Eine Datei oder einen Ordner umbenennen

Sie haben drei Möglichkeiten, Dateien und Ordner in Dropbox umzubenennen:

  • Auf dropbox.com
  • Über die Dropbox-App für Mobilgeräte
  • Über die Dropbox-Desktopanwendung

Auch freigegebene Ordner können umbenannt werden.

  • Hinweis: Wenn Sie einen freigegebenen Ordner umbenennen, erscheint er nur in Ihrer Dropbox unter dem neuen Namen. So wird Verwirrung unter den anderen Nutzern des freigegebenen Ordners vermieden.

Dateien und Ordner über dropbox.com umbenennen

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Dateien.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen der Datei oder des Ordners, die/den Sie umbenennen möchten, und klicken Sie auf die Auslassungpunkte (…).
  4. Klicken Sie auf Umbenennen.

Dateien und Ordner auf einem Mobilgerät umbenennen

Android

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App.
  2. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil rechts neben der Datei oder dem Ordner, die/den Sie umbenennen möchten.
  3. Wählen Sie dann unten im Menü die Option Umbenennen aus.

iPad

Dateien umbenennen

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App.
  2. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Dateinamen, den Sie ändern möchten.
  3. Tippen Sie auf Umbenennen.

Wenn Sie die Datei bereits aufgerufen haben, können Sie den Namen über das Optionsmenü () ändern.

Ordner umbenennen

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App.
  2. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Ordnernamen, den Sie ändern möchten.
  3. Tippen Sie auf Ordnereinstellungen.
  4. Tippen Sie auf den Ordnernamen.

iPhone

Dateien umbenennen

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App.
  2. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Dateinamen, den Sie ändern möchten.
  3. Tippen Sie auf Umbenennen.

Wenn Sie die Datei bereits aufgerufen haben, können Sie den Namen über das Optionsmenü () ändern.

Ordner umbenennen

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App.
  2. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Ordnernamen, den Sie ändern möchten.
  3. Tippen Sie auf Ordnereinstellungen.
  4. Tippen Sie auf den Ordnernamen.

Dateien und Ordner über die Dropbox-Desktopanwendung umbenennen

Auf Ihrem Computer können Sie Dateien oder Ordner wie gewohnt umbenennen: Klicken Sie auf die Datei, warten Sie einen Moment und klicken Sie erneut auf den Namen, um ihn zu bearbeiten.

Der neue Name erscheint auf allen mit Ihrem Dropbox-Konto verknüpften Geräten und auf dropbox.com.

Hinweis: Bei freigegebenen Ordnern ist dieser Vorgang etwas anders.

Weitere Informationen zum Umbenennen freigegebener Ordner

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe