​​Das endgültige Löschen von Dropbox Business-Dateien durch Teammitglieder verhindern

Normalerweise kann die Person, die eine Datei hochlädt, bzw. der Eigentümer eines freigegebenen Ordners oder Paper-Dokuments, diese Inhalte in Dropbox auch endgültig löschen. Bei Dropbox Business-Konten kann der Team-Administrator jedoch das endgültige Löschen von Inhalten auf Team-Administratoren beschränken.

Nutzer daran hindern, Dateien endgültig zu löschen

  1. Melden Sie sich als Administrator bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Löschen.
  5. Ändern Sie die Einstellung auf Aus.

Hinweis

  • Wenn Löschvorgänge deaktiviert sind, müssen Team-Administratoren sich als Nutzer anmelden, um eine Datei endgültig zu löschen.
  • Diese Einstellung gilt sowohl für Dateien in Dropbox als auch für Dokumente oder Ordner in Dropbox Paper.

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback. Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community

    Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

    Community

    Twitter-Support

    Wenden Sie sich an den Support.