{"en":"This page is not currently available in your language.","id":"Halaman ini sekarang belum tersedia dalam bahasa Anda.","ms":"Laman ini kini belum boleh didapati dalam bahasa anda.","es_ES":"Esta página no está disponible en tu idioma en este momento.","da_DK":"Denne side er i øjeblikket ikke tilgængelig på dit sprog.","fr":"Cette page n'est actuellement pas disponible dans votre langue.","de":"Diese Seite ist zurzeit nicht in Ihrer Sprache verfügbar.","en_GB":"This page is not currently available in your language.","pl":"Ta strona aktualnie nie jest dostępna w Twoim języku.","it":"Al momento questa pagina non è disponibile nella tua lingua.","nl_NL":"Deze pagina is momenteel niet beschikbaar in je taal.","nb_NO":"Denne siden er for øyeblikket ikke tilgjengelig på språket ditt.","ru":"На данный момент эта страница недоступна на вашем языке.","zh_TW":"此頁面目前沒有您語言的版本。","sv_SE":"Denna sida är för närvarande inte tillgänglig på ditt språk.","th_TH":"หน้านี้ยังไม่มีให้บริการในภาษาของคุณในขณะนี้","zh_CN":"本页面暂无您所需的语言版本。","ja":"申し訳ありませんが、このページは選択した言語ではご利用になれません。","pt_BR":"Esta página não está disponível no momento em seu idioma.","ko":"현재 이 페이지는 한국어 번역이 제공되지 않습니다.","es":"Esta página aún no está disponible en tu idioma.","uk_UA":"На даний момент ця сторінка недоступна на вашій мові.","en_AU":"This page is not currently available in your language."}

Was kann ich tun, wenn beim Erstellen des Dropbox-Ordners an einem neuen Speicherort eine Fehlermeldung ausgegeben wird?

Beim Verschieben Ihres Dropbox-Ordners kann Dropbox diesen eventuell in folgenden Situationen nicht an einem neuen Speicherort erstellen:

Auf Ihrer Festplatte bzw. am neuen Speicherort des Dropbox-Ordners ist nicht ausreichend Speicherplatz vorhanden

Möglicherweise ist nicht genügend Speicherplatz vorhanden, um den gesamten Inhalt Ihres Dropbox-Ordners zu verschieben bzw. zu speichern.

Sie können feststellen, ob das der Fall ist, indem Sie den verfügbaren Speicherplatz auf Ihrer Festplatte überprüfen. Wenn nur noch sehr wenig Speicherplatz auf Ihrer Festplatte frei ist, müssen Sie Speicherplatz freigeben, um den Inhalt Ihres Dropbox-Ordners problemlos an den neuen Speicherort übertragen zu können.

Dateien oder Ordner sind in Gebrauch

Dropbox kann manche Dateien nicht an einen neuen Speicherort verschieben, wenn diese in anderen Anwendungen geöffnet sind.

Schließen Sie daher zunächst sämtliche Anwendungen, die auf Dateien in Ihrem Dropbox-Ordner zugreifen, bevor Sie versuchen, den Dropbox-Ordner an einem neuen Speicherort zu erstellen.

Fehlerhafte Ordnerberechtigungen

Dass Dropbox den Dropbox-Ordner am neuen Speicherort nicht erstellen kann, ist möglicherweise auf zwei Ursachen zurückzuführen:

  • Die Berechtigungen für Ordner in Ihrer Dropbox sind falsch gesetzt
  • Die Berechtigungen für den Speicherort, an den Sie Ihren Dropbox-Ordner verschieben möchten, sind falsch gesetzt

In beiden Fällen können Sie die Problembehebung für Dateiberechtigungen wie folgt durchführen:

Linux

  1. Beenden Sie Dropbox indem Sie mit der rechten Maustaste in der Menüleiste auf das Dropbox-Menü klicken und Beenden auswählen.
  2. Öffnen Sie ein Terminal-Fenster, kopieren Sie die folgende Zeile und fügen Sie sie wie unten angegeben in das Fenster ein:
    sudo chown "$USER" "$HOME"
    sudo chown -R "$USER" ~/Dropbox ~/.dropbox
    sudo chattr -R -i ~/Dropbox
    sudo chmod -R u+rw ~/Dropbox ~/.dropbox
    
    Wenn Ihr Dropbox-Ordner nicht unter ~/Dropbox zu finden ist, ändern Sie alle obigen Befehle so, dass sie auf den richtigen Pfad verweisen.
  3. Starten Sie Dropbox unter Anwendungen über das Menü Internet neu.

Macintosh

  1. Beenden Sie Dropbox, indem Sie in der Menüleiste auf das Dropbox-Symbol und dann auf das Zahnrad klicken und im Popup-Menü Dropbox beenden auswählen.
  2. Öffnen Sie Ihre Terminal-App unter /Anwendungen/Dienstprogramme/Terminal.
  3. Kopieren Sie die folgenden Zeilen einzeln in das Terminal und drücken Sie nach jeder Zeile auf die Eingabetaste.
    • Kopieren Sie diese Befehle, statt sie per Hand einzugeben, da die falsche Eingabe dem Computer schaden könnte
    Nach Eingabe des ersten Befehls werden Sie aufgefordert, das Benutzerkennwort für Ihren Computer (nicht das Kennwort für Ihre Dropbox) einzugeben. Das Kennwortfeld im Terminal bleibt während der Eingabe des Kennworts leer. Drücken Sie nach der Eingabe einfach auf die Eingabetaste.
    sudo chflags -R nouchg ~/Dropbox ~/.dropbox ~/.dropbox-master
    sudo chown "$USER" "$HOME"
    sudo chown -R "$USER" ~/Dropbox ~/.dropbox
    sudo chmod -RN ~/.dropbox ~/Dropbox
    chmod -R u+rw ~/Dropbox ~/.dropbox
    
    Wenn Ihr Dropbox-Ordner nicht unter ~/Dropbox zu finden ist, ändern Sie alle obigen Befehle so, dass sie auf den richtigen Pfad verweisen.
  4. Starten Sie Dropbox neu. Dropbox befindet sich im Ordner Anwendungen.

Vista/Win7/Win8/Win10

  1. Beenden Sie Dropbox, indem Sie in der Taskleiste auf das Dropbox-Symbol und dann im Benachrichtigungsfeld auf das Zahnrad klicken und schließlich im Menü Dropbox beenden auswählen.
  2. Drücken Sie gleichzeitig auf die Windows-Taste + R, geben Sie dann cmd ein und drücken Sie auf die Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.
  3. Kopieren Sie die folgenden Zeilen einzeln ins Eingabeaufforderungsfenster und drücken Sie nach jeder Zeile auf die Eingabetaste.
    • Kopieren Sie diese Befehle, statt sie per Hand einzugeben, da die falsche Eingabe dem Computer schaden könnte
    • Sie können die Befehle einfügen, indem Sie mit der rechten Maustaste an die gewünschte Stelle klicken und dann Einfügen auswählen
    icacls "%HOMEPATH%\Dropbox" /grant "%USERNAME%":(F) /T
    icacls "%APPDATA%\Dropbox" /grant "%USERNAME%":(F) /T
    

    Wenn der Pfad Ihres Dropbox-Ordners nicht C:\Benutzer\IhrNutzername\Dropbox lautet, ändern Sie bitte den ersten Befehl, sodass der Pfad auf den Ordner weist. Wenn Ihre Dropbox beispielsweise unter D:\Dropbox zu finden ist, sieht der Befehl so aus:
    icacls "D:\Dropbox" /grant "%USERNAME%":(F) /T
    
    Die anderen Befehle dürfen nicht verändert werden. Dieser Vorgang kann je nach Größe Ihrer Dropbox einige Zeit dauern. Warten Sie daher, bis die Eingabeaufforderung C:\ wieder eingeblendet wird, bevor Sie fortfahren.
  4. Klicken Sie zum erneuten Starten von Dropbox auf Start und wählen Sie Alle Programme und dann Dropbox aus.

Bitte wenden Sie sich an den Support für Ihr Betriebssystem, um die Problembehebung für Dateiberechtigungen am vorgesehenen Speicherort Ihres Dropbox-Ordners durchzuführen.

Sie verwenden symbolische Verknüpfungen oder Verweisdateien

Wir raten ausdrücklich von Methoden ab, bei denen im Dropbox-Ordner Verweisdateien erstellt werden (symbolische Verknüpfungen, Verknüpfungspunkte oder vernetzte Ordner). Verweisdateien können nicht nur zu Problemen beim Erstellen des Dropbox-Ordners an einem neuen Speicherort, sondern auch zu einer hohen CPU-Auslastung, schwacher Synchronisierungsleistung, Berechtigungsproblemen und Ungereimtheiten bei der Speicherplatznutzung führen.

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback. Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community

    Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

    Community

    Twitter-Support

    Wenden Sie sich an den Support.