{"en":"This page is not currently available in your language.","id":"Halaman ini sekarang belum tersedia dalam bahasa Anda.","ms":"Laman ini kini belum boleh didapati dalam bahasa anda.","es_ES":"Esta página no está disponible en tu idioma en este momento.","da_DK":"Denne side er i øjeblikket ikke tilgængelig på dit sprog.","fr":"Cette page n'est actuellement pas disponible dans votre langue.","de":"Diese Seite ist zurzeit nicht in Ihrer Sprache verfügbar.","en_GB":"This page is not currently available in your language.","pl":"Ta strona aktualnie nie jest dostępna w Twoim języku.","it":"Al momento questa pagina non è disponibile nella tua lingua.","nl_NL":"Deze pagina is momenteel niet beschikbaar in je taal.","nb_NO":"Denne siden er for øyeblikket ikke tilgjengelig på språket ditt.","ru":"На данный момент эта страница недоступна на вашем языке.","zh_TW":"此頁面目前沒有您語言的版本。","sv_SE":"Denna sida är för närvarande inte tillgänglig på ditt språk.","th_TH":"หน้านี้ยังไม่มีให้บริการในภาษาของคุณในขณะนี้","zh_CN":"本页面暂无您所需的语言版本。","ja":"申し訳ありませんが、このページは選択した言語ではご利用になれません。","pt_BR":"Esta página não está disponível no momento em seu idioma.","ko":"현재 이 페이지는 한국어 번역이 제공되지 않습니다.","es":"Esta página aún no está disponible en tu idioma.","uk_UA":"На даний момент ця сторінка недоступна на вашій мові.","en_AU":"This page is not currently available in your language."}

Eine Firewall für die Verwendung mit Dropbox konfigurieren

In der Regel muss Ihre Firewall nicht konfiguriert werden, damit die Dropbox-Desktop-App richtig ausgeführt wird. Wenn Ihr Webbrowser eine Internetverbindung hat, sollte die Desktop-App in der Lage sein, dieselbe Verbindung zu verwenden.

Wenn die Synchronisierung jedoch nicht funktioniert, müssen Sie ggf. der Desktop-App über die Einstellungen Ihrer Firewall erlauben, die Internetverbindung zu nutzen. Normalerweise genügt es, Dropbox zu der Liste der Anwendungen mit Internetzugriff hinzuzufügen.

Je nach Anbieter verhalten sich verschiedenen Firewalls unterschiedlich. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in der Dokumentation Ihrer Firewall. Generell sollten Sie Folgendes tun:

  • Gewähren Sie Dropbox Zugriff auf die Ports 80 (HTTP) und 443 (HTTPS).
  • Die Schaltfläche „Öffnen“ erfordert Zugriff auf die Ports 17600 und 17603.
  • Die LAN-Synchronisierung erfordert Zugriff auf Port 17500 (empfohlen).
  • Fügen Sie dropbox.com der Liste zugelassener Websites (Positivliste) für Ihre Firewall hinzu und sorgen Sie dafür, dass die Dropbox-Website nicht auf der Negativliste steht.
  • Gewähren Sie *.dropbox und anderen Dropbox-Domains Zugriff aufs Internet.

Weitere Informationen zu den offiziell von Dropbox verwendeten Domains

Proxys

Dropbox unterstützt die meisten Proxys. Wenn Sie über einen Proxy auf das Internet zugreifen, können Sie Ihre Proxy-Einstellungen in den Einstellungen der Dropbox-Desktopanwendung festlegen.

Weitere Informationen zur Verwendung von Proxys in Verbindung mit Dropbox

Linux

Je nach Anbieter verhalten sich verschiedenen Firewalls unterschiedlich. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in der Dokumentation Ihrer Firewall. Generell sollten Sie Folgendes tun:

  • Gewähren Sie Dropbox Zugriff auf die Ports 80 (HTTP) und 443 (HTTPS).
  • Die Schaltfläche „Öffnen“ erfordert Zugriff auf die Ports 17600 und 17603.
  • Die LAN-Synchronisierung erfordert Zugriff auf Port 17500 (empfohlen).
  • Fügen Sie dropbox.com der Liste zugelassener Websites (Positivliste) für Ihre Firewall hinzu und sorgen Sie dafür, dass die Dropbox-Website nicht auf der Negativliste steht.
  • Gewähren Sie *.dropbox und anderen Dropbox-Domains Zugriff aufs Internet.

Weitere Informationen zu den offiziell von Dropbox verwendeten Domains

Mac

Je nach Anbieter verhalten sich verschiedenen Firewalls unterschiedlich. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in der Dokumentation Ihrer Firewall. Generell sollten Sie Folgendes tun:

  • Gewähren Sie Dropbox (Dropbox, DropboxMacUpdate und Dropbox Web Helper) Zugriff auf Ports 80 (HTTP) und 443 (HTTPS).
  • Die Schaltfläche „Öffnen“ erfordert Zugriff auf die Ports 17600 und 17603.
  • Die LAN-Synchronisierung erfordert Zugriff auf Port 17500 (empfohlen).
  • Fügen Sie dropbox.com der Liste zugelassener Websites (Positivliste) für Ihre Firewall hinzu und sorgen Sie dafür, dass die Dropbox-Website nicht auf der Negativliste steht.
  • Gewähren Sie *.dropbox und anderen Dropbox-Domains Zugriff aufs Internet.

Weitere Informationen zu den offiziell von Dropbox verwendeten Domains

Windows

Je nach Anbieter verhalten sich verschiedenen Firewalls unterschiedlich. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in der Dokumentation Ihrer Firewall. Generell sollten Sie Folgendes tun:

  • Gewähren Sie Dropbox (Dropbox.exe und DropboxUpdate.exe) Zugriff auf Ports 80 (HTTP) und 443 (HTTPS).
  • Die Schaltfläche „Öffnen“ erfordert Zugriff auf die Ports 17600 und 17603.
  • Die LAN-Synchronisierung erfordert Zugriff auf Port 17500 (empfohlen).
  • Fügen Sie dropbox.com der Liste zugelassener Websites (Positivliste) für Ihre Firewall hinzu und sorgen Sie dafür, dass die Dropbox-Website nicht auf der Negativliste steht.
  • Gewähren Sie *.dropbox und anderen Dropbox-Domains Zugriff aufs Internet.

Weitere Informationen zu den offiziell von Dropbox verwendeten Domains

Proxys

Dropbox unterstützt die meisten Proxys. Wenn Sie über einen Proxy auf das Internet zugreifen, können Sie Ihre Proxy-Einstellungen in den Einstellungen der Dropbox-Desktopanwendung festlegen.

Weitere Informationen zur Verwendung von Proxys in Verbindung mit Dropbox

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback. Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community

    Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

    Community

    Twitter-Support

    Wenden Sie sich an den Support.