Problembehebung für die zweistufige Überprüfung

Wenn Sie die zweistufige Überprüfung aktiviert haben, erfordert Dropbox bei der Anmeldung zusätzlich zur Eingabe des Kennworts die Eingabe eines sechsstelligen Sicherheitscodes. Die unten beschriebenen Schritte helfen Ihnen möglicherweise weiter, wenn Sie Probleme mit der zweistufigen Überprüfung haben.

Abschnitte in diesem Artikel:

Mein Sicherheitscode funktioniert nicht.

Wenn Sie einen Sicherheitscode haben, dieser aber nicht funktioniert, probieren Sie Folgendes:

  • Geben Sie den Sicherheitscode ein, sobald Sie ihn erhalten. Die Sicherheitscodes sind zeitlich begrenzt und nur einmal gültig.
  • Achten Sie darauf, dass die Systemzeit des Smartphones und des Rechners, die Sie für den Dropbox-Zugriff verwenden, übereinstimmen.
  • Verwenden Sie einen einmaligen Zugangscode falls verfügbar.
  • Wenn Sie in einem Dropbox Business-Team sind, bitten Sie Ihren Admin um Hilfe.

Ich habe keinen Sicherheitscode und kann auch keinen empfangen.

Wenn Sie Ihr Smartphone verloren haben und keine SMS empfangen können oder die Authentifikator-App Ihres Mobilgeräts keinen Code generiert, versuchen Sie Folgendes:

Die zweistufige Überprüfung auf dropbox.com zurücksetzen

  1. Melden Sie sich auf einem Rechner auf dropbox.com an, über den Sie kürzlich auf Dropbox zugegriffen haben.
    1. Wenn Sie sich noch nicht abgemeldet haben oder zuvor bei der Anmeldung die Option Diesem Computer vertrauen ausgewählt haben, sollten Sie über Ihren Browser zu dropbox.com gelangen.
  2. Folgen Sie der Anleitung, um die zweistufige Überprüfung zu aktivieren.
  3. Setzen Sie Zweistufige Überprüfung auf Aus.

Die zweistufige Überprüfung über die Dropbox-Desktopanwendung zurücksetzen

Wenn die Anwendung ausgeführt wird und mit Ihrem Dropbox-Konto verknüpft ist, können Sie über die Anwendung auf Ihre Kontoeinstellungen zugreifen, ohne sich noch einmal anmelden zu müssen.

  1. Klicken Sie in der Task- oder Menüleiste auf das Dropbox-Symbol.
  2. Klicken Sie auf das Globussymbol. Sie werden an dropbox.com weitergeleitet, wo Sie automatisch angemeldet werden.
  3. Folgen Sie der Anleitung, um die zweistufige Überprüfung zu aktivieren.
  4. Setzen Sie Zweistufige Überprüfung auf Aus.

Die zweistufige Überprüfung auf einem iOS-Gerät zurücksetzen

  1. Wenn Ihr Konto mit Ihrem iOS-Gerät verknüpft ist, öffnen Sie die Dropbox-App für Mobilgeräte.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Einen Computer verknüpfen.
  4. Folgen Sie den Anweisungen.
  5. Sobald Sie den QR-Code eingescannt haben, werden Sie automatisch bei Ihrem Dropbox-Konto angemeldet.
    • Hinweis: Wenn Sie nicht aufgefordert werden, den Code für die zweistufige Überprüfung einzugeben, ist die mobile App nicht mit Ihrer Dropbox verknüpft und Sie können sich nicht auf diese Weise anmelden
  6. Klicken Sie links oben auf der Startseite auf das Dropbox-Symbol, um Ihr Dropbox-Konto zu öffnen. Öffnen Sie hier die Seite Sicherheit und deaktivieren Sie die zweistufige Überprüfung.

Die zweistufige Überprüfung auf einem verknüpften Smartphone oder Tablet zurücksetzen

Wenn Sie auf einem iOS- oder Android-Gerät bei der Dropbox-App angemeldet sind, haben Sie die Möglichkeit, eine Benachrichtigung an das jeweilige Gerät zu senden, um die Anmeldung abzuschließen.

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Haben Sie Probleme, einen Code zu erhalten?
  3. Prüfen Sie die Liste verknüpfter Mobilgeräte und klicken Sie neben dem Namen des Geräts, an das die Benachrichtigung geschickt werden soll, auf Ich möchte eine Benachrichtigung erhalten.
  4. Öffnen Sie die Benachrichtigung auf diesem Gerät.
  5. Tippen Sie auf dem Mobilgerät auf Ja. Sie werden an dropbox.com weitergeleitet, wo Sie automatisch angemeldet werden.
  6. Folgen Sie der Anleitung, um die zweistufige Überprüfung zu aktivieren.
  7. Setzen Sie Zweistufige Überprüfung auf Aus.

Wenn Sie das Problem mit der zweistufigen Überprüfung gelöst haben, vergessen Sie nicht, die zweistufige Überprüfung wieder zu aktivieren. Wenn Sie SMS-Nachrichten nicht immer problemlos empfangen, können Sie die zweistufige Überprüfung wieder mit einer App für die Offline-Authentifizierung aktivieren.

Ich habe alle Vorschläge ausprobiert, kann die zweistufige Überprüfung aber trotzdem nicht aktivieren.

Wenn die obigen Vorschläge nicht funktionieren, kontaktieren Sie den Dropbox-Support. Wir werden Sie dort zunächst bitten, alle in diesem Artikel beschriebenen Vorschläge auszuprobieren, also auch die Verwendung eines einmaligen Zugangscodes und das Zurücksetzen der zweistufigen Überprüfung. Probieren Sie also bitte alle in diesem Artikel beschriebenen Schritte aus, bevor Sie ein Ticket einreichen.

Ich bin Administrator und eines meiner Teammitglieder braucht Hilfe bei der zweistufigen Überprüfung.

Als Administrator eines Dropbox Business-Teams können Sie die zweistufige Überprüfung für das Konto eines Teammitglieds über die Verwaltungskonsole zurücksetzen.

Die zweistufige Überprüfung für ein Teammitglied zurücksetzen

  1. Melden Sie sich als Administrator bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Nutzer.
  4. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben dem Namen des betroffenen Teammitglieds.
  5. Klicken Sie auf Zweistufige Überprüfung zurücksetzen.

Ich habe einen SMS-Code für die zweistufige Überprüfung erhalten, habe aber nicht versucht, mich anzumelden.

Dropbox sendet nur dann eine SMS für die zweistufige Überprüfung, wenn Sie oder ein anderer Nutzer die richtigen Anmeldedaten für das Konto eingegeben haben.

Wenn Sie eine SMS erhalten haben, aber nicht versucht haben, sich anzumelden, hat möglicherweise jemand anders Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort korrekt eingegeben. Unter den folgenden Umständen steigt die Wahrscheinlichkeit, dass eine andere Person über Ihr Kennwort verfügt:

  • Sie haben es weitergegeben.
  • Es ist leicht zu erraten.
  • Sie verwenden dasselbe Kennwort für einen anderen Dienst, dessen Sicherheit beeinträchtigt wurde.

Ergreifen Sie die folgenden Maßnahmen, um Ihr Konto zu schützen:

  • Ändern Sie Ihr Kennwort. Wählen Sie dazu ein starkes Kennwort, das Sie für keinen anderen Dienst verwenden. Wenn Hacker vertrauliche Daten von einem Dienst erhalten, verwenden sie diese oft, um auf Konten bei anderen Diensten zuzugreifen. Dies wird nur dadurch ermöglicht, dass viele Nutzer dasselbe Kennwort für mehrere Dienste verwenden.
  • Ändern Sie das Kennwort für die E-Mail-Adresse, die Sie für Ihr Dropbox-Konto verwenden.
  • Heben Sie Verknüpfungen Ihres Kontos mit unbekannten Geräten und Anwendungen auf und beenden Sie unbekannte Websitzungen. Rufen Sie dazu die Seite Sicherheit auf.

Wenn Sie trotzdem weiterhin an der Sicherheit Ihres Kontos zweifeln, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Warum werde ich bei der Anmeldung nicht dazu aufgefordert, meinen Code für die zweistufige Überprüfung einzugeben?

Wenn die zweistufige Überprüfung für Ihr Konto festgelegt wurde, Sie aber bei der Anmeldung auf dropbox.com nicht aufgefordert werden, einen Code einzugeben, haben Sie bei einem der vorigen Anmeldevorgänge wahrscheinlich die Option Diesem Computer vertrauen ausgewählt. Mit Diesem Computer vertrauen können Sie ohne Eingabe eines weiteren Sicherheitscodes über einen Webbrowser auf Ihr Konto zugreifen.

Dies können Sie rückgängig machen, indem Sie den Cache Ihres Webbrowsers leeren und die Cookies löschen. Beim nächsten Anmelden werden Sie dann aufgefordert, den Code für die zweistufige Überprüfung einzugeben.

Codes für die zweistufige Überprüfung in der Dropbox-Desktopanwendung

Wenn Sie über die Dropbox-Desktopanwendung auf dropbox.com zugreifen, werden Sie nicht aufgefordert, den Code für die zweistufige Überprüfung einzugeben, da der Computer bereits verifiziert wurde.

Die zweistufige Überprüfung bietet beim Webzugriff über die Desktopanwendung keine zusätzliche Sicherheit für Ihre Dateien, da die Dateien in Ihrem Dropbox-Konto bereits mit dem Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer synchronisiert sind. Wir empfehlen Ihnen daher, für Ihren Computer sinnvolle Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, wie z. B.:

  • Sperren Sie Ihren Rechner, wenn Sie ihn unbeaufsichtigt lassen
  • Richten Sie ein Kennwort ein, das einzugeben ist, wenn Sie den Computer aus dem Ruhezustand holen und den Bildschirmschoner oder Sperrbildschirm deaktivieren.
  • Installieren Sie die Desktopanwendung nur auf vertrauenswürdigen, nicht-öffentlichen Rechnern.

Wenn die obigen Erläuterungen nicht auf Ihre Situation anwendbar sind und Sie trotz alledem nicht aufgefordert werden, Ihren Code für die zweistufige Überprüfung einzugeben, schreiben Sie uns!

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback. Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community

    Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

    Community

    Twitter-Support

    Wenden Sie sich an den Support.