Wie sicher ist Dropbox?

Bei Dropbox steht die Sicherheit Ihrer Daten an erster Stelle. Wir beschäftigen ein spezielles Sicherheitsteam, das sich mit den besten Werkzeugen und Entwicklungspraktiken um die Sicherheit und Wartung des Dropbox-Codes kümmert, damit Sie sicher sein können, dass wir alles tun, um Ihre Dateien zu schützen und zu sichern.

Zusätzlich zu den verschiedenen Sicherheitsebenen, die wir implementiert haben, empfehlen wir Ihnen auch, die zweistufige Überprüfung zu aktivieren, eine Funktion zur Überprüfung der Anmeldedaten, die Ihr Konto noch sicherer macht.

Andere Dropbox-Nutzer können Ihre Dateien in Dropbox nur dann sehen, wenn Sie sie durch freigegebene Links oder freigegebene Ordner für sie zugänglich machen. Wie die meisten Onlinedienste verfügt auch Dropbox über einen kleinen Mitarbeiterstamm, dem aus in unserer Datenschutzrichtlinie dargelegten Gründen Zugriffsrechte auf Nutzerdaten gewährt werden muss (z. B. wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind). Dies ist aber eine Ausnahme, nicht die Regel. Wir haben strenge Unternehmensrichtlinien und technische Zugriffskontrollen, die den Zugriff durch Mitarbeiter über diese Ausnahmen hinaus untersagen. Außerdem haben wir eine Reihe physischer und logischer Sicherheitsmaßnahmen im Einsatz, die Nutzerdaten vor unerlaubtem Zugriff schützen.

Weitere Informationen

  • Gespeicherte Dateien (Data at Rest) werden bei Dropbox mit 256-Bit Advanced Encryption Standard (AES) verschlüsselt
  • Um Daten bei der Übertragung (Data in Transit) zwischen Dropbox-Anwendungen und unseren Servern zu schützen, verwendet Dropbox Secure Sockets Layer (SSL)/Transport Layer Security (TLS)
  • SSL/TSL richtet einen sicheren Tunnel ein, der durch eine AES-Verschlüsselung mit mindestens 128 Bit geschützt ist
  • Die Dropbox-Anwendungen und -Infrastruktur werden ständig auf Sicherheitslücken überprüft, um sie widerstandsfähiger zu machen und vor Angriffen zu schützen
  • Die zweistufige Überprüfung bei der Anmeldung ist eine zusätzliche Sicherheitsfunktion
  • Wenn Sie die zweistufige Überprüfung verwenden, können Sie sich per SMS oder über eine beliebige TOTP-App mit beschränkt gültigem, einmaligem Kennwort Sicherheitscodes von dieser Liste zustellen lassen
  • Öffentliche Dateien sind nur von Personen einsehbar, die einen Link zu der/den Datei(en) haben

Dropbox wurde mit verschiedenen Sicherheitsstufen erstellt, einschließlich sicherem Datentransfer, Verschlüsselung, Netzwerk-Konfiguration und Anwendung, sowie Steuerelementen auf Benutzerebene, die über eine skalierbare, sichere Infrastruktur verteilt werden.

Zugriff über Apps von Drittanbietern

Einige Drittanbieter-Apps mit Dropbox-Integration erfordern eine Zugriffsberechtigung für Ihre Dropbox. Um diese Berechtigung zu erteilen, melden Sie sich in Ihrem Dropbox-Konto an und klicken Sie auf die Schaltfläche Autorisieren, wenn Sie dazu aufgefordert werden. In Ihren Kontoeinstellungen finden Sie im Bereich Verknüpfte Apps die Apps, denen Sie die Genehmigung erteilt haben. Dort können Sie diese auch nach Belieben zurückziehen.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Other ways to get help

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe