS-Gerät heruntergeladen haben, klicken Sie auf diese Direktlinks, um zu starten:

Welche Dateiformate kann ich mit der Integration für Dropbox und Office Online bearbeiten?

  • .docx
  • .xlsx (<5 MB)
  • .pptx (<300 MB)

Benötige ich eine besondere Lizenz, um meine Dropbox-Dateien in einer Office Online-Anwendung bearbeiten zu können?

Wenn Sie über ein Dropbox Basic- oder Plus-Konto verfügen, brauchen Sie kein Microsoft-Konto und auch keine Office-Lizenz, um die Dateien zu bearbeiten.

Wenn Sie über ein Dropbox Business-Konto verfügen, benötigen Sie ein Microsoft-Unternehmenskonto mit einer Lizenz, die das Bearbeiten in Office Online erlaubt (Business, Business Essentials, Business Premium, ProPlus, E1 E3, E4 oder E5).

Welche Art von Lizenz benötige ich, wenn ich ein privates und ein geschäftliches Dropbox-Konto habe?

Wenn die Datei, die Sie bearbeiten möchten, in Ihrem privaten Konto gespeichert ist, brauchen Sie dazu weder ein Microsoft-Konto noch eine Office-Lizenz. Wenn Sie allerdings in Ihrem geschäftlichen Konto gespeichert ist, benötigen Sie ein Microsoft-Unternehmenskonto mit einer Lizenz, die das Bearbeiten in Office Online gestattet.

Wann wird mein Dokument gespeichert?

Office Online speichert die Daten in regelmäßigen Abständen automatisch wieder in Dropbox. Indem Sie auf „Speichern und zu Dropbox zurückkehren“ tippen, können Sie außerdem sicherstellen, dass Ihre Datei bei Ihrer Rückkehr zu dropbox.com gespeichert wird.

Unterstützt die Integration von Dropbox und Office Online die Zusammenarbeit in Echtzeit?

Ja. Die Webintegration ermöglicht das gleichzeitige Bearbeiten von Dateien in freigegebenen Ordnern.

Weitere Informationen zum gemeinsamen Verfassen von Office Online-Dokumenten in Dropbox.

Warum wird ein freigegebener Link erstellt, wenn ich ein Dokument über Office Online öffne?

Wenn Sie eine Datei aus Ihrer Dropbox mit Office Online öffnen, wird vorübergehend ein freigegebener Link erstellt. Über diesen Link kann Office Online mit der Datei interagieren und sie im Anschluss wieder in Ihrer Dropbox speichern. Der freigegebene Link ist nur 4 Stunden gültig und wird nach Ablauf der Gültigkeitsdauer aus der Liste Ihrer freigegebenen Links entfernt.

Kann ich Dropbox in Office 365 Online als Ort hinzufügen?

Ja. Erfahren Sie mehr über das Hinzufügen von Dropbox als Ort.

Kann ich kennwortgeschützte Microsoft Office-Dateien in Office Online bearbeiten?

Nein, kennwortgeschützte Microsoft Office-Dateien können Sie in Office Online weder öffnen noch bearbeiten.

Das tut uns leid. Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten aus der Community
    Antworten aus der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Geführte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Geführte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Support kontaktieren