Die Freigabe eines Ordners aufheben

Wenn Sie der Eigentümer eines freigegebenen Ordners sind, können Sie dessen Freigabe jederzeit aufheben. Bearbeiter und Betrachter können die Freigabe eines Ordners nicht aufheben.

Finden Sie heraus, ob Sie Eigentümer, Bearbeiter oder Betrachter eines freigegebenen Ordners sind.

So heben Sie eine Ordnerfreigabe auf – auf dropbox.com

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Dateien.
  3. Klicken Sie auf Freigabe.
  4. Blättern Sie im Tab Ordner zum Abschnitt Ordner in Ihrer Dropbox weiter.
  5. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…) neben dem Namen des freigegebenen Ordners.
  6. Klicken Sie auf Ordnereinstellungen.
  7. Klicken Sie auf Freigabe aufheben.
  8. Legen Sie im daraufhin eingeblendeten Fenster fest, ob Nutzer eine Kopie des freigegebenen Ordners behalten dürfen. Klicken Sie dann auf Freigabe aufheben.

So heben Sie eine Ordnerfreigabe auf – über die Dropbox-Anwendung auf Ihrem Computer

Mac

  1. Öffnen Sie Ihren Dropbox-Ordner.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den freigegebenen Ordner.
  3. Wählen Sie Zugriff verwalten … aus, um so dropbox.com aufzurufen.
  4. Klicken Sie auf Ordnereinstellungen.
  5. Klicken Sie auf Freigabe aufheben.

Windows

  1. Öffnen Sie Ihren Dropbox-Ordner.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den freigegebenen Ordner.
  3. Wählen Sie die Option Einstellungen für freigegebenen Ordner … aus.
  4. Wählen Sie im nachfolgenden Fenster aus dem Menü Weitere Aktionen die Option Freigabe aufheben aus.

Was passiert, wenn ich die Freigabe eines Ordners aufhebe?

Folgendes geschieht, wenn Sie die Freigabe eines Ordners aufheben:

  • Die Dateien werden automatisch vom Konto des jeweiligen Nutzers auf dropbox.com entfernt.
  • Die Dateien werden bei der nächsten Synchronisierung der Dropbox-Desktopanwendung von den verknüpften Rechnern des Nutzers entfernt. Die Dateien werden jedoch über einen kurzen Zeitraum zwischengespeichert.
  • Die Dateien werden endgültig aus den Konten der einzelnen Nutzer gelöscht. Ehemalige Teammitglieder können diese Dateien nicht wiederherstellen.

Wenn Sie die Freigabe eines Ordners aufheben, können Sie entscheiden, ob die Nutzer eine Kopie des Ordners behalten dürfen. Falls Sie diese Option auswählen, sollten Sie den Nutzern mitteilen, dass die Freigabe aufgehoben wurde und inhaltliche Veränderungen nicht mehr mit den Dropboxen anderer Nutzer synchronisiert werden.

Was mache ich, wenn das Popup-Fenster für den freigegebenen Ordner nicht eingeblendet wird?

Wenn das Popup-Fenster für den freigegebenen Ordner nicht zu sehen ist, besteht wahrscheinlich ein Problem mit einer Browsererweiterung oder einem Add-On eines Drittanbieters. Beispielsweise könnte ein Popup- oder Anzeigenblocker das Problem verursachen.

Deaktivieren Sie am besten vorübergehend alle Browsererweiterungen oder Add-Ons. Wenn Sie die betroffene Erweiterung weiterhin verwenden möchten, können Sie vielleicht eine Ausnahme für Dropbox erstellen oder https://www.dropbox.com auf die Whitelist setzen. Beachten Sie, dass nicht alle Erweiterungen diese Funktion unterstützen.

Was mache ich, wenn mein freigegebener Ordner zu viele Dateien enthält?

Wenn Sie versuchen, die Freigabe eines großen Ordners aufzuheben, kann es bei dropbox.com zu einer Zeitüberschreitung kommen. Falls Ihnen in einer Fehlermeldung mitgeteilt wird, dass der Ordner zu viele Dateien enthält, führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Verschieben Sie den Inhalt des freigegebenen Ordners auf Ihrem Computer in einen anderen, nicht freigegebenen Ordner.
  2. Warten Sie, bis Dropbox diesen Vorgang synchronisiert hat.
  3. Heben Sie die Freigabe des nun leeren freigegebenen Ordners auf.
  4. Verschieben Sie den Inhalt zurück in den jetzt nicht mehr freigegebenen Ordner oder löschen Sie diesen Ordner und verwenden Sie stattdessen den neuen Ordner.
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Contact support