Nutzern nur Lesezugriff auf Ihre Dateien gewähren

In diesem Artikel werden die zwei Methoden beschrieben, mit denen Sie anderen Nutzern Lesezugriff auf Dateien in Ihrer Dropbox gewähren können: Sie können entweder eine Datei freigeben oder einen freigegebenen Link zu der Datei erstellen.

Geben Sie eine Datei frei, wenn Sie möchten, dass nur bestimmte Personen Zugriff darauf haben.

  • Hinweis: Nutzer, für die Sie eine Datei freigeben, benötigen ein Dropbox-Konto. Wenn Sie eine Datei für einen Nutzer mit einer E-Mail-Adresse freigeben, die nicht mit einem Dropbox-Konto verknüpft ist, kann die Person ein Konto erstellen oder ein bestehendes Konto verwenden, das unter einer anderen E-Mail-Adresse registriert ist.

Erstellen Sie einen freigegebenen Link, wenn Sie möchten, dass jeder, der auf den Link klickt, auch auf Ihre Datei zugreifen kann. Zum Aufrufen der Datei ist kein Dropbox-Konto nötig.

Egal, welche Methode Sie verwenden, Nutzer haben die folgenden Möglichkeiten:

  • Dateien anzeigen
  • Dateien kommentieren
  • eine Kopie der Dateien herunterladen

Nutzer können aber die ursprünglichen Dateien in Ihrer Dropbox nicht bearbeiten.

Inhalte über den Desktop oder über mobile Apps freigeben

Klicken Sie auf die Dropdown-Liste unten und wählen Sie das Betriebssystem oder Mobilgerät aus, das Sie verwenden.

Android

Eine Datei freigeben

  1. Navigieren Sie zu der Datei oder dem Ordner, die bzw. den Sie freigeben möchten, und tippen Sie rechts daneben auf den Abwärtspfeil.
  2. Tippen Sie auf Freigeben.
  3. Geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, die Zugriff auf Ihre Dateien benötigen.
  4. Wählen Sie unter Diese Nutzer sind … die Option Betrachter aus.
  5. Fügen Sie eine Nachricht über die Dateien hinzu und tippen Sie auf Senden.

Einen Link freigeben

  1. Navigieren Sie zu der Datei oder dem Ordner, die bzw. den Sie freigeben möchten, und tippen Sie rechts daneben auf den Abwärtspfeil.
  2. Tippen Sie auf Freigeben.
  3. Tippen Sie auf Link erstellen.
    • Falls bereits ein Link zu dieser Datei oder diesem Ordner freigegeben wurde, tippen Sie neben Jeder, der den Link hat, kann Inhalte betrachten auf Freigeben.
  4. Sie sehen ein Menü mit geeigneten Apps wie E-Mail- und SMS-Diensten, über die Sie Ihre Datei senden können. Wählen Sie einfach die gewünschte App aus. Dropbox fügt den Link dann in die App ein.

iPad

Eine Datei freigeben

  1. Suchen Sie in der Dateilistenansicht die Datei, die Sie freigeben möchten.
  2. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Dateinamen, um ein Aktionsmenü aufzurufen.
  3. Tippen Sie auf Freigeben.
  4. Geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, die Zugriff auf Ihre Dateien benötigen.
  5. Wählen Sie unter Diese Nutzer sind … die Option Betrachter aus.
  6. Fügen Sie eine Nachricht über die Dateien hinzu und tippen Sie auf Senden.

Einen Link freigeben

  1. Suchen Sie in der Dateilistenansicht die Datei, die Sie freigeben möchten.
  2. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Dateinamen, um ein Aktionsmenü aufzurufen.
  3. Tippen Sie auf Freigeben.
  4. Tippen Sie unter Diese Nutzer haben Zugriff auf Link erstellen.
    • Falls bereits ein Link zu dieser Datei oder diesem Ordner freigegeben wurde, tippen Sie neben Jeder, der den Link hat, kann Inhalte betrachten auf Freigeben.
  5. Wählen Sie aus, wie Sie den Link freigeben möchten (z. B. per E-Mail, SMS oder über Social Media).
  6. Tragen Sie je nach Bedarf die erforderlichen Informationen ein, um den Link zu senden bzw. zu posten.

iPhone

Eine Datei freigeben

  1. Suchen Sie in der Dateilistenansicht die Datei, die Sie freigeben möchten.
  2. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Dateinamen, um ein Aktionsmenü aufzurufen.
  3. Tippen Sie auf Freigeben.
  4. Geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, die Zugriff auf Ihre Dateien benötigen.

  5. Geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie Inhalte freigeben möchten.
  6. Wählen Sie unter Diese Nutzer sind … die Option Betrachter aus.
  7. Fügen Sie eine Nachricht über die Dateien hinzu und tippen Sie auf Senden.

Einen Link freigeben

  1. Suchen Sie in der Dateilistenansicht die Datei, die Sie freigeben möchten.
  2. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Dateinamen, um ein Aktionsmenü aufzurufen.
  3. Tippen Sie auf Freigeben.
  4. Tippen Sie unter Diese Nutzer haben Zugriff auf Link erstellen.
    • Falls bereits ein Link zu dieser Datei oder diesem Ordner freigegeben wurde, tippen Sie neben Jeder, der den Link hat, kann Inhalte betrachten auf Freigeben.
  5. Wählen Sie aus, wie Sie den Link freigeben möchten (z. B. per E-Mail, SMS oder über Social Media).
  6. Tragen Sie je nach Bedarf die erforderlichen Informationen ein, um den Link zu senden bzw. zu posten.

Linux

Einen Link freigeben

  1. Installieren Sie die Dropbox-Desktopanwendung auf Ihrem Computer (wenn Sie das nicht schon getan haben).
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, um deren Kontextmenü aufzurufen und die Option Dropbox-Link freigeben auszuwählen. Der Link wird kopiert und Sie können ihn sofort an beliebiger Stelle einfügen.

Macintosh

Eine Datei freigeben

  1. Installieren Sie die Dropbox-Desktopanwendung auf Ihrem Computer, falls Sie das noch nicht getan haben.
  2. Drücken Sie auf der Tastatur auf ctrl und klicken Sie gleichzeitig auf die Datei (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei).
  3. Wählen Sie Freigeben … aus.
  4. Wählen Sie Betrachter aus.
  5. Geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, die Zugriff auf Ihre Dateien benötigen.
  6. Klicken Sie auf Einladen.

Einen Link freigeben

  1. Installieren Sie die Dropbox-Desktopanwendung auf Ihrem Computer, falls Sie das noch nicht getan haben.
  2. Drücken Sie auf der Tastatur auf ctrl und klicken Sie gleichzeitig auf die Datei (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei).
  3. Wählen Sie Dropbox-Link kopieren aus.
  4. Der Link wird jetzt in die Zwischenablage kopiert. Sie können ihn dann in eine E-Mail, Chatnachricht oder an beliebiger anderer Stelle einfügen, an der die anderen Nutzer darauf zugreifen können.

Vista/Win7/Win8/Win10

Eine Datei freigeben

  1. Installieren Sie die Dropbox-Desktopanwendung auf Ihrem Computer, falls Sie das noch nicht getan haben.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner und wählen Sie Freigeben … aus.
  3. Wählen Sie Betrachter aus.
  4. Geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, die Zugriff auf Ihre Dateien benötigen.
  5. Klicken Sie auf Einladen.

Einen Link freigeben

  1. Installieren Sie die Dropbox-Desktopanwendung auf Ihrem Computer, falls Sie das noch nicht getan haben.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und bewegen Sie den Mauszeiger auf Mehr ….
  3. Wählen Sie Dropbox-Link kopieren aus.
  4. Der Link wird jetzt in die Zwischenablage kopiert. Sie können ihn dann in eine E-Mail, Chatnachricht oder an beliebiger anderer Stelle einfügen, an der die anderen Nutzer darauf zugreifen können.

Oder:

  1. Installieren Sie die Dropbox-Desktopanwendung auf Ihrem Computer, falls Sie das noch nicht getan haben.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei.
  3. Wählen Sie Freigeben … aus.
  4. Klicken Sie auf Link erstellen.
  5. Klicken Sie auf Link kopieren.

Windows Phone

Einen Link freigeben

  1. Tippen Sie auf einen Datei- oder Ordnernamen und halten Sie den Namen gedrückt, um eine Liste mit möglichen Aktionen aufzurufen.
  2. Tippen Sie auf Freigeben.
  3. Wählen Sie aus, ob Sie einen Link versenden oder nur in die Zwischenablage kopieren möchten. Wenn Sie Link senden auswählen, können Sie dazu verschiedene andere Apps verwenden, z. B. eine App für E-Mail, SMS oder Social Media.
  4. Tragen Sie je nach Bedarf die erforderlichen Informationen ein, um den Link zu senden bzw. zu posten.

Windows-Tablet

Einen Link freigeben

  1. Tippen Sie auf den Ordner bzw. die Datei, den/die Sie freigeben möchten. Der Order bzw. die Datei wird daraufhin geöffnet.
  2. Tippen Sie auf .
  3. Wählen Sie aus, ob Sie einen Link versenden oder in die Zwischenablage kopieren möchten. Beim Versenden eines Links haben Sie mehrere Möglichkeiten. Sie können ihn beispielsweise per E-Mail, Facebook oder über eine andere App für andere freigeben.
  4. Tragen Sie je nach Bedarf die erforderlichen Informationen ein, um den Link zu senden bzw. zu posten.

Über Dropbox.com freigeben

Eine Datei freigeben

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Datei oder den Ordner, den oder die Sie freigeben möchten. Klicken Sie auf die daraufhin eingeblendete Schaltfläche Freigeben.
  3. Geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, die Zugriff auf Ihre Dateien benötigen.
    • Wenn Sie einen Ordner freigeben, wählen Sie aus der Dropdown-Liste die Option Betrachter aus.
  4. Fügen Sie eine Nachricht über die Dateien hinzu und klicken Sie auf Freigeben.
    • Nutzer von Dropbox Plus und Dropbox Business: Im Popup-Fenster können Sie verschiedene Optionen festlegen, z. B. ein Kennwort und/oder eine Gültigkeitsdauer für den Link.

Einen Link freigeben

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Datei oder den Ordner, den oder die Sie freigeben möchten. Klicken Sie auf die daraufhin eingeblendete Schaltfläche Freigeben.
  3. Wenn noch kein Link erstellt wurde, klicken Sie auf Link erstellen.
    • Wenn bereits ein Link erstellt wurde, klicken Sie auf Link kopieren.
  4. Der Link wird jetzt in die Zwischenablage kopiert. Sie können ihn dann in eine E-Mail, Chatnachricht oder an beliebiger anderer Stelle einfügen, an der die anderen Nutzer darauf zugreifen können.

Einen Link über das Dropbox-Badge freigeben

Sie kennen das Dropbox-Badge noch nicht? Weitere Informationen

  1. Klicken Sie auf das Dropbox-Badge.
  2. Klicken Sie im Popup-Fenster auf Dropbox-Link kopieren.

  3. Der Link wird in die Zwischenablage kopiert und Sie können ihn sofort in E-Mails, Chatnachrichten, Blogbeiträge oder Ähnliches einfügen, damit andere auf Ihre Datei zugreifen können.
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe