Warum werde ich auf dropbox.com aufgefordert, ein neues Kennwort zu erstellen, und wie soll ich darauf reagieren?

Wenn Sie dropbox.com das nächste Mal besuchen, kann es sein, dass Sie dazu aufgefordert werden, ein neues Kennwort zu erstellen. Wir fordern bestimmte Dropbox-Nutzer sicherheitshalber auf, ihr Kennwort zu aktualisieren. Sie sind betroffen, wenn Folgendes auf Sie zutrifft:

  • Sie haben sich vor Mitte des Jahres 2012 bei Dropbox registriert und
  • Sie haben Ihr Kennwort seit Mitte des Jahres 2012 nicht geändert

Was jetzt?

Wenn Sie dropbox.com besuchen und aufgefordert werden, ein neues Kennwort zu erstellen, folgen Sie einfach der Anleitung auf der Seite.

Hinweis: Wenn Sie die ersten Schritte durchführen, um Ihr Kennwort zu aktualisieren, dann aber die erwartete E-Mail nicht erhalten, überprüfen Sie den Spam-Ordner Ihres Posteingangs. Wenn Sie die E-Mail dort nicht finden, fügen Sie Ihrem Adressbuch no-reply@dropbox.com hinzu und aktualisieren Sie Ihr Kennwort erneut.

Sie können aber auch Folgendes tun:

  1. Besuchen Sie auf dropbox.com die Seite zum Aktualisieren des Kennworts.
  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
  3. Klicken Sie in der E-Mail, die Sie erhalten, auf den Link zum Aktualisieren des Kennworts.

Warum hat Dropbox zum Aktualisieren dieser Kennwörter aufgefordert?

Unsere Sicherheitsteams prüfen ständig, ob die Konten unserer Nutzer durch externe Bedrohungen gefährdet werden könnten. Dabei haben wir vor Kurzem erfahren, dass 2012 eventuell auf einige alte Dropbox-Anmeldedaten (E-Mail-Adressen und gehashte Kennwörter mit Salt) Zugriff erlangt wurde.

Als uns vor zwei Wochen die ersten Gerüchte darüber zu Ohren kamen, haben wir sofort eine Untersuchung eingeleitet. Wir haben alle Nutzer, die möglicherweise davon betroffen sein konnten, angeschrieben und die Kennwörter derjenigen Nutzer zurückgesetzt, die ihr Kennwort seit Mitte 2012 nicht mehr geändert hatten. Damit ist gewährleistet, dass niemand unbefugt auf diese Dropbox-Konten zugreifen kann, selbst wenn die beeinträchtigten Kennwörter entschlüsselt würden.

Aufgrund unserer Sicherheitskontrollen und der Verschlüsselungsmethode, die wir für Kennwörter verwenden, glauben wir nicht, dass unbefugt auf Konten zugegriffen wurde. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme fordern wir nun aber jeden Nutzer, der sein Kennwort seit Mitte 2012 nicht mehr geändert hat, bei der nächsten Anmeldung zum Aktualisieren seines Kennworts auf.

Woher weiß ich, ob ich zu den betroffenen Nutzern gehöre?

Falls die Anmeldedaten Ihres Kontos betroffen waren, geschieht Folgendes:

  • In diesem Fall senden wir eine E-Mail an die mit Ihrem Dropbox-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse
  • Bei Ihrem nächsten Besuch auf dropbox.com werden Sie aufgefordert, Ihr Kennwort zu aktualisieren

Bedeutet das, dass jemand auf mein Konto zugegriffen hat? Sind meine Daten noch sicher?

Das Aktualisieren des Kennworts ist eine rein präventive Maßnahme. Wir haben keinerlei Hinweise darauf, dass unbefugt auf Ihr Konto zugegriffen wurde.

Ich habe die E-Mail zu diesem Thema erhalten, wurde aber noch nicht dazu aufgefordert, mein Kennwort zu aktualisieren. Was soll ich tun?

Wenn Sie die E-Mail erhalten haben, bei Ihrer nächsten Anmeldung jedoch nicht dazu aufgefordert wurden, Ihr Kennwort zu aktualisieren, müssen Sie dies auch nicht tun. Das bedeutet, dass Ihr Konto die Kriterien nicht erfüllt. Es erhalten nur diejenigen Nutzer die Aufforderung zum Aktualisieren des Kennworts, die ihr Dropbox-Kennwort seit Mitte 2012 nicht geändert haben.

Falls Sie Ihr ursprüngliches Kennwort allerdings auch für andere Dienste verwendet haben, sollten Sie das Kennwort in diesen Diensten aktualisieren.

Und um Ihre Dropbox noch besser zu schützen, richten Sie am besten die zweistufige Überprüfung ein.

Was, wenn ich nicht mehr auf meine E-Mail-Adresse zugreifen kann?

Wenn Sie keinen Zugriff mehr auf die E-Mail-Adresse haben, mit der Sie sich für Dropbox registriert haben, haben Sie einige andere Möglichkeiten. Beachten Sie aber, dass Dropbox Ihnen nicht helfen kann, wieder Zugriff auf Drittanbieterdienste wie Ihren E-Mail-Dienst zu erhalten.

Wie bei vielen Onlinediensten brauchen Sie eine aktive E-Mail-Adresse, um ein Dropbox-Konto erstellen zu können. Dropbox erfordert auch, dass Sie Zugriff auf diese E-Mail-Adresse haben, damit Sie Ihr Kennwort aktualisieren können. Mit dieser Sicherheitsmaßnahme können wir Ihr Konto besser vor dem Zugriff Unbefugter schützen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihr Kennwort aktualisieren können, wenn Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre E-Mail-Adresse haben.

Welche zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen kann ich ergreifen?

Wie immer empfehlen wir Ihnen für alle Apps und Dienste Folgendes:

Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihre Konten schützen können, finden Sie auf unserer Seite zu Sicherheit und Datenschutz.

Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.

Verwandte Artikel

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Contact support