Verwandeln Sie Ihr Smartphone in einen PDF-Scanner

Wandeln Sie mit Ihrem Smartphone Verträge und andere Dokumente mit wenigen Klicks in PDFs um. Diese Dokumente können Sie dann speichern und freigeben – alles über Dropbox.

Scannen, speichern und organisieren Sie alles in Dropbox

Vergessen Sie nie wieder, wo sich Ihre Arbeitsunterlagen gerade befinden. Finden Sie Bilder für Whiteboard-Brainstormings genau dann, wenn Sie sie brauchen. Und verlieren Sie nie wieder wichtige Visitenkarten in den Unweiten Ihrer Jackentaschen. Wenn Sie Ihr Smartphone als PDF-Scanner verwenden, können Sie ganz leicht wichtige Bilder und andere Dateien erfassen und in Ihre Dropbox hochladen. Dropbox bietet Ihnen für diese digitalen Versionen smarte Vorschläge für Datei- und Ordnernamen, die auf Ihren letzten Scans basieren. So können Sie Ihre Dateien intuitiv organisieren.

Bibliothek der in Dropbox gespeicherten gescannten PDFs

Organisieren Sie Ihre Dateien mit OCR-Technologie

Dropbox nutzt automatische OCR-Technologie (optische Zeichenerkennung) zur Zeichenerkennung in gescannten Dokumenten, damit Sie Ihre Dateien später leicht durchsuchen können. Geben Sie einfach einen Begriff oder ein Stichwort in die Suchleiste ein und schon wird eine kurze Liste relevanter Inhalte angezeigt. Sie können natürlich auch anhand einer Vorschau nach Inhalten suchen. So finden Sie mit Dropbox blitzschnell die passende PDF-Datei und können alle Inhalte kinderleicht organisieren.

Suchergebnisse für Kleidung in Dropbox-Dateien

Mehr als nur ein Scanner

Nutzen Sie bei der Umwandlung Ihrer gescannten Dokumente in PDF-Dateien verschiedene Filter: Schwarz-Weiß, Whiteboard und Original. Ihre Scans werden automatisch erkannt, so können Sie die Scans intelligent zuschneiden und drehen. Wandeln Sie PDF-Dateien in mehrseitige Dokumente um – fügen Sie dazu einfach zusätzliche Seiten hinzu und ordnen sie diese wie gewünscht an. Und bei Bedarf können Sie einen Scan natürlich jederzeit wiederholen, ohne ganz von vorn beginnen zu müssen. Wenn Sie fertig sind, können Sie auswählen, wo in Dropbox Ihre Scans gespeichert werden sollen – einschließlich intelligenter Vorschläge für Datei- und Ordnernamen.

Dokumenten-Scan über ein Mobilgerät

Verwandeln Sie physische Dokumente in digitale Tools für Zusammenarbeit

Verabschieden Sie sich von unübersichtlichen physischen Ordnern und Dokumenten im Büro. Bieten Sie Ihrem Team stattdessen ein leistungsstarkes und optimal organisiertes Tool für Zusammenarbeit, in dem alle Beteiligten auf die digitalen Dateien zugreifen und sie bearbeiten können. Ihre Teams können Dokumente schnell scannen und in PDF-Dateien umwandeln, sie speichern und ihre gesamte Arbeit in Dropbox sichern. Und weil alle Teammitglieder Dropbox von überall aus nutzen können, steigern Sie so gleichzeitig die Mobilität.

Nutzer, die ein gescanntes Dokument in Dropbox kommentieren

Ja, die gescannten PDF-Dateien können mit der Integration von Adobe und Dropbox bearbeitet werden. Sie können PDFs aus Ihrem Dropbox-Konto in der Adobe-App für Desktops oder Mobilgeräte öffnen. Alle Änderungen, die Sie an Adobe-Dateien innerhalb Ihres Dropbox-Kontos vornehmen, werden automatisch synchronisiert.

Ja, Sie können in gescannten PDF-Dateien nach Text suchen, wenn Sie sie in einem Dropbox Plus-, Dropbox Professional- oder Dropbox Business Advanced- oder Enterprise-Konto speichern. Bei diesen Konten werden umgewandelte PDFs automatisch sicher gescannt, damit Sie sie nach dem darin erkannten Text durchsuchen können. 

Mit Dropbox ist die Organisation Ihrer PDF-Dateien ganz einfach.  Denn indem Sie Ihre PDFs in Dropbox organisieren, beseitigen Sie nicht nur das Risiko, wichtige Dokumente zu verlieren, sondern reduzieren auch das Papierchaos. Standardmäßig werden Ihre Dateien in Dropbox alphabetisch sortiert. Sie können die Sortierung aber auch ganz einfach ändern, indem Sie auf die Spaltentitel klicken. So können Sie Ihre Dateien nach Name, Dateityp, Größe und Änderungsdatum sortieren und Sie nach Ihren Wünschen organisieren.

OCR steht für „Optical Character Recognition“, also optische Zeichenerkennung. Mit der OCR-Technologie wird der in Bilddateien enthaltene Text „gelesen“. OCR indexiert Text in Ihren Bildern – einschließlich gescannter und abfotografierter Dokumente, Fotos mit Schildern oder Schriftzügen und Bildunterschriften – und wandelt die Buchstaben in digitalen Text um, den Sie dann nach Begriffen oder Stichwörtern durchsuchen können. Aktuell nutzt Dropbox OCR, um den Text in PDFs und den beliebtesten Bildformaten zu erkennen, damit Sie die Inhalte Ihrer Dateien durchsuchen können.

Weitere Funktionen

Online-Cloudspeicher

Cloud-Speicher

Schützen Sie alle Ihre Dateien online mit einem leistungsstarken Cloud-Speicher.    

App zum Scannen von Dokumenten

Dokumenten-Scanner-App

Mobile Dokumentenscanner-App mit OCR

Tool für Aufgabenmanagement

Aufgabenmanagement

Verwalten Sie Ihre Aufgabenlisten mit Dropbox Paper einfach effektiver.

Vorlage für Projektpläne

Vorlage für Projektpläne

Erstellen Sie mit Dropbox Paper Ihre eigene, individuelle Vorlage für Projektpläne.