Was ist die beste Vorgehensweise beim Offboarding von Teammitgliedern in Dropbox Business?

Wenn Sie jemanden aus Ihrem Dropbox Business-Konto löschen, kann sich der Nutzer nicht mehr in diesem Konto anmelden.

Alle Daten verbleiben jedoch auf den mit diesem Konto verknüpften Geräten. Um sicherzustellen, dass der Nutzer keinen Zugang mehr zu Geschäftsunterlagen hat, übertragen Sie das Konto oder nutzen Sie das Feature „Remote-Löschen“.

Hier ist unsere Empfehlung beim Ausscheiden von Teammitgliedern:

  1. Melden Sie sich auf der Dropbox-Website an und gehen Sie zur Verwaltungskonsole.
  2. Suchen Sie das Teammitglied, dessen Konto Sie löschen möchten, und klicken Sie rechts neben dem entsprechenden Namen auf das Zahnradsymbol.
  3. Wählen Sie Nutzer löschen aus.



Mit der ersten Option können Sie den Kontoinhalt eines Teammitglieds auf ein anderes Mitglied Ihres Dropbox Business-Teams übertragen. Wenn Sie zum jetzigen Zeitpunkt keine Dateien übertragen möchten, können Sie die Option Nicht jetzt auswählen und die Dateien zu einem späteren Zeitpunkt übertragen.

Die zweite Option erlaubt Ihnen das Remote-Löschen der Dropbox-Inhalte auf allen Geräten, die mit dem Konto verknüpft waren:

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe