Smartphone verloren oder andere Probleme bei der zweistufigen Überprüfung

Damit die zweistufige Überprüfung richtig funktioniert, brauchen Sie ein Mobilgerät, das Textnachrichten empfangen oder eine kompatible mobile Authentifikator-App ausführen kann. Deaktivieren Sie die zweistufige Überprüfung in den Dropbox-Kontoeinstellungen über den Tab Sicherheit oder setzen Sie sie zurück. Dies hilft besonders unter den folgenden Umständen:

  • Sie erhalten keine Textnachrichten
  • Sie haben Ihr Smartphone verloren
  • Ihre mobile Authentifikator-App funktioniert nicht

So greifen Sie auf Ihre Kontoeinstellungen zu

Am einfachsten greifen Sie über einen Computer auf Ihre Kontoeinstellungen zu, über den Sie sich vor Kurzem bei dropbox.com angemeldet haben. Wenn Sie sich noch nicht abgemeldet haben oder zuvor bei der Anmeldung die Option Diesem Computer vertrauen ausgewählt haben, sollten Sie über Ihren Browser zu dropbox.com gelangen. Von dort aus können Sie ohne Eingabe eines weiteren Sicherheitscodes auf Ihre Kontoeinstellungen zugreifen.

Über die Dropbox-Desktopanwendung

Sie können die Einstellungen auch über Ihre Dropbox-Desktopanwendung aufrufen. Wenn die Anwendung ausgeführt wird und mit Ihrem Konto verknüpft ist, klicken Sie einfach auf das Dropbox-Symbol in der Taskleiste (Windows) oder in der Menüleiste (Mac) und dann auf das Globussymbol. So gelangen Sie direkt zu dropbox.com, wo Sie automatisch angemeldet werden.

Über ein iOS-Gerät

Wenn Ihr Konto noch mit Ihrem Smartphone verknüpft ist, sollten Sie die zweistufige Überprüfung über die Seite Sicherheit deaktivieren können:

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App für Mobilgeräte und tippen Sie auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Einen Computer verknüpfen.
  3. Folgen Sie den Anweisungen.
  4. Sobald Sie den QR-Code eingescannt haben, werden Sie automatisch bei Ihrem Dropbox-Konto angemeldet.
    • Hinweis: Wenn Sie nicht aufgefordert werden, den Code für die zweistufige Überprüfung einzugeben, ist die mobile App nicht mit Ihrer Dropbox verknüpft und Sie können sich nicht auf diese Weise anmelden.
  5. Klicken Sie links oben auf der Startseite auf das Dropbox-Symbol, um Ihr Dropbox-Konto zu öffnen. Öffnen Sie hier die Seite Sicherheit und deaktivieren Sie die zweistufige Überprüfung.

Durch Senden einer Benachrichtigung an die mobile Dropbox-App

Wenn Sie auf einem iOS- oder Android-Gerät bei der Dropbox-App angemeldet sind, haben Sie die Möglichkeit, eine Benachrichtigung an das jeweilige Gerät zu senden. Damit können Sie die Anmeldung dann abschließen.

  1. Geben Sie dazu auf der Anmeldeseite Ihren Nutzernamen und Ihr Kennwort ein und klicken Sie dann auf Anmelden.
  2. Klicken Sie auf Haben Sie Probleme, einen Code zu erhalten?
  3. Prüfen Sie die Liste verknüpfter Mobilgeräte und klicken Sie neben dem Namen des Geräts, an das die Benachrichtigung geschickt werden soll, auf Ich möchte eine Benachrichtigung erhalten.
  4. Öffnen Sie die Benachrichtigung auf diesem Gerät. Lesen Sie die Angaben durch, um sicherzustellen, dass der Anmeldeversuch von Ihnen stammt.
  5. Tippen Sie auf dem Mobilgerät auf Ja. Sie werden automatisch über den verwendeten Browser bei Dropbox angemeldet.

Über einen einmaligen Zugangscode

Als letzte Möglichkeit können Sie sich unter Verwendung Ihres Kennworts und des einmaligen Zugangscodes anmelden, den Sie bekommen haben, als Sie die zweistufige Überprüfung aktiviert haben. Außerdem sollten Sie Ihr Kennwort ändern, wenn Sie Ihr Smartphone verloren haben.

  1. Geben Sie dazu auf der Anmeldeseite Ihren Nutzernamen und Ihr Kennwort ein und klicken Sie dann auf Anmelden.
  2. Klicken Sie auf Haben Sie Probleme, einen Code zu erhalten?
  3. Klicken Sie auf Einmaligen Zugangscode eingeben.
  4. Geben Sie einen Ihrer einmaligen Zugangscodes ein und klicken Sie auf Senden, um sich anzumelden.

Hinweis:

  • Achten Sie darauf, dass Sie den einmaligen Zugangscode richtig eingeben. Eine „1“ sieht leicht wie ein „l“ aus, eine „0“ wie ein „O“ oder umgekehrt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich bei dem Zeichen um einen Buchstaben oder um eine Zahl handelt, probieren Sie es mit unterschiedlichen Kombinationen aus.
  • Wenn das Ihr letzter Zugangscode war, werden Sie aufgefordert, neue Zugangscodes zu generieren.

Neuaktivierung der zweistufigen Überprüfung, wenn Sie sie deaktiviert haben

Wenn Sie ein Smartphone besitzen, sollten Sie die zweistufige Überprüfung mit einer Offline-Authentifikator-App neu aktivieren. Dies gilt besonders, wenn Sie häufiger Probleme mit dem Empfang von SMS haben. Offline-Authentifikator-Apps gibt es für Android, BlackBerry, iOS und Windows Phone.

Nutzer von Dropbox Business

Ihr Administrator kann die zweistufige Überprüfung für jedes beliebige Mitglied des Teams deaktivieren. Administratoren könne dies tun, indem Sie zu der Seite Nutzer in der Verwaltungskonsole gehen und im Optionsmenü für die Nutzer die zweistufige Überprüfung deaktivieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht in der Lage sein werden, die zweistufige Überprüfung über Dropbox zu verwenden, wenn Ihr Administrator die Funktion „einmaliges Anmelden“ (SSO) aktiviert hat. Diese Funktion erlaubt Nutzern, über die Anmeldeseite Ihres Unternehmens auf Dropbox zuzugreifen. Kontaktieren Sie Ihren Administrator, um herauszufinden, ob diese Funktion aktiviert wurde. Wenn dies der Fall ist, können Sie mehr darüber erfahren, was Sie tun müssen, um auf dem Internet, anderen Computern und Mobilgeräten auf Dropbox zuzugreifen.

Häufig auftretende Probleme bei der zweistufigen Überprüfung

Ich habe die zweistufige Überprüfung mithilfe einer Offline-Authentifikator-App eingerichtet

Die von einer Offline-Authentifikator-App generierten Sicherheitscodes sind zeitlich begrenzt und nur einmal gültig. Die Funktionsfähigkeit dieser Codes hängt außerdem von der Uhrzeit- und Datumseinstellung ab. Damit ein Code ordnungsgemäß funktioniert, achten Sie darauf, dass diese Einstellungen auf Ihrem Smartphone und dem Rechner, bei dem Sie versuchen, sich anzumelden, richtig sind.

Ich habe die zweistufige Überprüfung per SMS eingerichtet

Die SMS-Sicherheitscodes sind zeitlich begrenzt und nur einmal gültig. Geben Sie den Code für die zweistufige Überprüfung daher ein, sobald Sie die entsprechende SMS erhalten.

Wenn Sie die zweimalige Überprüfung aktivieren oder neu aktivieren, notieren Sie sich jedes Mal unbedingt den einmaligen Zugangscode.

Ich habe schon alles versucht, aber ich kann trotzdem noch nicht auf die Dropbox-App für Mobilgeräte zugreifen

Wenn Sie alle Vorschläge in diesem Artikel ausprobiert haben und es mit dem Zugriff auf die Dropbox-App für Mobilgeräte einfach nicht klappen will, brauchen Sie vielleicht zusätzliche Hilfe:

  1. Wenn Sie noch keine Supportanfrage eingereicht haben, holen Sie dies nach.
  2. Wenn Sie eine Supportanfrage eingereicht haben und über eine automatisch generierte E-Mail-Antwort auf diesen Artikel gestoßen sind, beantworten Sie die E-Mail.
    • Hinweis: Weisen Sie in Ihrer E-Mail darauf hin, dass Sie alle in diesem Artikel angeführten Möglichkeiten ausprobiert und auch versucht haben, die zweistufige Überprüfung über einen einmaligen Zugangscode neu zu starten.

Wir sehen uns die Sache gerne einmal an, die meisten Probleme bezüglich des Zugriffs auf die Dropbox-App für Mobilgeräte lassen sich normalerweise aber mit den Vorschlägen in diesem Artikel beheben.

Verwandte Themen:

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
    Antworten der Community

      Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

      Community

      Twitter-Support

      Moderierte Hilfe