Ein Dropbox-Konto löschen

Wenn Sie Ihr Dropbox-Konto löschen, passiert Folgendes:

  • Computer oder Mobilgeräte, die mit Dropbox verknüpft wurden, werden nicht mehr synchronisiert
  • Sie können nicht mehr auf Ihr Konto auf dropbox.com zugreifen
  • Sie können Dateien in freigegebenen Ordnern nicht mehr bearbeiten
  • Auf die Dateien im Dropbox-Ordner auf Ihrer Festplatte können Sie nach wie vor zugreifen
  • Die Dateien in Ordnern, die Sie für andere freigegeben haben, sind weiterhin verfügbar

Wenn Sie mit dem Löschen Ihres Dropbox-Kontos fortfahren möchten, lesen Sie weiter.

Nutzer von Dropbox Basic (kostenlos) und Dropbox Plus

Durch das Löschen Ihres Dropbox Basic-Kontos wird der Prozess zum dauerhaften Löschen sämtlicher Dateien für dieses Konto gestartet. Dieser Vorgang dauert in der Regel 30 bis 60 Tage.

Wenn Sie ein Dropbox Plus-Abo kündigen, wird Ihr Konto zunächst auf Dropbox Basic heruntergestuft. Wahlweise können Sie Ihr Konto anschließend dauerhaft löschen. Dieser Vorgang dauert in der Regel 30 bis 60 Tage.

Team-Administratoren von Dropbox Business

Wenn Sie ein Dropbox Business-Abo kündigen, werden die Konten sämtlicher Teammitglieder auf Dropbox Basic heruntergestuft. Diese Konten sind jedoch weiterhin über ein kostenloses Team miteinander verbunden. Teammitglieder können sich jederzeit entscheiden, das Team zu verlassen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Team mit sämtlichen Kontodaten und Dateien aller Mitglieder dauerhaft zu löschen:

  1. Löschen Sie sämtliche Mitglieder Ihres Teams.
  2. Kündigen Sie Ihr Dropbox Business-Abo.
  3. Löschen Sie Ihr eigenes Konto.

Das vollständige Löschen aller Konten kann 30 bis 60 Tage dauern.

Dropbox Business-Teammitglieder

Mitglieder von Dropbox Business-Teams können weder Konten schließen noch Abos kündigen. Wenn Sie als Teammitglied Ihr Konto löschen möchten, wenden Sie sich an den Administrator Ihres Teams.

Team-Administratoren in Dropbox Business können Teammitglieder mit der Funktion Nutzer löschen entfernen. Wenn diese Funktion verwendet wird, werden die mit einem Konto verknüpften Daten und Dateien beibehalten, bis eines der folgenden Dinge geschieht:

  • Der Administrator überträgt das Konto oder löscht es dauerhaft
  • Der Administrator kündigt das gesamte Dropbox Business-Abo

In diesem Fall dauert das Löschen der Daten in der Regel 30 bis 60 Tage.

  • Hinweis: Dateien, die sich in einem freigegebenen Ordner eines gelöschten Nutzers befinden, sind für die anderen Nutzer des freigegebenen Ordners weiterhin zugänglich. Diese Dateien können von den verbleibenden Nutzern des freigegebenen Ordners gemäß den vom Team-Administrator festgelegten Berechtigungen abgerufen, bearbeitet, gelöscht oder endgültig gelöscht werden.
  • Hinweis: Auch nach dem Löschen des Kontos sind Kopien Ihrer Dateidaten weiterhin in Ihrer Organisation vorhanden. Wenden Sie sich an Ihren Team-Administrator, wenn Sie Fragen zur Datenspeicherungspolitik, den Backup-Prozessen oder sonstigen Verpflichtungen im Rahmen Ihrer Organisation haben.

Was passiert, wenn mein geschäftliches Konto aus einem Dropbox Business-Team gelöscht wird?

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe