Sicherheit bei Dropbox

Dropbox verfügt über die Kontroll- und Analysefunktionen, die IT-Administratoren brauchen. Und im Hintergrund agiert eine sichere, hochentwickelte Infrastruktur, die eigens dazu konzipiert wurde, Ihre wichtigen Dateien bei der Übertragung, Speicherung und Verarbeitung zu schützen. Unser Rahmenwerk für das Informationssicherheitsmanagement sorgt für eine verlässliche Risikoeinschätzung und starke Sicherheitskultur bei Dropbox.

Sicherheit bei Dropbox

Die Architektur im Überblick

Dropbox verfügt über eine mehrschichtige Sicherheitsstruktur für Datentransfer, Verschlüsselung, Netzwerkkonfiguration und Steuerelemente auf Anwendungsebene, die jeweils über eine skalierbare, sichere Infrastruktur bereitgestellt werden. Die logische Bereitstellung verschlüsselter Dateien und die Verteilung anderer Daten auf mehrere Dienste beschleunigt nicht nur die Synchronisierung und macht sie zuverlässiger, sondern sorgt außerdem für mehr Sicherheit.

Weitere Informationen

Kontrolle und Analyse

Wir haben Tools entwickelt, mit denen Administratoren Dropbox Business den Anforderungen ihres Unternehmens anpassen können. In der Verwaltungskonsole finden Administratoren eine Reihe von Kontroll- und Analysefunktionen. Außerdem verfügt sie über Tools, mit denen Nutzer ihre Konten plattformübergreifend schützen können. Die Dropbox Business-API ermöglicht zudem die Integration der Produkte unserer Partner in wichtige IT-Prozesse.

Weitere Informationen

Informationssicherheit

Wir bewerten laufend mögliche Risiken und arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung der Sicherheit, Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit unserer Systeme. Darüber hinaus werden unsere Sicherheitsrichtlinien regelmäßig geprüft und aktualisiert, Sicherheitsschulungen für unsere Mitarbeiter angeboten, Anwendungs- und Netzwerksicherheitstests (einschließlich Penetrationstests) durchgeführt, Risikobewertungen vorgenommen sowie die Erfüllung der Sicherheitsrichtlinien überprüft.

Weitere Informationen