Wie kann ich prüfen, ob ein freigegebener Order für alle Nutzer synchronisiert wird?

Die Nutzer eines freigegebenen Ordners sehen in der Regel dieselben Dateien und Dateiversionen in ihrem jeweiligen Ordner. Falls das bei Ihrem freigegebenen Ordner nicht der Fall ist, gibt es eine Reihe verschiedener Erklärungen dafür.

Abschnitte in diesem Artikel:

Wurde ein freigegebener Ordner wirklich freigegeben?

So prüfen Sie, ob ein Ordner aktiv für die gewünschten Nutzer freigegeben ist:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Dateien.
    • Ordner anderer Nutzer: Wenn Sie den freigegebenen Ordner nicht in Ihrem Konto aufgelistet sehen, dann sind Sie auch kein aktiver Ordnernutzer. Sehen Sie im Tab Freigabe nach, ob Sie den Ordner hinzufügen können. Wenn der Ordner auch dort nicht aufgelistet ist, bitten Sie den Ordnereigentümer, ihn für Sie freizugeben.
    • Ihre eigenen Ordner: Wenn der Nutzer, für den Sie den Ordner freigeben möchten, den Ordner nicht in seinem Konto aufgelistet sieht, dann ist dieser Nutzer auch kein aktiver Ordnernutzer. Bitten Sie den Nutzer, im Tab Freigabe nachzusehen, ob sich der Ordner hinzufügen lässt. Falls der Ordner dort nicht aufgeführt ist, müssen Sie den Ordner erneut für diesen Nutzer freigeben.

Wie sehe ich nach, wer einen freigegebenen Ordner nutzt?

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Dateien.
  3. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…).
  4. Klicken Sie auf Freigeben. Alle Nutzer des freigegebenen Ordners sind hier aufgelistet.

Wenn Sie den Ordner auf dropbox.com öffnen, können Sie ebenfalls sehen, welche Nutzer darauf Zugriff haben. Oberhalb der Dateinamen werden die Profilbilder aller Nutzer angezeigt. Wenn der freigegebene Ordner sehr viele Nutzer hat, klicken Sie rechts auf das Pluszeichen (+), um die Optionen für den freigegebenen Ordner aufzurufen.

In einem freigegebenen Ordner, der mir nicht gehört, fehlen Dateien. Was kann ich tun?

Falls in einem freigegebenen Ordner Dateien zu fehlen scheinen, vergewissern Sie sich zunächst, dass der Ordner aktiv ist und auch andere Nutzer ihn verwenden. Das geht folgendermaßen:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Dateien.
  3. Öffnen Sie den betreffenden Ordner.
  4. Sehen Sie nach, ob die Dateien erscheinen. Falls nicht, muss der Eigentümer des Ordners (oder ein Nutzer mit Bearbeitungszugriff) die Dateien eventuell erneut freigeben.

Hinweis: Bei Problemen mit freigegebenen Ordnern kann sich der Eigentümer oder ein Nutzer mit Bearbeitungsberechtigung an den Dropbox-Support wenden.

Was mache ich, wenn Dateien zwar auf dropbox.com, aber nicht auf meinem Rechner angezeigt werden?

Es kann verschiedene Gründe haben, warum Dateien aus einem freigegebenen Ordner auf dropbox.com, nicht aber auf Ihrem Computer angezeigt werden.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community