{"en":"This page is not currently available in your language.","id":"Halaman ini sekarang belum tersedia dalam bahasa Anda.","ms":"Laman ini kini belum boleh didapati dalam bahasa anda.","es_ES":"Esta página no está disponible en tu idioma en este momento.","da_DK":"Denne side er i øjeblikket ikke tilgængelig på dit sprog.","fr":"Cette page n'est actuellement pas disponible dans votre langue.","de":"Diese Seite ist zurzeit nicht in Ihrer Sprache verfügbar.","en_GB":"This page is not currently available in your language.","pl":"Ta strona aktualnie nie jest dostępna w Twoim języku.","it":"Al momento questa pagina non è disponibile nella tua lingua.","nl_NL":"Deze pagina is momenteel niet beschikbaar in je taal.","nb_NO":"Denne siden er for øyeblikket ikke tilgjengelig på språket ditt.","ru":"На данный момент эта страница недоступна на вашем языке.","zh_TW":"此頁面目前沒有您語言的版本。","sv_SE":"Denna sida är för närvarande inte tillgänglig på ditt språk.","th_TH":"หน้านี้ยังไม่มีให้บริการในภาษาของคุณในขณะนี้","zh_CN":"本页面暂无您所需的语言版本。","ja":"申し訳ありませんが、このページは選択した言語ではご利用になれません。","pt_BR":"Esta página não está disponível no momento em seu idioma.","ko":"현재 이 페이지는 한국어 번역이 제공되지 않습니다.","es":"Esta página aún no está disponible en tu idioma.","uk_UA":"На даний момент ця сторінка недоступна на вашій мові.","en_AU":"This page is not currently available in your language."}

Über die Dateien-App auf den Dropbox-Ordner zugreifen

Apple hat kürzlich die Dateien-App, eine neue App für iOS 11, veröffentlicht. Mit der Dateien-App können Sie nach Dateien auf Ihrem Rechner und in Dropbox suchen, ohne zwischen Anwendungen wechseln zu müssen. Wenn Sie ein privates und ein geschäftliches Dropbox-Konto haben, können Sie in der Dateien-App beide Konten durchsuchen.

Die Dateien-App gehört Apple und wird auch von Apple verwaltet. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie diese App mit Dropbox verwenden.

Anforderungen

Die Dateien-App ist für iOS 11 verfügbar. Wenn Sie Ihren Dropbox-Ordner der Dateien-App hinzufügen möchten, laden Sie die Dropbox-App für iOS (Version 64.3 oder neuer) herunter und melden Sie sich dort an.

Hinweise

  • Wenn Sie die Dropbox-App für iOS deinstallieren, wird Ihr Dropbox-Ordner aus der Dateien-App entfernt

Über die Dateien-App auf Dropbox zugreifen

  1. Öffnen Sie die Dateien-App.
  2. Der Dropbox-Ordner wird unter Speicherorte aufgeführt.
  3. Tippen Sie auf den Dropbox-Ordner.

Hinweis: Wenn Ihr geschäftliches und Ihr privates Dropbox-Konto auf Ihrem Smartphone miteinander verknüpft sind, werden beide Ordner angezeigt.

Im Dropbox-Ordner in der Dateien-App haben Sie die folgenden Optionen:

  • Ihre Dateien durchsuchen
  • Dateien betrachten
  • Dateien herunterladen
  • Dateien kopieren
  • Dateien verschieben
  • Dateien umbenennen
  • Dateien bearbeiten
  • Dateien aus unterstützten Apps direkt nach Dropbox hochladen

Tippen Sie auf eine Datei, um sie herunterzuladen und zu öffnen. Die meisten Dateien werden unter iOS ganz normal in der nativen Voransicht angezeigt. Es kann aber vorkommen, dass einige Dateien auf Ihrem Smartphone oder Tablet in einer anderen App angezeigt werden.

Hinweis: Der Dateidownload erfordert eine Internetverbindung, ob über WLAN oder über Ihr Mobilfunknetz. Wenn Sie Dateien auch ohne Internetverbindung zur Hand haben möchten, können Sie sie zuvor in der Dropbox-App für iOS offline verfügbar machen.

Welche Dropbox-Features können in der Dateien-App momentan nicht genutzt werden?

Wir arbeiten daran, Dropbox nahtlos in die Dateien-App zu integrieren. Einige Dropbox-Features sind über die Dateien-App derzeit aber noch nicht verfügbar. Zu diesen Features gehören:

  • Das Verwalten der Einstellungen für freigegebene Ordner.
  • Das Durchsuchen des gesamten Dropbox-Ordners. Zurzeit kann nur der Ordner durchsucht werden, den Sie gerade aufgerufen haben, oder einzelne Ordner, die Sie zuletzt geöffnet hatten.
  • Das Zusammenarbeiten an Dateien in Echtzeit. Wenn derzeit zwei Nutzer eine Datei gleichzeitig bearbeiten, werden zwei miteinander in Konflikt stehende Dateien erstellt.
  • Das Synchronisieren der Favoriten in der Dropbox-App für iOS mit der Dateien-App
  • Das Kommentieren von Dateien
  • Das Öffnen von Ordnern, die über 10.000 Dateien oder Ordner enthalten
  • Das Wiederherstellen zuletzt gelöschter Dropbox-Dateien aus dem Menü Zuletzt gelöscht
  • Das Aufrufen gebündelter Dateien in der Voransicht, etwa GarageBand-, OmniOutliner- und iWork 09-Dokumente (bei dem Versuch, Dateien dieser Art aufzurufen, tritt oft ein Authentifizierungsfehler auf)
  • Das Verschieben von Dateien oder Ordnern in einen Ordner, den Sie bisher noch nicht aufgerufen haben (einige Ordner werden erst nach dem Öffnen als mögliche Speicherorte aufgeführt und erst dann können Sie Dateien in diese Ordner verschieben)
  • Wenn für die Dropbox-App ein Pincode eingerichtet wurde, steht Ihr Dropbox-Ordner in der Dateien-App nicht zur Verfügung
  • Der Offlinezugriff auf Dateien im Dropbox-Ordner
  • Das Synchronisieren von Tags oder Farben in der Dateien-App

Während wir daran arbeiten, die Dropbox-Integration für die Dateien-App zu verbessern, können Sie mit der Dropbox-App für iOS auf einige dieser Features wie gewohnt zugreifen.

Apple hat in iOS 11 auch neue Optionen hinzugefügt, Fotos und Videos mit einem neuen Format zu erfassen. Lesen Sie mehr über HEVC-, HEIC- und HEIF-Dateien auf iOS-Geräten.

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, was wir besser machen können:

Vielen Dank für Ihr Feedback. Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community

    Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten

    Community

    Twitter-Support

    Wenden Sie sich an den Support.