Meine Optionen für die Freigabe von Dateien in Dropbox sehen anders aus – hat sich etwas geändert?

Wir suchen laufend nach neuen Möglichkeiten, die Dateifreigabe über Dropbox zu verbessern. Sehen Sie neuerdings den Button Freigeben neben Ihren Dateien auf dropbox.com? Sie dürfen sich freuen – denn das ist unsere neue Freigabefunktion. Den neuen Freigabebutton finden Sie auch in der mobilen Dropbox-App und in einigen Versionen der Dropbox-Desktopanwendung.

Über den Button Freigeben können Sie Personen einladen, mit denen Sie an einer Datei zusammenarbeiten möchten, und ihnen die gewünschten Zugriffsberechtigungen zuweisen. Nur diejenigen, für die Sie explizit bestimmte Dateien freigeben, haben auch Zugriff darauf.

Hinweis: Um die Einladung zur Zusammenarbeit an freigegebenen Dateien annehmen zu können, müssen die eingeladenen Personen ein Dropbox-Konto mit der E-Mail-Adresse haben, an die Sie die Einladung geschickt haben. Empfänger, die keine Dropbox haben, können sich ein Konto erstellen. Empfänger, die ein Dropbox-Konto mit einer anderen E-Mail-Adresse haben, können Zugriff über eine andere E-Mail-Adresse anfordern.

Nutzer zur Zusammenarbeit einladen: Auf dropbox.com

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Bewegen Sie in Ihrer Dateiliste den Mauszeiger über die Datei oder den Ordner, die oder den Sie freigeben möchten.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Freigeben, die daraufhin erscheint.
  4. Geben Sie dann im Popup-Fenster die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten.
  5. Wenn Sie einen Ordner freigeben möchten, legen Sie fest, ob die Nutzer Bearbeiter oder Betrachter sein sollen. Möchten Sie nur eine einzelne Datei freigeben, machen Sie mit Schritt 6 weiter.
    • Bearbeiter können den Ordner ändern, löschen oder ihrer Dropbox hinzufügen.
    • Betrachter können den Ordner nur ansehen, kommentieren oder herunterladen. Sie können keine Änderungen am Ordner vornehmen.
  6. Wenn Sie eine einzelne Datei freigeben, haben Sie nur die Option Betrachter – die eingeladenen Nutzer können die Datei also nur ansehen, kommentieren und herunterladen. Sie können die Datei nicht bearbeiten.

Kann ich für meine Dateien trotzdem noch freigegebene Links versenden, auf die jeder zugreifen kann?

Ja, Sie können weiterhin freigegebene Links für Ihre Dateien versenden, auf die jeder zugreifen kann. Nutzer, die auf den Link klicken, brauchen kein Dropbox-Konto, um die Datei anzusehen.

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Bewegen Sie in Ihrer Dateiliste den Mauszeiger über die Datei oder den Ordner, die oder den Sie freigeben möchten.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Freigeben, die daraufhin erscheint.
  4. Klicken Sie im Popup-Fenster auf Link erstellen.
  5. Nachdem der Link generiert wurde, klicken Sie auf Link kopieren. Die Link-URL wird jetzt angezeigt und ist bereits markiert.
  6. Kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in eine E-Mail, Chatnachricht oder an einem beliebigen anderen Ort ein.
  7. Klicken Sie auf Link ausblenden, um die Linkeinstellungen aufzurufen. Hier können Sie Berechtigungen oder eine Gültigkeitsdauer für den Link festlegen oder den Link löschen.

Wie verwalte ich meine freigegebenen Ordner?

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Freigabe.
  3. Wenn Sie neben einem freigegebenen Ordner auf ... klicken, können Sie:
    • die Ordnereinstellungen ändern (nur wenn Sie der Eigentümer des freigegebenen Ordners sind)
    • Ihren Zugriff auf den Ordner vorübergehend entfernen (und ihn bei Bedarf später wieder hinzufügen)
    • Ihren Zugriff auf den Ordner endgültig entfernen

Nutzer zur Zusammenarbeit einladen: Dropbox-Desktopanwendung oder mobile Dropbox-App

Android

  1. Suchen Sie den Ordner bzw. die Datei, den oder die Sie freigeben möchten.
  2. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil, um die verfügbaren Aktionen aufzurufen.
  3. Tippen Sie auf Freigeben.
  4. Geben Sie dann die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten.
  5. Wenn Sie einen Ordner freigeben möchten, legen Sie fest, ob die Nutzer Bearbeiter oder Betrachter sein sollen. Möchten Sie nur eine einzelne Datei freigeben, machen Sie mit Schritt 6 weiter.
    • Bearbeiter können den Ordner ändern, löschen oder ihrer Dropbox hinzufügen.
    • Betrachter können den Ordner nur ansehen, kommentieren oder herunterladen. Sie können keine Änderungen am Ordner vornehmen.
  6. Geben Sie eine Nachricht ein (optional) und klicken Sie auf Einladen.

Kann ich für meine Dateien trotzdem noch freigegebene Links versenden, auf die jeder zugreifen kann?

Ja, Sie können weiterhin freigegebene Links für Ihre Dateien versenden, auf die jeder zugreifen kann. Nutzer, die auf den Link klicken, brauchen kein Dropbox-Konto, um Ihre Dateien anzusehen.

  1. Suchen Sie die Dateien, die Sie über einen Link freigeben möchten.
  2. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil, um die verfügbaren Aktionen aufzurufen.
  3. Tippen Sie auf Freigeben.
  4. Klicken Sie auf Link abrufen.
  5. Eine Freigabeseite wird eingeblendet. Klicken Sie jetzt auf Link kopieren.
  6. Fügen Sie den Link in eine E-Mail, Chatnachricht oder an einem beliebigen anderen Ort ein.

iPhone

  1. Suchen Sie den Ordner, den Sie freigeben möchten.
  2. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil, um die verfügbaren Aktionen aufzurufen.
  3. Tippen Sie auf Freigeben.
  4. Geben Sie dann die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten.
  5. Legen Sie fest, ob die Nutzer Bearbeiter oder Betrachter sein sollen.
    • Bearbeiter können den Ordner ändern, löschen oder ihrer Dropbox hinzufügen.
    • Betrachter können den Ordner nur ansehen, kommentieren oder herunterladen. Sie können keine Änderungen am Ordner vornehmen.
  6. Geben Sie eine Nachricht ein (optional) und klicken Sie auf Einladen.

Kann ich für meine Ordner trotzdem noch freigegebene Links versenden, auf die jeder zugreifen kann?

Ja, Sie können weiterhin freigegebene Links für Ihre Ordner versenden, auf die jeder zugreifen kann. Nutzer, die auf den Link klicken, brauchen kein Dropbox-Konto, um Ihre Dateien anzusehen.

  1. Suchen Sie den Ordner, den Sie über einen Link freigeben möchten.
  2. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil, um die verfügbaren Aktionen aufzurufen.
  3. Tippen Sie auf Freigeben.
  4. Klicken Sie unter Diese Nutzer haben Zugriff auf Link abrufen.
  5. Eine Freigabeseite wird eingeblendet. Klicken Sie jetzt auf Link kopieren.
  6. Fügen Sie den Link in eine E-Mail, Chatnachricht oder an einem beliebigen anderen Ort ein.

Macintosh

Diese neue Freigabefunktion ist momentan noch nicht für Mac-Computer verfügbar.

Vista/Win7/Win8/Win10

  1. Klicken Sie im Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer mit der rechten Maustaste auf die Datei bzw. den Ordner, die oder den Sie freigeben möchten.
  2. Wählen Sie Freigeben … aus.
  3. Geben Sie dann im Dialogfenster die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten.
  4. Wenn Sie einen Ordner freigeben möchten, legen Sie fest, ob die Nutzer Bearbeiter oder Betrachter sein sollen. Möchten Sie nur eine einzelne Datei freigeben, machen Sie mit Schritt 5 weiter.
    • Bearbeiter können den Ordner ändern, löschen oder ihrer Dropbox hinzufügen.
    • Betrachter können den Ordner nur ansehen, kommentieren oder herunterladen. Sie können keine Änderungen am Ordner vornehmen.
  5. Geben Sie eine Nachricht ein (optional) und klicken Sie auf Einladen.

Kann ich für meine Dateien trotzdem noch freigegebene Links versenden, auf die jeder zugreifen kann?

Ja, Sie können weiterhin freigegebene Links für Ihre Dateien versenden, auf die jeder zugreifen kann. Nutzer, die auf den Link klicken, brauchen kein Dropbox-Konto, um die Datei anzusehen.

  1. Klicken Sie im Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer mit der rechten Maustaste auf die Datei bzw. den Ordner, die oder den Sie freigeben möchten.
  2. Wählen Sie Dropbox-Link kopieren aus.
  3. Ein Link zu Ihrer Datei oder dem Ordner wird in Ihre Zwischenablage kopiert. Kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in eine E-Mail, Chatnachricht oder an einem beliebigen anderen Ort ein.

Oder:

  1. Klicken Sie im Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer mit der rechten Maustaste auf die Datei bzw. den Ordner, die oder den Sie freigeben möchten.
  2. Wählen Sie Freigeben … aus.
  3. Klicken Sie auf Link erstellen.
  4. Klicken Sie auf Link kopieren.
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Contact support