Dropbox + Zapier

Mit Zapier können Sie Apps zusammenschließen, um Arbeitsabläufe zu automatisieren. Indem Sie Dropbox unter Verwendung von Zapier mit Ihren übrigen Lieblings-Apps verknüpfen, können Sie Hunderte von Aufgaben automatisieren

Dropbox mit Zapier verknüpfen

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Zapier-Konto an.
  2. Wählen Sie die Schaltfläche MAKE A ZAP! oben auf der Seite aus. 
  3. Verwenden Sie die Suchleiste, um Dropbox zu finden. 
  4. Wählen Sie „Dropbox“ aus.
  5. Wählen Sie den benötigten Dropbox-Auslöser aus.
  6. Folgen Sie den Anweisungen, um den gewünschten Arbeitsablauf einzurichten.
  7. Sie werden nun aufgefordert, Ihr Dropbox-Konto mit Zapier zu verknüpfen. Klicken Sie auf Connect a New Account (Neues Konto verknüpfen).
  8. Klicken Sie auf Allow (Zulassen), um Zapier Zugriff auf Ihr Dropbox-Konto zu gewähren.
  9. Sie kehren nun zu Zapier zurück. Neben Ihrem Dropbox-Konto müssten Sie nun „Success!“ (Erfolg) sehen.
  10. Klicken Sie auf Save + Continue (Speichern und Fortfahren.)
  11. Sie können mit der Zap-Erstellung fortfahren.

Hilfe bei Problemen mit der Zapier-Integration finden Sie im Zapier-Hilfecenter.

Das tut uns leid. Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten aus der Community
    Antworten aus der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Geführte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Geführte Hilfe

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Support kontaktieren