Rechnungen für Ihr Konto personalisieren

Einige Dropbox-Kunden können die Informationen bearbeiten, die auf ihrer Rechnung erscheinen. Die folgenden Informationen können bearbeitet werden:

  • Rechnungsempfänger
  • Rechnungsanschrift, Stadt, Land
  • USt-ID (nur für zukünftige Rechnungen, und wo Umsatzsteuer entrichtet werden muss)

Die folgenden Personen können Rechnungen personalisieren:

  • Dropbox Professional-Nutzer
  • Dropbox Business-Administratoren (für Standard-, Advanced- oder Enterprise-Abos)

Hinweis: Dieses Feature ist für Dropbox Plus-Nutzer nicht verfügbar.

Dropbox Professional-Nutzer: Informationen für zukünftige Rechnungen bearbeiten

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Abrechnung.
  4. Klicken Sie neben Rechnungsangaben entweder auf Aktualisieren oder auf Rechnungsangaben hinzufügen.
  5. Dann können Sie den Namen des Rechnungsempfängers, die Rechnungsadresse, den Wohnort, das Bundesland und die Umsatzsteuernummer ändern.
  6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Änderungen speichern.

Hinweise:

  • Dropbox Professional-Nutzer können die Zahlungsinformationen für frühere Rechnungen nicht ändern
  • Wenn Sie eine Umsatzsteuernummer bearbeiten, gelten die daraus hervorgehenden steuerlichen Änderungen nur für zukünftige Rechnungen
  • Wenn Ihr Unternehmen in eine andere Steuerklasse eingestuft wurde und Sie eine Rückerstattung für eine frühere Rechnung wünschen, wenden Sie sich an den Dropbox-Support

Dropbox Business-Administratoren: Informationen für frühere oder zukünftige Rechnungen bearbeiten

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto unter dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Abrechnung.
  4. Klicken Sie auf Abrechnungsverlauf.
    • So bearbeiten Sie eine frühere Rechnung: Klicken Sie neben der Rechnung, die Sie ändern möchten, auf Bearbeiten
    • So bearbeiten Sie eine zukünftige Rechnung: Klicken Sie rechts in der Seitenleiste auf Angaben bearbeiten
  5. Dann können Sie den Namen des Rechnungsempfängers, die Rechnungsadresse, den Wohnort, das Bundesland und ggf. die Umsatzsteuernummer ändern.
  6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Änderungen speichern.

Hinweise:

  • Den Ländercode, die Postleitzahl oder die Umsatzsteuernummer auf früheren Rechnungen kann nicht geändert werden
  • Wenn Sie eine Umsatzsteuernummer bearbeiten, gelten die daraus hervorgehenden steuerlichen Änderungen nur für zukünftige Rechnungen
  • Wenn Sie den Ländercode, die Postleitzahl oder die Umsatzsteuernummer in Ihren Zahlungsinformationen ändern möchten, bearbeiten Sie Ihre Zahlungsmethode
  • Wenn Ihr Unternehmen in eine andere Steuerklasse eingestuft wurde und Sie eine Rückerstattung für eine frühere Rechnung wünschen, wenden Sie sich über die Kontaktinformationen in der Verwaltungskonsole an den Dropbox-Support.

Das tut uns leid. Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten aus der Community
    Antworten aus der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Geführte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Geführte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Support kontaktieren