Direkt zum Inhalt

Dropbox Business-Konten, Preise und mehr

Häufig gestellte Fragen

Als Nutzer gilt in Ihrem Team jede Person mit einer eigenen und eindeutigen E-Mail-Adresse. Jedes Teammitglied braucht eine eigene Nutzerlizenz. Jeder Nutzer kann sein Dropbox-Konto ohne zusätzliche Kosten mit beliebig vielen Geräten verknüpfen (zum Beispiel mit PCs, Smartphones oder Tablets).

Dropbox bietet drei verschiedene Abos. Damit findet jedes Team, was am besten zu ihm passt. Mit dem Standard-Abo erhält Ihr Team 5.000 GB gemeinsamen Speicherplatz. Das reicht noch nicht? Die Advanced- und Enterprise-Abos bieten so viel Speicherplatz, wie Sie brauchen.

Standard bietet Teams 5.000 GB Speicherplatz und praktische Tools für Sicherheit, Freigabe und Zusammenarbeit. Advanced umfasst so viel Speicherplatz, wie Sie benötigen, und außerdem zuverlässige Sicherheitsverwaltung und Warnmeldungen. Dropbox-Abos vergleichen, um mehr zu erfahren.

Wenn Sie Dropbox bereits verwenden, ist der Wechsel zu einem Team-Abo ganz einfach! All Ihre Inhalte bleiben unverändert – Ihre Dateien bleiben, wo sie sind, und auch all Ihre Einstellungen, zum Beispiel freigegebene Ordner und verknüpfte Geräte, bleiben unverändert. Ein Hinweis für Admins: Dies gilt auch für Teammitglieder, die Dropbox bereits verwenden. Personen, die noch kein Dropbox-Konto haben, werden zur Registrierung aufgefordert, wenn Sie ihnen eine Einladung senden. Plus-Nutzern, die zu einem Team-Abo wechseln, wird verbleibendes Guthaben anteilsmäßig und über die ursprünglich gewählte Zahlungsmethode zurückerstattet.

Selbstverständlich! Solange Ihr Team-Admin externe Freigaben zulässt, können Sie Dateien mit jedem Dropbox-Nutzer teilen, auch wenn dieser nicht zu Ihrem Dropbox-Team gehört. Für Mitglieder eines freigegebenen Ordners, die nicht zu Ihrem Team gehören, gelten allerdings die Beschränkungen ihrer jeweiligen Speicherkontingente. Ihren Teammitgliedern steht also mehr Speicherplatz zur Verfügung, um Dateien in einem freigegebenen Ordner zu speichern und zu bearbeiten. Für Nutzer von Dropbox Basic oder Plus gelten hingegen ihre jeweiligen Speicherkontingente.

Ja. Die Dropbox-Abos Standard und Advanced gelten für 3 Nutzer. Sie müssen aber nicht alle Lizenzen sofort verwenden. Da Lizenzen erneut vergeben werden können, reservieren viele unserer Kunden ein paar der Lizenzen für Subunternehmer oder Kunden.

Mit den Dropbox-Team-Abos sind das Teilen von Dateien und die Zusammenarbeit genauso einfach wie mit Dropbox Basic und Plus. Sie können freigegebenen Ordnern Nutzer hinzufügen, sodass diese stets gemeinsam an der aktuellsten Version der Dateien arbeiten können. Oder Sie senden stattdessen einfach eine Kopie einer Datei oder eines Ordners. Mit Dropbox Standard oder Advanced können Admins außerdem die Freigabeberechtigungen verwalten und alle Freigabeaktivitäten einsehen.

Nicht das Passende gefunden? Schauen Sie sich gerne im Hilfecenter um.