Gelöschte Nutzerkonten in einem Dropbox Business-Team wiederherstellen

In diesem Artikel wird erläutert, wie Dropbox Business-Team-Administratoren gelöschte Nutzerkonten wiederherstellen können. Wenn Sie keinem Dropbox Business-Team angehören, sehen Sie sich an, wie Sie Ihre gelöschten Dateien wiederherstellen oder ein inaktives Konto wiederherstellen.

Wenn ein Dropbox Business-Administrator ein Teammitglied versehentlich gelöscht hat, hat der Administrator sieben Tage Zeit, das Konto dieses Teammitglieds wiederherzustellen. Beim Wiederherstellen eines Nutzerkontos wird dieses mit denselben Dateien und Berechtigungen wie vor dem Löschen neu aktiviert. Gelöschte Nutzerkonten können entweder von Team-Administratoren oder von Nutzer-Administratoren wiederhergestellt werden.

Das Konto eines Teammitglieds wiederherstellen

  1. Melden Sie sich als Administrator bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Nutzer.
  4. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil neben Nutzertyp.
  5. Wählen Sie Gelöscht aus.
  6. Klicken Sie auf das Zahnrad neben dem Namen des Nutzers, den Sie wiederherstellen möchten.
  7. Klicken Sie auf Nutzer wiederherstellen.
  8. Klicken Sie im Popup-Fenster auf Wiederherstellen.

Was wird wiederhergestellt?

Wenn Sie das gelöschte Konto eines Teammitglieds wiederherstellen, wird der letzte Zustand der freigegebenen Ordner, Dateien, Paper-Dokumente, Gruppen und aller Nutzereinstellungen darin wiederhergestellt. Das Wiederherstellen eines gelöschten Nutzerkontos ist aber immer nur eine Notlösung. 

Wenn Sie vor der Entscheidung stehen, ob Sie einen Nutzer löschen sollen oder nicht, überlegen Sie, ob Sie ihn nicht lieber erst sperren möchten.

Was wird nicht wiederhergestellt?

In bestimmten Fällen werden Teammitglieder während der Wiederherstellung nicht wieder zu Ausnahmenlisten hinzugefügt. Wenn ein Teammitglied beispielsweise auf einer Ausnahmenliste für Enterprise Mobility Management (EMM) geführt wurde, müssen Sie das Teammitglied nach der Kontowiederherstellung erneut zu dieser Ausnahmenliste hinzufügen.

Mehrere Nutzer gleichzeitig über die Dropbox-API wiederherstellen

Wenn Sie viele Teammitglieder gleichzeitig wiederherstellen möchten, verwenden Sie die Dropbox Business-API. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten:

Die Option zum Wiederherstellen eines Teammitglieds wird nicht angezeigt

Wenn ein Administrator die Option für das Wiederherstellen eines Nutzers nicht sieht, kann das verschiedene Gründe haben:

  • Das Teammitglied wurde vor mehr als sieben Tagen gelöscht. Danach muss ein Administrator Dateien durch Kontoübertragung auf ein anderes Nutzerkonto im Team übertragen.
  • Ein Administrator hat die Daten eines gelöschten Mitgliedskontos bereits per Kontoübertragung übertragen.
  • Ein Administrator hat das Nutzerkonto endgültig gelöscht.
  • Das Nutzerkonto wurde vom Dropbox-Support wiederhergestellt.
  • Der Nutzer wurde eingeladen, ist Ihrem Team aber nie beigetreten.
  • Das Teammitglied wurde von einer App gelöscht, die Version 1 der Dropbox-API verwendet.

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback. Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community

    Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

    Community

    Twitter-Support

    Wenden Sie sich an den Support.