Logo

Referenzmaterial hierzu finden Sie in diesem Ordner.

Das Dropbox-Logo ist die universelle Signatur unserer gesamten Kommunikation. Um seinen hohen Wiedererkennungswert zu gewährleisten, ist Einheitlichkeit von großer Bedeutung – das Logo darf daher nicht bearbeitet, verändert, verfälscht, farblich verändert oder verzerrt werden.

Wort-Bild-Marke

Unser Logo besteht sowohl aus einer Wort- als auch einer Bildmarke. Achten Sie darauf, dass der Abstand zwischen beiden Elementen stets korrekt ist. 

Verwenden Sie möglichst immer unser zweifarbiges Logo. Die Farbe der Bildmarke kann in Sonderfällen angepasst werden, die Farbe der Wortmarke muss jedoch immer Weiß oder Schwarz bleiben.

Positionierung

Wenn Sie ein Design erstellen, platzieren Sie das Dropbox-Logo oder die Bildmarke in einem der vier Eckbereiche oder in der Seitenmitte.

Bildmarken von Produkten

Es gibt zwei Versionen der Paper-Bildmarke, die wir neu gestaltet haben, um sie an die geometrischen Aspekte und Proportionen der neuen Dropbox-Bildmarke anzugleichen. 

Die Paper-Bildmarke ist nicht ganz so hoch wie die Dropbox-Bildmarke – sie ist um 1/6 kürzer als eine Dropbox-Raute, um genau zu sein.

Wortmarken von Produkten

Unsere Produkte sind die einzigen Untermarken-Logos in unserem System. Programme und Initiativen haben keine eigenen Logos. 

Je nach Kontext können Sie für die Bildmarke und die Wortmarke des Produktnamens eine zusätzliche Farbe aus unserer Markenpalette auswählen. Verwenden Sie jedoch keine unterschiedlichen Farben für Bildmarke und Produktnamen. Beide müssen immer dieselbe Farbe haben.

Falsche Darstellungen

Anwendungssymbole

Verwenden Sie unsere Symbole, wenn Sie bestimmte Anwendungen erwähnen.

Dropbox Mac

Dropbox iOS

Dropbox Windows

Dropbox Android

Dropbox Paper Android

Dropbox Paper iOS

Screenshots von Produkten

Wir verwenden Screenshots von unseren Produkten, wenn wir unsere aktuellen Produktangebote beschreiben. Im Gegensatz zu einer rein sprachlichen Veranschaulichung möchten wir durch die zusätzliche bildliche Darstellung des Produkts den informativen Effekt verstärken.

Die Verwendung unveränderter Screenshots ist zu Schulungszwecken gestattet. Von der Überlagerung mit Grafiken, Änderungen am Erscheinungsbild unserer Produkte oder der Veröffentlichung von Nutzerinformationen in Ihren Screenshots bitten wir abzusehen. Anmerkungen, die sich deutlich von einem Screenshot abheben, sind zulässig. Unsere Screenshots finden Sie in unseren Presseunterlagen.

Verwendung der Dropbox-Markenmaterialien

Allgemeines

Bitte verwenden Sie unseren Namen, unsere Logos oder Screenshots („Markenmaterialien“) nicht auf eine irreführende oder verwirrende Art oder auf eine Weise, die unsere Förderung, Unterstützung oder Zugehörigkeit suggeriert. Zum Beispiel sollten Ihr Name und Logo auffälliger sein als der Name oder das Logo von Dropbox. Und verändern oder bearbeiten Sie das Dropbox-Logo bitte nicht – uns gefällt es genau so, wie es ist.

Werbe-, Aktions- und Vertriebsmaterial

Für die Verwendung unseres Logos auf Websites, Produkten, Verpackung, Handbüchern oder für andere gewerbliche Zwecke oder zur Produktverwendung ist eine schriftliche Genehmigung erforderlich. Erwähnungen im Text wie „Dropbox-geeignet“ oder „kompatibel mit Dropbox“ sind zulässig, sofern sie der Wahrheit entsprechen.

Lehr- und Unterrichtsmaterialien (Bücher, Leitfäden, Veröffentlichungen und Konferenzen)

Die Verwendung der Dropbox-Markenmaterialien für Lehr- und Unterrichtszwecke ist gestattet. Die Urheberschaft muss jedoch eindeutig sein, und das Lehr- bzw. Unterrichtsmaterial darf nicht irreführend sein oder den Schluss nahelegen, dass Dropbox das Material gutheißt. Die Verwendung von Dropbox-Logos oder Screenshots auf Buchumschlägen beispielsweise ist nicht gestattet.

Druckschriften müssen außerdem sinngemäß den folgenden Wortlaut enthalten: „(Titel) ist in keiner Weise mit Dropbox Inc. verbunden und wird auch nicht vom Unternehmen unterstützt.“

Produkte, Websites, Namen und Logos

Der Dropbox-Firmenname darf nicht Bestandteil Ihres Firmen- Service-, Website, Handels- oder Produktnamens sein. Das Dropbox-Logo darf nicht in andere Logos eingearbeitet werden. Das Verwenden des Wortes „Dropbox“ oder anderer verwirrend ähnlicher Begriffe in einem Domainnamen ist untersagt.

Funktionelle Verwendung (Benutzeroberfläche, Schaltflächen)

Entwicklern, die mit der Dropbox-API arbeiten, ist es gestattet, Markenmaterialien in Übereinstimmung mit den Branding-Richtlinien für Entwickler zu verwenden.

Links zu Dropbox

Wenn Sie Dropbox verwenden und unser Logo als Link zu unserer Website verwenden möchten, ist dies zulässig, sofern es den anderen Richtlinien auf dieser Seite entspricht. Beispiel: „Wir verwenden Dropbox! [Verknüpftes Logo oder Link nahe dem Logo]“ oder „Hier ein paar Fotos (auf Dropbox gehostet!)“.

Firmenartikel

Obwohl Dropbox viele T-Shirts mit dem Firmenlogo herstellen lässt, ist das Herstellen, Verkaufen oder Verschenken von Artikeln, die den Firmennamen oder das Logo tragen, durch andere normalerweise untersagt.

Durch die Verwendung von Dropbox-Marken-Materialien, stimmen Sie den Dropbox-AGB, diesen Dropbox-Branding-Richtlinien und allen Dropbox-Richtlinien zu, die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden können. Weiterhin erkennen Sie an, dass Dropbox der alleinige Besitzer der Dropbox-Marken ist und versichern, dass Sie nicht in die Dropbox-Markenrechte eingreifen werden und dass der Geschäftswert, der sich aus der Verwendung der Dropbox-Markenzeichen ergibt, alleine Dropbox zugute kommt. Dropbox kann die Verwendung des Branding-Materials jederzeit überprüfen und behält sich das Recht vor, die Verwendung dieser zu entziehen bzw. zu verändern.