Dateien und Ordner auf dropbox.com filtern

Abschnitte in diesem Artikel:

Filtern im Tab „Dateien“

Auf dropbox.com können Sie Ihre Dateien und Ordner filtern, indem Sie auf die Spaltenüberschrift klicken:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Dateien.
  3. Wählen Sie eine Spaltenüberschrift und wählen Sie eine Sortieroption:
  • Klicken Sie auf Name, um nach Datei- oder Ordnernamen zu sortieren
  • Die zweite und dritte Spalte bieten weitere Optionen:
    • Nutzer: Sortierung nach der Anzahl der Nutzer, für die Ihre Datei bzw. Ihr Ordner freigegeben ist
    • Typ: Gruppierung nach dem Elementtyp (also Dateien, Dokumente, Ordner, freigegebene Ordner, Bilder usw.)
    • Erweiterung: Sortierung nach Dateierweiterung, z. B. .xslx, .docx, .pdf, .png, .jpg usw.
    • Größe: Sortierung der Dateien und Ordner nach Größe
    • Geändert: Sortierung der Dateien und Ordner nach dem Zeitpunkt der letzten Änderung
  • In der vierten Spalte können Sie Ihre Dateien im Listen- oder Rasterformat sehen

Außerdem können Sie sie in aufsteigender und absteigender Reihenfolge sortieren.

Hinweis: Die Optionen für die zweite und dritte Spalte wiederholen sich nicht. Wenn Sie also beispielsweise in der zweiten Spalte Typ auswählen, steht diese Option in der dritten Spalte nicht zur Verfügung.

Ordnergrößen auf dropbox.com einblenden

So sehen Sie auf dropbox.com die Ordnergröße:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Dateien.
  3. Klicken Sie auf eine Spaltenüberschrift und wählen Sie Größe aus.
  4. Bewegen Sie den Mauszeiger auf den Ordner und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem gewünschten Ordner.
  5. Klicken Sie in der rechten Seitenleiste auf Größe berechnen.
  6. Warten Sie, bis die Größe berechnet wurde. Sobald die Berechnung abgeschlossen ist, wird die Größe des Ordners in der Spalte Größe neben dem Ordner angezeigt.

Hinweis: Sie können jeweils nur die Größe eines einzelnen Ordners berechnen. Wenn Sie mehrere Ordner auswählen, wird die Option Größe berechnen ausgeblendet.

Filtern im Tab „Gelöschte Dateien“

Auf der Seite „Gelöschte Dateien“ sehen Sie Dateien und Ordner, die aus Ihrem Dropbox-Konto gelöscht wurden. Sie können eine Liste der gelöschten Dateien auf dropbox.com aufrufen und filtern.

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Dateien.
  3. Klicken Sie auf Gelöschte Dateien.
  4. In den Dropdown-Menüs haben Sie folgende Sortieroptionen:
    • Zeitraum
    • Geben Sie eine E-Mail-Adresse ein, um nach der Person zu sortieren, die die Datei gelöscht hat
    • Nach der Auswahl der Person können Sie das Gerät auswählen, von dem die Datei gelöscht wurde*
    • Speicherort in Ihrer Dropbox

Falls innerhalb des ausgewählten Filters keine Dateien oder Ordner gelöscht wurden, werden keine Ergebnisse angezeigt.

Hinweis: * Unter „Gerät“ sind lediglich Geräte aufgelistet, die mit Ihrem Dropbox-Konto verknüpft sind (es sei denn, Sie sind Mitglied eines Dropbox Business-Teams). Falls Sie einem Dropbox Business-Team angehören, können Sie auch Geräte sehen, die mit anderen Nutzerkonten im Team verknüpft sind.

Erfahren Sie, wie Sie über die Seite „Gelöschte Dateien“ eine Datei oder einen Ordner wiederherstellen bzw. ein Ereignis rückgängig machen können.

Ereignisse

Manchmal werden mehrere Löschvorgänge zu einem Ereignis zusammengefasst. Ein Ereignis kann z. B. so aussehen: „Dateiname und X weitere Dateien.“ Klicken Sie auf ein Ereignis, um die vollständige Liste der gelöschten Dateien und Ordner anzusehen.

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback. Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community

    Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

    Community

    Twitter-Support

    Moderierte Hilfe

    Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

    Community

    Twitter-Support

    Moderierte Hilfe

    Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

    Community

    Twitter-Support

    Wenden Sie sich an den Support.