Smart Sync für Team-Administratoren

In diesem Artikel wird ein Feature erläutert, das allen Nutzern von Dropbox Professional und Dropbox Business zur Verfügung steht.

Smart Sync hilft Ihnen und Ihrem Team, Inhalte freizugeben, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob Ihre Festplatte dabei überläuft. Administratoren von Dropbox Business-Teams haben Zugriff auf Smart Sync-Teameinstellungen.

Wenn Ihr Team anfängt, SmartSync zu verwenden, bleiben die bereits auf die Geräte von Teammitgliedern heruntergeladenen Inhalte bestehen. Neue Inhalte sind automatisch nur online gespeichert, wenn Sie diese Einstellung nicht in der Verwaltungskonsole ändern. Außerdem können Teammitglieder eine persönliche Standardeinstellung für jeden verknüpften Computer festlegen.

Weitere Informationen zu Smart Sync für Teammitglieder

Wie stelle ich die Smart Sync-Standardeinstellung für mein Team ein?

Nachdem die Smart Sync-Standardeinstellung aktiviert wird, gilt sie für neue Inhalte. Sie gilt nicht rückwirkend. Die Smart Sync-Standardeinstellung greift, wenn Sie:

  • Einem freigegebenen Ordner beitreten
  • Ein neues Gerät verknüpfen
  • Neue Inhalte von einem anderen Computer hinzufügen

So legen Sie eine Standardeinstellung für Ihr Team fest:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto auf dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Smart Sync.
  5. Wählen Sie eine Standardeinstellung für Smart Sync:
    • Lokal synchronisiert
    • Nur online

Hinweis: Teammitglieder können Smart Sync auch dann nutzen, wenn Sie keine Standardeinstellung wählen.

Die Admin-Einstellung ist zwar zunächst die Standardeinstellung, allerdings können die Teammitglieder andere Einstellungen für jedes ihrer Geräte wählen.

Weitere Informationen zu Smart Sync für Teammitglieder

Welche Systemanforderungen müssen für Smart Sync erfüllt sein?

Kann ich die Smart Sync-Einstellungen für einzelne Teammitglieder verwalten?

Nein, die Smart Sync-Einstellungen gelten für das gesamte Team bzw. können vom jeweiligen Mitglied selbst gewählt werden. Einzelne Teammitglieder können ihre eigenen Smart Sync-Einstellungen auf Geräte-, Ordner- und Dateiebene verwalten.

Kann ich Smart Sync-Einstellungen auf Ordnerebene verwalten?

Nein, die Smart Sync-Standardeinstellung gilt für alle Ordner.

Kann ich die Systemerweiterung für mein Team deaktivieren?

Ja, das geht. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Systemerweiterung für Ihr Team deaktivieren.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community