Warum kann ich nicht auf freigegebene Dateien und Ordner zugreifen?

Wenn Sie auf freigegebene Dateien und Ordner nicht zugreifen können, kann das verschiedene Ursachen haben. Die einzelnen Gründe werden in diesem Artikel erläutert.

Die Seite „Zugriff anfordern“ wird eingeblendet

Wenn ein Nutzer eine Datei oder einen Ordner freigibt, gibt er dabei das Dropbox-Konto des Nutzers an, für den er die Daten freigibt. Nur der Eigentümer des Kontos hat Zugriff auf den Inhalt.

Vielleicht hat der Nutzer, der die Daten für Sie freigeben wollte, die Einladung zu der Datei oder dem Ordner an ein Konto geschickt, das Sie nur selten verwenden. Vielleicht hat er sie auch einfach an die falsche Person geschickt.

In solchen Fällen wird eine Seite eingeblendet, auf der Sie aufgefordert werden, den Zugriff anzufordern. Wenn der Absender Ihrer Anforderung stattgibt, können Sie den freigegebenen Inhalt aufrufen.

Sie können sich aber natürlich auch bei dem Konto anmelden, an das die Einladung ursprünglich geschickt wurde.

Kennwort vergessen? Hier erfahren Sie, wie Sie es zurücksetzen können.

Sie haben kein Konto

Damit Sie freigegebene Dateien und Ordner sehen können, brauchen Sie ein Konto. Wenn Sie ohne Konto versuchen, auf freigegebene Inhalte zuzugreifen, werden Sie aufgefordert, ein Konto einzurichten.

Wenn Sie kein Konto erstellen möchten, bitten Sie den Nutzer, der die Daten freigeben möchte, Ihnen stattdessen einen Link zu senden.

Sie sind nicht angemeldet

Damit Sie auf freigegebene Inhalte zugreifen können, müssen Sie angemeldet sein. Wenn Sie nicht angemeldet sind und versuchen, auf freigegebene Inhalte zuzugreifen, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe