Dateien über Ihr Smartphone oder Tablet freigeben

Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner über Ihr Mobiltelefon oder Tablet freigeben, können Sie genau auswählen, wer Ihre Datei ansehen oder bearbeiten darf.

Falls noch nicht geschehen, laden Sie die mobile Dropbox-App herunter, um die Freigabe zu erleichtern. 

So geben Sie Dateien über die Dropbox-App auf Ihrem iPhone, iPad, Android- oder Windows-Gerät frei:

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Datei über Ihr Smartphone oder Tablet freizugeben:

1) Die Dateifreigabe direkt an die E-Mail-Adresse eines Nutzers senden

  1. Tippen Sie unten im Bildschirm auf das Dateisymbol (oder unter Windows auf und dann auf Dateien ).
  2. Suchen Sie den Ordner bzw. die Datei, den oder die Sie freigeben möchten. 
  3. Tippen Sie auf die Auslassungspunkte (…) unter der Datei oder dem Ordner. 
  4. Tippen Sie auf Freigeben.
  5. Geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen der gewünschten Empfänger ein.
  6. Fügen Sie den Dateien eine Nachricht hinzu und tippen Sie auf Freigeben (oder unter Windows auf Einladung senden).

2) Einen Link freigeben

Alle, die den Link haben, können Ihre Datei ansehen, kommentieren und herunterladen. Außerdem können sie den Link an weitere Nutzer senden. 

  1. Tippen Sie unten im Bildschirm auf das Dateisymbol.
  2. Suchen Sie den Ordner bzw. die Datei, den oder die Sie freigeben möchten. 
  3. Tippen Sie auf die Auslassungspunkte (…) unter der Datei oder dem Ordner. 
  4. Tippen Sie auf Link kopieren.
  5. Der Link wird nun automatisch in die Zwischenablage kopiert. 
  6. Wählen Sie aus, wie Sie den Link freigeben möchten (z. B. per E-Mail oder SMS).

 

 

 

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community