Dokumente scannen

Verwenden Sie das Feature zum Scannen von Dokumenten, um entsprechende Inhalte als Dateien in Ihrer Dropbox zu speichern. Dieses Feature ist sinnvoll, wenn Sie beispielsweise aus Brainstormingnotizen auf einem Whiteboard oder aus Haftnotizen Dokumente machen möchten, die Sie über Dropbox freigeben können.

Anleitung anzeigen für:

Android

Dokumente scannen

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App auf Ihrem Android-Gerät.
  2. Tippen Sie auf das + (Pluszeichen).
  3. Wählen Sie Dokument scannen aus. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie Dropbox erlauben, Bilder und Videos aufzunehmen sowie auf die Fotos, Medien und Dateien auf Ihrem Gerät zuzugreifen, wählen Sie Zulassen aus, damit Sie das Feature verwenden können.
    • Nehmen Sie ein Foto des Inhalts auf, den Sie in ein Dokument umwandeln möchten.
    • Oder wählen Sie ein vorhandenes Bild von Ihrem Gerät aus, indem Sie unten links auf das Fotosymbol tippen.
  4. Wenn Sie ein Bild neu aufnehmen möchten, halten Sie die Kamera auf das zu scannende Objekt. Der Scanbereich wird durch einen Rahmen markiert. Beachten Sie Folgendes:
    • Das Dokument darf nicht zerknittert sein
    • Das Objekt darf keine Reflexionen aufweisen
    • Halten Sie das Gerät direkt über das Objekt
    • Fotografieren Sie nur den zu scannenden Inhalt
  5. Falls notwendig, können Sie mehrere Seiten scannen. Anderenfalls fahren Sie jetzt mit der Bearbeitung des Dokuments fort.

Den Scan bearbeiten und anordnen

Nachdem Sie ein Objekt gescannt haben, sehen Sie als Nächstes die Scan-Voransicht. Unten in dieser Ansicht befinden sich Symbole für verschiedene Aktionen, mit denen Sie den Scan bearbeiten können.

Wenn Sie die Seitenreihenfolge des Scans ändern möchten, tippen Sie neben Bearbeiten auf Anordnen. Halten Sie dann in der Ansicht „Anordnen“ die gewünschte Seite gedrückt und ziehen Sie sie an eine andere Stelle im Scan.

Den Scan anpassen

  1. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm Bearbeiten auf das Symbol mit den drei Schiebereglern.
  2. Ändern Sie den Scanbereich durch Ziehen der blauen Punkte an den Ecken des Scans.
  3. Wählen Sie das gewünschte Format für den Scan aus (S/​W, Whiteboard oder Original).
  4. Passen Sie den Kontrast nach Bedarf mithilfe des Schiebereglers an. (Diese Option steht nicht bei allen Filtern zur Verfügung.)
  5. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie oben rechts auf das Häkchensymbol.

Den Scan speichern

  1. Tippen Sie in der Scan-Voransicht oben rechts auf den Pfeil, um die Ansicht Speichern unter aufzurufen.
  2. Geben Sie Ihrer Datei einen Namen und wählen Sie einen Dateityp aus.
  3. Wählen Sie einen Speicherort für Ihr Dokument aus.

iPhone

Dokumente scannen

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App auf Ihrem iOS-Gerät.
  2. Tippen Sie auf das + (Pluszeichen).
  3. Wählen Sie Dokument scannen aus.
    • Nehmen Sie ein Foto des Inhalts auf, den Sie in ein Dokument umwandeln möchten.
    • Oder wählen Sie ein Bild aus Ihren Aufnahmen aus.
  4. Wenn Sie ein Bild neu aufnehmen möchten, halten Sie die Kamera auf das zu scannende Objekt. Der Scanbereich wird durch einen Rahmen markiert. Beachten Sie Folgendes:
    • Das Dokument darf nicht zerknittert sein
    • Das Objekt darf keine Reflexionen aufweisen
    • Halten Sie das Gerät direkt über das Objekt
    • Fotografieren Sie nur den zu scannenden Inhalt
  5. Falls notwendig, können Sie mehrere Seiten scannen. Anderenfalls fahren Sie jetzt mit der Bearbeitung des Dokuments fort. Weitere Informationen zum Scannen zusätzlicher Seiten und zum Bearbeiten von Dokumenten finden Sie weiter unten.
Dokument in Ihre Dropbox scannen

Den Scan bearbeiten und anordnen

Nachdem Sie ein Objekt gescannt haben, sehen Sie als Nächstes die Ansicht Bearbeiten. Unten in dieser Ansicht befinden sich Symbole für verschiedene Aktionen, mit denen Sie den Scan bearbeiten können.

Die Ansicht „Bearbeiten“

Wenn Sie die Seitenreihenfolge des Scans ändern möchten, tippen Sie neben Bearbeiten auf Anordnen. Halten Sie dann in der Ansicht Anordnen die gewünschte Seite gedrückt und ziehen Sie sie an eine andere Stelle im Scan.

Den Scan anpassen

Die Ansicht „Anpassen“
  1. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm Bearbeiten auf das Symbol mit den drei Schiebereglern.
  2. Ändern Sie den Scanbereich durch Ziehen der blauen Punkte an den Ecken des Scans.
  3. Unter Filter können Sie festlegen, in welchem Format der Scan erstellt werden soll.
  4. Passen Sie den Kontrast nach Bedarf mithilfe des Schiebereglers an. (Diese Option steht nicht bei allen Filtern zur Verfügung.)
  5. Wenn Sie mit dem Bearbeiten fertig sind, tippen Sie auf Fertig.

Den Scan speichern

  1. Tippen Sie auf dem Bildschirm Bearbeiten auf Weiter, um die Ansicht Einstellungen aufzurufen.
  2. Geben Sie Ihrer Datei einen Namen und wählen Sie einen Dateityp aus.
  3. Wählen Sie einen Speicherort für Ihr Dokument aus.

Bilder in Ihrer Dropbox in Scans konvertieren

Sie können in der Dropbox-App auch bereits vorhandene Bilddateien direkt im Tab Start oder Dateien in Scans konvertieren:

  • Tippen Sie im Tab Start auf Als Scan speichern, um geeignete Dateien zu konvertieren.
  • Im Tab Dateien tippen Sie auf den Abwärtspfeil neben dem gewünschten Dateinamen und wählen Sie Als Scan speichern aus.

Dropbox unterstützt die Konvertierung folgender Dateitypen in Scans:

  • .jpg
  • .jpeg
  • .png

Häufig gestellte Fragen

Kann ich mehrere Seiten zu einem einzigen Dokument kombinieren?

Ja. Sie können bis zu zehn Seiten eines Dokuments scannen und dann als eine einzige .pdf-Datei speichern. Das geht folgendermaßen:

  1. Tippen Sie nach dem Scannen der ersten Seite in der Ansicht Bearbeiten auf das Symbol zum Hinzufügen weiterer Seiten (die zwei Seiten mit dem Pluszeichen).
  2. Durch Tippen auf Anordnen können Sie die Seitenreihenfolge ändern.
  3. Halten Sie dazu eine Seite gedrückt und ziehen Sie sie an die gewünschte Stelle.

Kann ich einen mehrseitigen Scan als .png-Datei speichern?

Nein. Mehrseitige Scans können nur als .pdf-Datei gespeichert werden.

Wird Text in gescannten Dokumenten automatisch erkannt?

Dropbox Business-Nutzern steht die automatische Texterkennung (OCR, Optical Character Recognition) für PDF-Dateien zur Verfügung. Wenn ein Dropbox Business-Konto mit einem Privatkonto verknüpft ist, ist OCR auch im jeweiligen Privatkonto verfügbar. Weitere Infos dazu finden Sie im nachfolgenden Abschnitt „Nutzer von Dropbox Business“.

Kann ich auch offline Dokumente scannen?

Ja, Sie können Dokumente auch offline scannen. Sobald wieder eine Internetverbindung besteht, wird das Dokument in Ihre Dropbox hochgeladen.

Nutzer von Dropbox Business

Nutzern von Dropbox Business stehen beim Scannen von Dokumenten noch weitere Funktionen zur Verfügung:

  • Über die Suchleiste in dropbox.com oder in der mobilen App können Sie in gescannten Dokumenten eine Volltextsuche durchführen.
  • Sie können Text aus einer .pdf-Datei kopieren.

Hinweise zur Volltextsuche und zum Scannen von Dokumenten

Folgende Inhaltstypen werden unterstützt:

  • Auf Englisch verfasste Dokumente
  • Maschinenschriftliche Dokumente

Folgende Inhaltstypen werden nicht unterstützt:

  • Mit einem anderen Scanner erstellte Scans
  • In einer anderen Sprache als Englisch verfasste Dokumente
  • Handschriftliche Dokumente
  • Andere Dateitypen außer .pdf
  • Dokumente mit stilisiertem Text
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Contact support