Wozu dient der Samsung-Ordner „DocumentSync“ und wie kann ich ihn deaktivieren?

Samsung bietet auf vielen – aber nicht allen – Samsung-Geräten eine umfassende Dropbox-Integration. Diese Integration ermöglicht es Ihnen, auf alle Dateien in Ihrem Dropbox-Konto über den Ordner „DocumentSync“ auf Ihrem Mobiltelefon zuzugreifen. Dank dieser Funktion können Sie alle Dateien, die in diesem Ordner angezeigt werden, bearbeiten und löschen sowie neue Dateien hinzufügen. Die vorgenommenen Änderungen werden sowohl auf Ihrem Mobiltelefon als auch in Ihrer Dropbox gespeichert. DocumentSync ist nicht dasselbe wie die Dropbox-App.

So deaktivieren Sie DocumentSync auf Ihrem Mobiltelefon:

  1. Öffnen Sie die Geräteeinstellungen auf Ihrem Smartphone.
  2. Tippen Sie auf Cloud.
  3. Tippen Sie im Abschnitt Dropbox oder Content Sync auf Dokumente.
  4. Schieben Sie den Regler rechts oben in der Anzeige nach links in die Aus-Position.

So deaktivieren Sie DocumentSync über die Dropbox-Website:

  1. Melden Sie sich auf der Dropbox-Sicherheitsseite an.
  2. Unter Verknüpfte Apps finden Sie die App für Samsung-Geräte.
  3. Klicken Sie auf das kleine x rechts vom Eintrag für das Samsung-Gerät.

Wenn Sie den Versionsverlauf auf der Website aufrufen, können Sie sehen, welcher Nutzer eine Datei über welchen Rechner und welche App hinzugefügt, gelöscht oder verändert hat.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe