Warum ist ein freigegebener Ordner plötzlich nicht mehr freigegeben?

Die Freigabe für einen Ordner kann aus verschiedenen Gründen und vielleicht auch nur scheinbar aufgehoben worden sein. Gehen Sie der Sache mithilfe der folgenden Situationsbeispiele auf den Grund.

Abschnitte in diesem Artikel:

Ich erhalte die Dropbox-Meldung, dass jemand einen freigegebenen Ordner verlassen hat

Nutzer können einen freigegebenen Ordner versehentlich verlassen, indem sie einen freigegebenen Ordner in einem anderen Ordner verschachteln oder den Ordner verschieben (siehe nachstehende Erläuterungen). Folgendes kommt ebenfalls ab und zu vor:

  • Der Eigentümer oder ein Nutzer löscht den gesamten freigegebenen Ordner. Wenn Sie einen Ordner löschen, werden Sie, aber nicht die anderen Nutzer aus dem Ordner entfernt.
  • Antivirensoftware oder Backupanwendungen verhindern eventuell die Synchronisierung des freigegebenen Dropbox-Ordners, was einen Nutzer dazu bewegen könnte, den freigegebenen Ordner zu verlassen. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihrer Antiviren- und Backupanwendungen daraufhin, ob sie Dropbox in irgendeiner Weise behindern.

Ein freigegebener Ordner wurde in einen anderen Ordner verschoben

Freigegebene Ordner dürfen nicht in anderen Ordnern „verschachtelt“ werden. Wenn Sie einen freigegebenen Ordner in einen anderen Ordner verschieben, erstellen Sie dadurch eine Kopie des freigegebenen Ordners. Da der ursprüngliche freigegebene Ordner jetzt nicht mehr für Sie freigegeben ist, können Sie die Änderungen, die andere Nutzer an den Dateien in dem Ordner vornehmen, nicht sehen.

Um das Problem zu lösen, fügen Sie den ursprünglichen freigegebenen Order wieder Ihrer Dropbox hinzu. Sie sehen dann die neuesten Versionen der Dateien in dem Ordner, einschließlich der Änderungen, die vorgenommen wurden, während dieser Ordner nicht für Sie freigegeben war. Änderungen, die Sie an dem nicht freigegebenen Exemplar des Ordners vorgenommen haben, werden nicht synchronisiert.

Ein freigegebener Order wurde aus Dropbox verschoben

Wenn Sie einen freigegebenen Ordner aus Ihrer Dropbox verschieben, beispielsweise auf eine externe Festplatte oder den Desktop Ihres Rechners, geht Dropbox davon aus, dass Sie den freigegebenen Ordner verlassen haben. Die an den Dateien in diesem Ordner vorgenommenen Änderungen anderer Nutzer werden Ihnen nicht mehr angezeigt.

Um das Problem zu lösen, fügen Sie den ursprünglichen freigegebenen Order wieder Ihrer Dropbox hinzu. Sie sehen dann die neuesten Versionen der Dateien in dem Ordner, einschließlich der Änderungen, die vorgenommen wurden, während dieser Ordner nicht für Sie freigegeben war. Änderungen, die Sie an dem nicht freigegebenen Exemplar des Ordners vorgenommen haben, werden nicht synchronisiert.

Ein freigegebener Ordner hat denselben Namen wie ein anderer Ordner

Wenn Sie einem freigegebenen Ordner beitreten, der denselben Namen wie ein anderer Ordner in Ihrer Dropbox hat, wird dem Namen des freigegebenen Ordners eine (1) angefügt.

Benennen Sie den ursprünglichen Ordner, der den Namenskonflikt verursacht, einfach um. Sie können dann die (1) aus dem Namen des freigegebenen Ordners entfernen.

Verwandte Themen:

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe