Weshalb werden die Dropbox-Dateien, die ich in den Office-Apps bearbeitet habe, unter iOS nicht korrekt aktualisiert?

Wenn Sie die Bearbeitung einer Dropbox-Datei in den Office-Apps abgeschlossen haben, speichern Sie Ihre Änderungen und tippen Sie auf die Schaltfläche „Zurück“. Sie werden dann zu Dropbox zurückgeleitet. Die Dropbox-App sollte jetzt die Datei aktualisieren und Ihre letzten Bearbeitungen anzeigen.

Falls Ihnen jedoch eine Nachricht mit dem Hinweis angezeigt wird, dass Sie die Seite demnächst noch einmal aufrufen sollten, konnten wir diese Aktualisierungen nicht umgehend anzeigen. Warten Sie in diesem Fall entweder, bis die aktualisierte Datei auf diesem Bildschirm angezeigt wird, oder öffnen Sie die Datei in Office erneut mit der Schaltfläche Bearbeiten, um sie anzusehen oder die Bearbeitung fortzusetzen.

Ab und zu kann Office eine Datei nicht im Hintergrund hochladen, nachdem Sie zur Dropbox-App zurückgekehrt sind (z. B. wenn es sich um eine sehr große Datei handelt oder die Datei gleichzeitig von Ihnen und einem anderen Nutzer bearbeitet wurde). Öffnen Sie in diesem Fall die Office-App direkt über Ihren Startbildschirm und tippen Sie auf den Tab Öffnen, um zu prüfen, ob die Datei hochgeladen wurde. Sobald sie hochgeladen wurde, können Sie neben dem Dateinamen in Office auf das Symbol Exportieren und dann auf In Dropbox öffnen tippen, um die Datei in der Dropbox-App aufzurufen.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe