Was passiert, wenn mein geschäftliches Konto aus einem Dropbox Business-Team gelöscht wird?

Ihr geschäftliches Dropbox-Konto ist vielleicht Teil eines Dropbox Business-Teams oder eines kostenlosen Teams. Wenn Sie aus Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation ausscheiden, können Sie auch das Team verlassen. Wenn Sie Mitglied in einem Dropbox Business-Team sind, kann Ihr Administrator Ihnen helfen, Ihr Konto aus dem Team zu entfernen.

Ich verlasse ein Dropbox Business-Team

Ihr Administrator kann Ihr Konto aus Ihrem Dropbox Business-Team entfernen, wenn Sie das Unternehmen verlassen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr Geschäftskonto aus Ihrem Team zu entfernen. Zum Beispiel:

  • Ihr geschäftliches Konto kann im Team gesperrt werden
  • Es kann aus dem Team gelöscht werden
  • Es kann in ein privates Konto umgewandelt werden

Sie können ein Dropbox Business-Team aber nicht ohne Unterstützung eines Administrators verlassen. Dabei kann er die passende Möglichkeit bestimmen. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, um die beste Möglichkeit für Ihr geschäftliches Konto auszuwählen.

Klicken Sie auf eine Option, um mehr zu erfahren:

Mein Geschäftskonto wurde gesperrt

Wenn Ihr Konto gesperrt wird, verlieren Sie sofort Zugriff darauf. Die Synchronisierung wird angehalten und Sie können auf dropbox.com nicht mehr darauf zugreifen. Ihr Administrator kann Ihre geschäftlichen Dateien von jedem verknüpften Gerät löschen. Keine Dateien werden aus Ihrem Dropbox-Konto gelöscht und Ihr Administrator kann die Sperrung jederzeit aufheben.

Wenn Sie ein privates und ein geschäftliches Konto miteinander verknüpft haben, können Sie immer noch über alle verknüpften Geräte und dropbox.com auf Ihr privates Konto zugreifen.

Wie kann ich die Sperrung meines Kontos aufheben?

Sprechen Sie am besten mit Ihrem Administrator darüber.

Kann ich ein neues Dropbox-Konto erstellen, während mein Konto gesperrt ist?

Ja, Sie können ein neues Dropbox-Konto mit einer neuen E-Mail-Adresse erstellen. Sie können jedoch nicht dieselbe E-Mail-Adresse verwenden wie für Ihr Teamkonto.

Mein Geschäftskonto wurde gelöscht

Wenn Ihr Konto gelöscht wird, verlieren Sie sofort Zugriff darauf. Die Synchronisierung wird angehalten und Sie können auf dropbox.com nicht mehr darauf zugreifen. Ihr Administrator kann Ihre Geschäftsdateien auf das Konto eines anderen Teammitglieds übertragen und Ihren Dropbox-Ordner von allen verknüpften Geräten löschen.

Welche Dateien können übertragen werden?

Ihr Administrator kann Dateien von Ihrer geschäftlichen Dropbox auf das Konto eines anderen Teammitglieds übertragen, wenn Ihr Konto gelöscht wird.

Die folgenden Daten werden übertragen:

  • Alle vorhandenen Ordner und Dateien
  • Alle gelöschten Dateien
  • Eigentümerschaft an freigegebenen Ordnern, die Ihnen gehörten
  • Zugriff auf freigegebene Ordner, die anderen Mitgliedern Ihres Dropbox Business-Teams gehören
  • Eigentümerschaft an Paper-Dokumenten, die Sie erstellt haben
  • Eine Kopie des Ordners „Apps“ mit Daten zu Drittanbieter-Apps

Die folgenden Daten werden nicht übertragen:

  • Von Ihnen erstellte, freigegebene Links (Links funktionieren nicht mehr)
    • Hinweis: Wenn Ihr Konto gesperrt anstatt gelöscht wurde, funktionieren die freigegebenen Links weiterhin.
  • Ältere Dateiversionen
  • Zugriff auf freigegebene Ordner, deren Eigentümer nicht zu Ihrem Dropbox Business-Team gehören. Es werden nur Kopien dieser Ordner übertragen.
  • Zugriff auf Paper-Dokumente, die Ihnen nicht gehören
  • Datastores (eine bestimmte Art von Daten, die Entwickler von Anwendungen von Drittanbietern zur Speicherung ihrer Anwendungsdaten verwenden)

Was passiert mit den Dateien auf meinen verknüpften Geräten?

Wenn ein Administrator für Dropbox Business Ihr Konto aus dem Team entfernt, hat er die Option, Ihren gesamten geschäftlichen Dropbox-Ordner durch Remote-Löschen von allen verknüpften Geräten zu löschen.

Was passiert mit meinem verbundenen privaten Dropbox-Konto?

Wenn Sie Ihr geschäftliches mit Ihrem privaten Konto verknüpft haben, kann der Administrator Ihr privates Konto aber nicht löschen oder sperren.

Kann ich mein geschäftliches Konto wieder aktivieren, nachdem es aus einem Dropbox Business-Team gelöscht wurde?

Wenn Ihr Konto in den letzten sieben Tagen gelöscht wurde, wenden Sie sich an Ihren Administrator, um Ihr Konto wiederherstellen zu lassen.

Wenn es vor mehr als sieben Tagen gelöscht wurde, kann der Dropbox-Support das Konto in Ausnahmefällen wiederherstellen. Aus Sicherheitsgründen benötigen wir dazu jedoch die Genehmigung des Administrators Ihres früheren Dropbox Business-Teams. Wenden Sie sich mit den folgenden Informationen an den Dropbox-Support:

  1. Erklären Sie, dass Sie ein aus einem Dropbox Business-Team gelöschtes Konto wiederherstellen möchten
  2. Nennen Sie den Namen Ihres früheren Dropbox Business-Teams
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres früheren Team-Administrators an

Dann können wir versuchen, das Verfahren zur Neuaktivierung Ihres Kontos einzuleiten.

Mein geschäftliches Konto wurde in ein privates Konto umgewandelt

Beim Entfernen Ihres geschäftlichen Kontos wird es in ein Dropbox Basic-Konto umgewandelt. Sie behalten alle persönlichen Dateien und Ordner und alle freigegebenen Ordner, die Ihnen gehören.

Was behalte ich?

  • Alle persönlichen Dateien und Ordner
  • Freigegebene Ordner, deren Eigentümer Sie sind
  • Freigegebene Ordner, deren Eigentümer nicht zum Team gehören
  • Freigegebene Ordner des Teams, die bereits vor dem Teambeitritt des Nutzers für ihn freigegeben wurden
  • Paper-Dokumente

Was behält das Team?

  • Team-Ordner
  • Dateien in freigegebenen Ordnern des Teams, zu denen der Nutzer erst nach seinem Teambeitritt eingeladen wurde, oder Inhalte, die nur innerhalb des Teams freigegeben sind
  • Sie verlieren den Zugang zum gemeinsamen Speicherkontingent des Teams
  • Sie verlieren Zugriff auf die speziellen Features von Dropbox Business
  • Wenn Sie ein privates und ein geschäftliches Konto miteinander verknüpft haben, wird die Verknüpfung aufgehoben

Ich möchte ein kostenloses Team verlassen

Wenn Sie Mitglied in einem kostenlosen Team sind, können Sie es verlassen. Bei Verlassen eines Teams verlieren Sie den Zugriff auf den Team-Ordner und etwaige Gruppenmitgliedschaften. Wenn Sie ein privates Konto verknüpft haben, werden Ihre geschäftlichen Dateien in das private Konto verschoben.

Wenn Sie ein Team verlassen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Wählen Sie links unten Ihr geschäftliches Konto aus.
  3. Klicken Sie auf Team.
  4. Öffnen Sie die Seite dropbox.com.
  5. Klicken Sie auf Einstellungen.
  6. Klicken Sie auf Team löschen.

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Thanks for your feedback! Let us know how this article helped:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Wenden Sie sich an den Support.